Polizist stellt jugendliche Räuber

Immer im Dienst, das war jedenfalls der Polizist, der am 13. März in seiner Freizeit zwei jugendliche Räuber in Dortmund-Aplerbeck stellte.

Mittagsfielen dem 33-Jährigen zwei Jungs auf, die sich mit einer Damenhandtasche von der Köln-Berliner-Straße in Richtung Ortskern Aplerbeck entfernten. Kurz zuvor hatte das Duo einer 75-jährigen Dortmunderin die Handtasche aus dem Korb ihres Rollators geraubt. Die Seniorin kam zu Fall, verletzte sich aber glücklicherweise nicht. Der Polizist nahm die Verfolgung der Beiden auf und stellte sie kurz darauf in einem Hinterhof an der Köln-Berliner-Straße. Unterwegs alarmierte er noch schnell die Leitstelle der Polizei und übergab die Jugendlichen der Streifenwagenbesatzung. Bei der Durchsuchung der 14-Jährigen aus Dortmund und Bochum fanden die Beamten die Tatbeute nicht mehr auf, die hatten sie auf der Flucht weggeschmissen. Allerdings stellten sie eine Softairwaffe sicher.
Die Räuber wurden zur Polizeiwache gebracht und nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen ihren Eltern übergeben. Die Tatbeute fanden die Polizeibeamten im nahen Umfeld des Tatortes und übergaben sie der bestohlenen Seniorin.

Autor:

Anne Buerbaum aus Dortmund-Süd

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.