Auslandstierschutz RO
Friends4RomanianPaws e.V. - sinnvoller Tierschutz

2Bilder
  • Foto: Text: B. Humrich / Bilder: J. Müller, Friends4RomanianPaws e.V.
  • hochgeladen von Bianca Humrich

Friends4RomanianPaws e.V. ist ein junger, gemeinnützig anerkannter Tierschutzverein mit Sitz in Gründau/Hessen, dessen Ziel eine verbesserte Hunde- und Katzenhaltung in Rumänien ist.

Tätigkeitsschwerpunkt sind Kastrationskampagnen für streunende Hunde und Katzen sowie Besitzertiere, um die Problematik der Überpopulation direkt im Kern anzugehen.

Um nachhaltigen und effektiven Tierschutz zu betreiben setzt der Verein gezielt auf Aufklärungsarbeit vor Ort, geht rechtlich gegen sehr schlecht geführte Tötungsstationen vor, um eine regelmäßige Versorgung der Zwingerinsassen und einen besseren Umgang mit ihnen zu erwirken, und vermittelt ausgewählte Hunde auf Pflege- und Endstellen.

Für die Öffentlichkeitsarbeit auf verschiedenen Heimtiermessen sorgt die Dortmunderin Bianca Humrich als ehrenamtliche Vereinshelferin. Interessierte Besucher*innen erfahren durch sie am Vereinsstand im persönlichen Gespräch was es heißt, nachhaltigen Tierschutz zu betreiben.

Friends4RomanianPaws e.V. sucht in und um Dortmund Pflege- und Endstellen, die einem Hund ein Zuhause (auch auf Zeit) geben und Teil des Tierschutznetwerkes werden möchten.

Informationen rund um den Verein finden Interessierte unter: https://www.friends4romanianpaws.de/

Text: B. Humrich

Autor:

Bianca Humrich aus Dortmund-Süd

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.