"Immer wieder Dorstfeld": Dritter Streich in Folge bei der Stadtmeisterschaft der Frauen

Anzeige
Jubel bei den Dorstfelder Damen. Sie holten zum dritten Mal in Folge den Hallentitel.
Zum dritten Mal in Folge wurde Eintracht Dorstfeld Frauen-Stadtmeister im Hallenfußball.

In der Halle Renninghausen hatte es der Titelverteidiger am Sonntag erneut ins Finale geschafft. Mit 4:0 gewann der Landesligist gegen den Bezirksligisten SF Nette. Dritter wurde Ay Yildiz Derne nach einem 3:2 gegen TuS Eichlinghofen.

Besondere Auszeichnungen: Beste Spielerin war Lara Hohm (Dorstfeld), die Torjägerinnenkanone teilten sich Elena Schmidt (Dorstfeld) und Angelina Hans (Eichlinghofen, r.), beste Torrhüterin war Eileen Beuth (Nette). Fotos: Klinke
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.