Polizei sucht Zeugen

Nach einem Raubüberfall an der Hellerstraße am Dienstag (7.) sucht die Polizei nun Zeugen. Drei Tatverdächtige flüchteten unerkannt. Ersten Ermittlungen zufolge sei ein 28-jähriger Dortmunder gegen 15.30 Uhr zu Fuß auf der Hellerstraße unterwegs gewesen. Im Bereich der Bahnunterführung habe ihm plötzlich jemand mehrfach von hinten gegen den Kopf geschlagen. Ein Trio unbekannter Männer habe ihm den Rucksack entrissen und sei in unbekannte Richtung geflohen. Eine Personenbeschreibung war nicht möglich. Zeugen können sich in der Kriminalwache in Dortmund unterTel. 132-7441 melden

Autor:

Anne Buerbaum aus Dortmund-Süd

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.