Zeugen für dreisten Handtaschenraub gesucht

Opfer eines Handtaschenräubers wurde am Dienstag, 28. Januar 2014, um 11.30 Uhr eine 55-jährige Dortmunderin in Dortmund-Hörde auf der Hörder Semerteichstraße.

Nach Aussagen der beraubten Frau und von Zeugen befand die Dortmunderin sich auf dem Gehweg, als sie von hinten ein Ziehen am Schulterriemen ihrer Handtasche merkte. Dann verspürte sie einen kräftigen Ruck und jemand riss ihr von hinten die Tasche von der Schulter. Die 55-Jährige stürzte dadurch zu Boden und verletzte sich an Hand, den Knien und der Nase.

Den unbekannten Täter sah sie nur noch von hinten, wie dieser in Richtung Post / Penningskamp flüchtete.

Zu diesem Zeitpunkt gingen zwei Zeugen die Hörder Semerteichstraße entlang. Hierbei lief ihnen der Räuber förmlich in die Arme. Einer der beiden Zeugen, forderte den Unbekannten auf, die Handtasche auszuhändigen. Der Räuber kam zwar dieser Aufforderung sofort nach, riss sich dann aber aus dem Griff des Zeugen los und flüchtete ohne Beute weiter in Richtung Norden.

Der Zeuge gab der Geschädigten, die ganz in der Nähe stand, ihre Handtasche wieder zurück.

Der Täter wird als 18 bis 19 Jahre alt, schlank, sowie circa 180 cm groß beschrieben. Er hatte mittelblonde Haare, trug eine blaue Jacke, blaue Jeans und hatte ein gepflegtes Äußeres.

Zeugen, die Hinweise auf die Identität, die weitere Fluchtrichtung, oder den Aufenthaltsort des flüchtigen Täters geben können, wenden sich bitte an den Kriminaldauerdienst der Polizei Dortmund unter der Rufnummer 132 7441.

Autor:

Lokalkompass Dortmund-Süd aus Dortmund-Süd

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.