DJK Ewaldi macht Kinder stark - Verein freut sich über großen Andrang beim Kinder- und Familienfest 2018

Anzeige
Dortmund: DJK Ewaldi Aplerbeck | Spiel, Sport und Action – mit diesen drei Worten lässt sich das zurückliegende Kinder- und Familienfest der DJK Ewaldi gut zusammenfassen. Unter dem Motto „Kinder stark machen“ fand die Veranstaltung großen Anklang und zog mehrere hundert Gäste aus dem Stadtbezirk Aplerbeck an. Darunter waren viele Kinder und Jugendliche, die nach Herzenslust auf der Sportmeile toben konnten. Besonders beliebt waren der Bungeerun und der Menschenkicker, vor denen sich große Schlangen bildeten. Aber auch die große Hüpfburg sorgte bei den kleinen Gästen für Begeisterung. Richtig sportlich ging es an der Weitsprunganlage zur Sache, wo Interessierte das Mini-Sportabzeichen des Vereins erwerben konnten. Wer dann noch den Slackrack erfolgreich passierte, durfte sich am Ende über eine Urkunde freuen. Spannend war es aber auch an der Torwand und der Frisbee-Golfanlage, denn hier kam es auf Zielgenauigkeit und Konzentration an. Letztere durften die Besucher dann noch beim königlichen Spiel unter Beweis stellen, für das mehrere Schachbretter bereitstanden. Dass Wintersport auch sommertags möglich ist, wurde beim Sommerski klar. Auf den für mehrere Personen ausgelegten Brettern ging es um Teamwork und Schnelligkeit, um den aufgestellten Parcours zu überwinden. Abseits der Sportmeile sorgte die Kid-Dance Gruppe der DJK Ewaldi für ordentlich Stimmung und unter dem tobenden Applaus der Zuschauer legten die jungen Tänzerinnen noch eine Zugabe obendrauf. Gute Unterhaltung gab es ebenso beim Entenangeln und beim Kinderschminken. Mit dem integrativen Charakter der Veranstaltung gelang es dem neuen Jugendvorstand, ein attraktives Kinder- und Familienfest auf die Beine zu stellen, das allen Altersklassen gerecht wurde. Dabei spielte auch die Präventionsarbeit eine wichtige Rolle. Am Vereinsstand legten die ehrenamtlichen Helfer/innen Infomaterialien der Initiativen der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA), „Kinder stark machen“ und „Alkoholfrei Sport genießen“, aus und machten auf die gesellschaftliche Relevanz der Themen rund um die Suchtvorbeugung aufmerksam.
Ein ganz großes Dankeschön gilt allen Mitwirkenden aus den Abteilungen der DJK Ewaldi sowie dem Verein Kinderglück Dortmund e.V., der Dortmunder Volksbank eG und der Sportjugend Dortmund, die zur erfolgreichen Umsetzung der Veranstaltung beigetragen haben. Dank des hohen Zuspruchs plant die Jugendleitung für 2019 eine erweiterte Neuauflage des Festes, das 2019 den Titel „Aplerbecker Kinder- und Familienfest“ tragen soll und wieder am zweiten Septemberwochenende stattfindet.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.