Bild

Nachrichten - Dortmund-West

following

Sie möchten diesem Ort folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte aus diesem Ort: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

1.516 folgen Dortmund-West
Politik

Schlaglöcher am Hallenbad in Dortmund - Brackel
SPD Brackel will Grünfläche in Parkplätze am Hallenbad um wandeln!

Kommunalpolitik in Dortmund ist wie Lotto 6 aus 49. Wer hat im Dortmunder Rat  den Status der stärksten Fraktion ? Wer bestimmt seit Jahrzehnten die Politik in der Stadt? - Antwort: Die SPD! Höre ich die Wahlkampfglocken läuten? Was die SPD in der Sache bietet ist Wahlkampfgetöse! Was kosten die Baumaßnahmen? Wie können diese bezahlt werden? Gibt es nicht wichtigere Projekte? Stichwort: Straßenzustände, Schulen usw. Was sagt der Kassenwart der Stadt dazu - Herr Stüdemann? Der Bürger wird wieder...

  • Dortmund-West
  • 03.08.21
  • 1
Sport
im Tor von BW Huckarde: Max Burbaum

Saisonvorbereitung
Klarer Sieg für BW Huckarde gegen Hattingen

Deutlicher Sieg: Im Spiel gegen den ebenfalls in der Bezirksliga spielenden TuS Hattingen gelang es BW Huckarde einen 5 : 2 Erfolg einzufahren. Dabei hatte der Gast aus Hattingen in der ersten Viertelstunde die besseren Spielanteile, als wie aus dem Nichts in der 16. Kerem Kalan den ersten und Daniel Reuscheck nur eine Minute später den 2. Treffer für Huckarde erzielte. Danach lief es für die Blau-Weißen und man konnte in der 28. Minute durch einen schön herausgespieltes Tor durch Muhammad Kurt...

  • Dortmund-West
  • 02.08.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Reisen + Entdecken
Im Bodelschwingher Schlosspark dreht sich am ersten September-Wochenende alles um Garten, Kulinarik, Wohnen, Mode und Lebenskultur.

Drei Tage Erlebnismarkt am Schloss Bodelschwingh
"Gartenflair" im Schlosspark

"Geh‘ aus mein Herz und suche Freud" - unter diesem Motto laden Baron und Baronin zu Knyphausen vom 3. bis 5. September zur achten Gartenflair nach Schloss Bodelschwingh ein.  „Wir sind glücklich, dass wir am ersten Septemberwochenende dieses Jahres wieder unsere Tore öffnen dürfen und laden herzlich ein, im Schatten der Bäume des Schlossparks von Bodelschwingh eine wunderbare Welt aus Garten, Kulinarik, Wohnen, Mode und Lebenskultur zu entdecken“, freut sich Familie zu Knyphausen. In einem...

  • Dortmund-West
  • 02.08.21
  • 1
Blaulicht

Bei einem Verkehrsunfall auf der A 2 in Höhe Autobahnkreuz Nordwest sind zwei Menschen verletzt worden
Trotz Vollbremsung: LKW erfasst PKW

Bei einem Verkehrsunfall auf der A 2 sind zwei Menschen verletzt worden - eine Person davon schwer. Wie die Polizei weiter mitteilt, war eine 36-Jährige am Donnerstag mit ihrem Auto auf der mittleren Fahrspur unterwegs. In Höhe des Autobahnkreuzes Nordwest überholte sie einen Lkw. Danach sei sie kurz vor dem LKW eingeschert und habe ihr Fahrzeug aus bislang ungeklärter Ursache stark abgebremst. Der LKW-Fahrer leitete nach eigenen Angaben eine Vollbremsung seines Sattelzugs ein, konnte einen...

  • Dortmund-West
  • 02.08.21
Politik

Aktion "4 rote Hocker und 1 Tisch" startet am Busbahnhof Lütgendortmund
SPD startet in den Wahlkampf

"4 rote Hocker und 1 Tisch - die SPD im Gespräch" - unter diesem Motto ist die SPD in den nächsten Wochen im Stadtbezirk Lütgendortmund unterwegs. „In Coronazeiten ist es nicht so einfach, mit den Bürgern ins Gespräch zu kommen“ so die Stadtbezirksvorsitzende Carla Neumann-Lieven. Die SPD Lütgendortmund/Marten hat schon im Kommunalwahlkampf 2020 einen neuen Weg eingeschlagen. Und auch jetzt geht es mit vier roten Hockern und einem kleinen Tisch an ungewöhnliche Orte, um dort in Ruhe und mit...

  • Dortmund-West
  • 02.08.21
Wirtschaft
Die Vorstände der Volksbank Dortmund-Nordwest, Dr. Armin Schwarze (l.) und Stephan Schäffer (r.) gratulierten Ruben Schwarze (M) zur bestandenen Abschlussprüfung.

Frisch gebackener E-Commerce-Kaufmann
Prüfung bestanden

Die Vorstände der Volksbank Dortmund-Nordwest, Dr. Armin Schwarze (l.) und Stephan Schäffer (r.) gratulierten Ruben Schwarze (M) zur bestandenen Abschlussprüfung als E-Commerce-Kaufmann. Nach absolvierter zweijähriger Ausbildung unterstützt Ruben Schwarze ab sofort die Kollegen im Digitalen Vertrieb rund um digitale Kanäle wie Online-Banking, elektronisches Postfach, Banking-Apps und vieles mehr.

  • Dortmund-West
  • 29.07.21
Blaulicht

Täterin gab sich in Mengede als Spendensammlerin aus
Trickdiebin erbeutet Schmuck und Bargeld

Unter einem Vorwand hat sich eine Trickdiebin am Samstagvormittag Zugang zur Wohnung einer 81-jährigen Dortmunderin verschafft. Die Täterin entwendete dabei Bargeld und Schmuck.[b]Spenden und Glas Wasser [/b]Wie die Polizei mitteilt, schellte es gegen 11.15 Uhr an der Wohnungstür der Seniorin in der Straße Burgring (unweit der Strünkedestraße). Eine etwa 30-jährige Frau gab am anderen Ende der Tür an, Spenden für eine Stiftung zu sammeln. Doch leider war es damit nicht getan: Sie bat um ein...

  • Dortmund-West
  • 29.07.21
Reisen + Entdecken

Aktion im Rahmen des digitalen Sommerfestes Westerfilde & Bodelschwingh
Schaufensterrallye für Kinder

Auf die Plätze, fertig los! Bei der großen Kinderrallye, die in diesem Jahr im Rahmen des digitalen Sommerfestes Westerfilde und Bodelschwingh als kontaktfreie Schaufensterrallye quer durch das ganze Stadtgebiet führt, gibt es nicht nur allerhand zu entdecken, sondern auch tolle Preise zu gewinnen. 30 spannende Stationen warten auf die Teilnehmer, spielbar ist die Rallye noch bis zum 31. Juli 2021. Ein Sommerfest Westerfilde & Bodelschwingh ohne Kinderrallye? Undenkbar! So startete auch in...

  • Dortmund-West
  • 29.07.21
Blaulicht

Polizei sucht Brandstifter von Deusen
Drei Fahrzeuge in Flammen

In der Nacht zu Samstag sind mehrere Fahrzeuge in Dortmund-Deusen bei einem Feuer beschädigt worden. Derzeit geht die Polizei von einer vorsätzlichen Brandstiftung aus und sucht Zeugen. Polizeiangaben zufolge meldete ein Zeuge gegen 2.20 Uhr einen brennenden Pkw im Bereich der Straße Deuser Wiesen. Mit Eintreffen der Beamten brannte ein Pkw in voller Ausdehnung. Die Flammen schlugen auf zwei weitere Fahrzeuge über und verursachten Sachschaden. Wer sah Verdächtige?Die Polizei ermittelt wegen des...

  • Dortmund-West
  • 29.07.21
Ratgeber
 Im Rewe-Markt in Lütgendortmund kann man nun online bestellen und später die Ware im Markt abholen.

Rewe in Lütgendortmund startet Abholservice
Online bestellen, im Markt abholen

Lebensmittel online bestellen und im Supermarkt abholen, wann es passt – das geht ab sofort in Lütgendortmund: Denn der REWE-Markt Amshove an der Lütgendortmunder Straße 146, bietet diesen praktischen Service an. Die Kunden haben online die Auswahl aus mehreren tausend Artikeln, darunter auch Tiefkühlprodukte, frisches Obst und Gemüse, Fleisch- und Wurstwaren sowie Molkereiprodukte, Trockenwaren und Getränke. Und wer es besonders eilig hat, kann die Bestellung noch am gleichen Tag abholen:...

  • Dortmund-West
  • 29.07.21
Kultur
Keine Karussells in Lütgendortmund. Die Bartholomäus-Kirmes wurde erneut abgesagt.

Stadt verweist auf die aktuelle Corona-Lage
Bartholomäus-Kirmes erneut abgesagt

Angesichts der aktuellen Corona-Lage hat die Stadt auch in diesem Jahr die Bartholomäus-Kirmes in Lütgendortmund abgesagt. Aufgrund der Bestimmungen der Coronaschutzverordnung war zunächst eine Verschiebung der Kirmes in den September angedacht. Mit Erreichen der Landesinzidenzstufe 1 wurde nunmehr entschieden, dass die Kirmes auch in diesem Jahr nicht stattfinden kann. "Dem veranstaltenden Ordnungsamt der Stadt Dortmund und allen weiteren Beteiligten fällt diese Absage schwer, da man weiß, wie...

  • Dortmund-West
  • 28.07.21
Sport
Donyell Malen stürmt nun für Borussia Dortmund.

Borussia Dortmund verpflichtet niederländischen Nationalspieler
Donyell Malen stürmt jetzt für den BVB

Jetzt ist es fix: Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund hat den niederländischen Nationalspieler Donyell Malen von der PSV Eindhoven verpflichtet. Der 22-Jährige absolvierte gestern im Rahmen des BVB-Trainingslagers in Bad Ragaz (Schweiz) den obligatorischen Medizincheck und unterschrieb anschließend einen bis zum 30. Juni 2026 datierten Vertrag beim deutschen Pokalsieger. „Borussia Dortmund ist ein europäischer Top-Klub, der in der Bundesliga immer ganz oben mitspielt und auch in der...

  • Dortmund-West
  • 28.07.21
Vereine + Ehrenamt
Scheckübergabe mit (v.l.) Tobias Ahland (Trainer Herrenmannschaft), Dario Philipp (Spieler erste Mannschaft), Prof. Dr. Dominik Schneider (Direktor der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin), Patrick Kafmann (Trainer Damenmannschaft) sowie Barbara Drewes (Leiterin Fundraising).

SV Westrich spendet 3.030 Euro an die Kinderkrebsstation
Einsatz für kleine Patienten

Der Sportverein SV Westrich hat u.a. durch den Verkauf von selbst zusammengestellten Bier-Präsentkörben insgesamt 3.030 Euro für die Kinderkrebsstation im Klinikum Dortmund gesammelt. Zahlreiche Fußballer des Vereins, der insgesamt 276 Mitglieder in vier Herren- sowie einer Damenmannschaft umfasst, haben sich bei der Aktion beteiligt. In die entstandene Summe sind schließlich neben dem Erlös aus dem Verkauf auch Geld aus den Mannschaftskassen sowie externe Spenden eingeflossen. Nun haben Tobias...

  • Dortmund-West
  • 26.07.21
Reisen + Entdecken
Bei einem Spaziergang wird die Geschichte der Siedlung Oberdorstfeld lebendig.

Fine Frau und Lange Fuhr: Geschichten rund um die Werkssiedlung
Spaziergang durch Oberdorstfeld

 Seit 1993 ist sie offiziell ein Denkmal: die Werkssiedlung Oberdorstfeld. Sie wurde Anfang des 20. Jahrhunderts nach dem Vorbild einer Gartenstadt vom Essener Architekten Oskar Schwer entworfen und ab 1913 von der Gewerkschaft Dorstfeld, der Eigentümerin der Zeche Dorstfeld, errichtet. Einen Spaziergang durch die historische Siedlung bietet Peter Fuchs am Mittwoch, 28. Juli, 16 Uhr. Treffpunkt ist die Bushaltestelle „Fine Frau“ an der Lange Fuhr/ Ecke Hügelstraße. Fuchs erzählt von den Wohn-...

  • Dortmund-West
  • 26.07.21
Blaulicht
Auf diesem Feld an der Bockenfelder Straße brannte Stroh. Bei den Löscharbeiten erhielt die Feuerwehr Unterstützung von einem Landwirt.
2 Bilder

Auf 7.000 Quadratmeter an der Bockenfelder Straße brannte Stroh
Feld stand in Flammen

Die Feuerwehr Dortmund wurde um 17.35 Uhr alarmiert. An der Bockenfelder Straße in Westrich war es zu einem Flächenbrand gekommen. Die anrückenden Kräfte konnten bereits vor Erreichen der Einsatzstelle eine Rauchentwicklung wahrnehmen. Die Einsatzstelle befand sich ungefähr 300 Meter fernab der Straße und war nur zu Fuß zu erreichen. Es brannten ungefähr 7.000 Quadratmeter Stroh. Die zuerst eintreffenden Einsatzkräfte nahmen zunächst Feuerpatschen vor, um eine weitere Ausbreitung zu verhindern....

  • Dortmund-West
  • 26.07.21
Sport
3 Bilder

„Gesunde“ Leckereien in Dortmund, Innenstadt-West
Boxteam Dortmund veranstaltet erneut „Tüten-Aktion“

Die im 1.Halbjahr vom Boxteam Dortmund durchgeführte Aktion, Kinder mit prall gefüllten Tüten zu beschenken, lebt wieder auf. Die aktuelle Aktion soll einem Jugendtreff in Dortmund, Innenstadt West, Freude bereiten. Klaus Hellmich, 1. Vorsitzender und Geschäftsführer vom Boxteam Dortmund, hat beim Kauf der Tüteninhalte darauf geachtet, dass insbesondere „gesunde“ Leckereien verteilt werden. Anstelle von reinen „Süßigkeiten“, haben Mitglieder vom Boxteam Dortmund, die Tüten mit schmackhaftem...

  • Dortmund-West
  • 26.07.21
Ratgeber
Feierliche Eröffnung von „Mittendrin“ mit (vorne v.l.) Claudia Schroth (Aktionsraumbeauftragte), Jörg Gondermann (Seniorenbüro Mengede), Birgit Zoerner (Sozialdezernentin) sowie (h.v.l.) Sebastian Hoff (Quartierskümmerer), Ralf Peterhülseweh (Vonovia), Vanessa Weber (Vonovia), Claudia Schauder (Jobcenter) und Carola Geisler (Familienbüro).

Neues Beratungsangebot mit vielen Ansprechpartnern vor Ort gestartet
„Mittendrin“ in Nette

Die Stadt Dortmund ist in Nette nun „Mittendrin“: Eine neue Anlaufstelle dieses Namens an der Butzstraße 48 bietet den Bewohnern kompetente Hilfe und Beratung an. Vertreten sind dort Ansprechpartner aus Sozialamt, Jobcenter und Familienbüro. Für das Angebot kooperiert die Stadt im Rahmen des „Aktionsplan Soziale Stadt“ mit dem Wohnungsunternehmen Vonovia. In den barrierefreien Büroräumen im Erdgeschoss können ohne lange Wege oder Wartezeiten ab sofort viele Fragen und Anliegen schnell geklärt...

  • Dortmund-West
  • 22.07.21
Ratgeber
Die neue „AWO Kita Molkereistraße“ ist die erste Kita der AWO Dortmund, die von Beginn an nach dem „Offenen Konzept“ arbeiten wird.

Eröffnung der „AWO Kita Molkereistraße“ im August in Mengede
Es sind noch Plätze frei in der neuen Kita

Die AWO eröffnet eine neue Kindertagesstätte in der Molkereistraße 10f in Mengede: Ab Anfang August werden 105 Kinder zwischen 6 Monaten und bis Schuleintritt den Neubau in der Nähe des Bahnhofs beleben. Die Kita ist die erste Kita der AWO Dortmund, die von Beginn an nach dem „Offenen Konzept“ arbeiten wird. „Durch die „Offene Arbeit“ leben die Kinder in der AWO Kita Molkereistraße ein soziales Miteinander, erproben ihre Selbstwirksamkeit in einer für sie anregenden Atmosphäre und erleben ein...

  • Dortmund-West
  • 22.07.21
Wirtschaft

In Huckarde und Mengede wurden 1700 Laternen mit LED-Technik ausgestattet
Moderne Straßenbeleuchtung

Im Zuge der seit 2017 laufenden Generalerneuerung der Straßenbeleuchtung werden in Dortmund bis 2024 rund 25.000 Straßenlaternen mit konventioneller Leuchtentechnik gegen moderne LED-Leuchten ausgetauscht. Die Stadtbezirke Huckarde und Mengede spielen dabei eine Vorreiterrolle. 1.700 Leuchten wurden bereits in diesen Bezirken erneuert und konnten dabei im Rahmen der energetischen Förderung durch das Programm nach dem Kommunalinvestitionsförderungsgesetz (KInvFG) finanziert werden. Leuchtköpfe...

  • Dortmund-West
  • 22.07.21
Reisen + Entdecken

Programm für Kids „Ich glaub ich geh in’n Wald“
Ferien mit den Emscherfalken

Vom 26. bis 30. Juli werden die Emscherfalken auf dem Hof Emscher-Auen täglich zwischen 10 Uhr und 16 Uhr für Kindern zwischen 8 und 12 Jahren eine Ferienwoche anbieten. Dieses Jahr steht alles unter dem Oberthema Wald und Bäume. Am Montag wird eigenes Recyclingpapier geschöpft. Am Dienstag wird eine Foto-Story zum Thema Waldsterben erstellt. Am Mittwoch dreht sich alles um Holz als Rohstoff. Es wird gemeinsam ein Informations-Aufsteller gebaut und gestaltet, anschließend können die Kinder...

  • Dortmund-West
  • 22.07.21
Blaulicht
Die heimische und für Menschen ungefährliche  Ringelnatter wurde an einem Maisfeld wieder ausgesetzt.

Ein Meter lange Ringelnatter gefunden
Schlange im Haus

Am Sonntag (18.7.) wurde die Feuerwehr um 16.45 Uhr zu einem Einsatz nach Schwieringhausen alarmiert. In einem Wohnhaus hatte die Mieterin im Hausflur eine Schlange entdeckt. Das Tier wurde von der Feuerwehr gesichert und anschließend von einem Reptilienexperten eingefangen. Es handelte sich um eine ca. einen Meter lange Ringelnatter. Danach wurde die heimische und für Menschen ungefährliche Schlange an einem Maisfeld wieder ausgesetzt.

  • Dortmund-West
  • 22.07.21
Ratgeber

Baukran am Krankenhaus Kirchlinde wird demontiert
Zollernstraße gesperrt

Der Baukran am Neubau des Nordflügels am Kirchlinder Krankenhaus wird vom 26. bis voraussichtlich 29. Juli demontiert. Deswegen wird die Zollernstraße halbseitig von der Frohlinder Straße bis zur Bushaltestelle gesperrt. Der Haupteingang ist nicht zugänglich und nur von innen als Fluchtweg nutzbar. Patienten und Besucher müssen den Personaleingang auf der Rückseite des Krankenhauses benutzen. Dort wird ein provisorischer Empfang eingerichtet. GroßprojektDer Neubau des Nordflügels ist das größte...

  • Dortmund-West
  • 22.07.21
Ratgeber
In den vier Krankenhäusern des Klinikum Westfalen in Dortmund-Brackel, -Lütgendortmund, Kamen und Lünen werden Langzeitpatienten geimpft.

In den Krankenhäusern des Klinikums Westfalen in Dortmund-Brackel, -LüDo, Lünen und Kamen
Langzeitpatienten werden mit Johnson & Johnson geimpft

Im Klinikum Westfalen, zu dem auch das Knappschaftskrankenhaus Dortmund in Brackel und das Knappschaftskrankenhaus Lütgendortmund gehören, wird ab sofort Patienten, die besondere Voraussetzungen erfüllen, während des Klinikaufenthaltes ein Impfangebot gegen Covid-Erkrankungen gemacht. Diese Möglichkeit richtet sich an Langzeitpatienten und stützt sich auf eine Verordnung des NRW-Gesundheitsministeriums. Diese Verordnung ermöglicht es in Abstimmung mit den Kommunen den Krankenhäusern Impfstoff...

  • Dortmund-Ost
  • 21.07.21
Ratgeber
Dagmar Petzgen (l.) mit dem Löwenzahn-Maskottchen "Hope" nahm die Spende von Petra Ehrich entgegen.

Caterpillar in Dorstfeld steht vor dem Aus - aber Mitarbeiter spendeten großzügig für Löwenzahn
Spende kurz vor dem Abschied

Spontan griffen die Beschäftigten für eine letzte gemeinsame Aktion ins Portemonnaie und spendeten insgesamt 419, 31 Euro für den Ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienst Löwenzahn. "Soziales Engagement ist bei Caterpillar immer sehr wichtig gewesen“, sagt Petra Ehrich, die bei Caterpillar auch das soziale Engagement der Kollegen förderte und unterstützte. Ein letztes Mal ging sie durch den Betrieb, warb für Löwenzahn. Mit Erfolg.

  • Dortmund-West
  • 19.07.21
Wirtschaft
Im ersten Mietergarten in Huckarde genießt Katze "Turner" die sommerlichen Temperaturen.

Mietergärten mit Zugang zur Wohnung oder Hausgärten im Wohnumfeld
Gärten nach Wunsch in Huckarde

Den Garten der Mietwohnung nach den eigenen Wünschen mitgestalten – das ist für Mieter von Vonovia dank eines neuen Mieterwunschprojekts möglich. Das Wohnungsunternehmen bietet den Mietern damit eine neue Möglichkeit, an ihrem Wohnumfeld mitzuwirken. Der Startschuss in Dortmund fiel jetzt in Huckarde, wo Vonovia 2.000 Wohnungen besitzt. Mieter- und Hausgärten Der Mietergarten ist ein Angebot für diejenigen Mietparteien, deren Wohnung im Erdgeschoss liegt. Er wird in direkter Verlängerung zum...

  • Dortmund-West
  • 19.07.21
Ratgeber
Ulrike Klotz, Sozialarbeiterin im Seniorenbüro Mengede.
2 Bilder

Patientenverfügung ist Thema des Seniorenbüros bei einem Onlinevortrag
Haben Sie vorgesorgt?

Die Patientenverfügung ist das Thema des Online-Vortrages, zu dem die Seniorenbüros Hombruch und Mengede, gemeinsam mit dem Nachbarschaftstreff Menglinghausen, am Mittwoch (28.7.) um 17 Uhr einladen. Nachdem man zu „Haben Sie vorgesorgt? - Die Vorsorgevollmacht“ informiert hat, möchte man nun mit den Themen „Patientenverfügung“ und „Notfalldose“ fortfahren. Nach der Vorsorgevollmacht stellt die Patentenverfügung einen weiteren wichtigen Baustein in Notfällen dar. Medizinische Maßnahmen...

  • Dortmund-West
  • 19.07.21
Sport

Förderprogramm "Moderne Sportstätte 2022": Land NRW gibt 90.000 Euro dazu
ATV modernisiert vier Tennisplätze

Freudige Nachricht für den ATV Dorstfeld: In einem Schreiben an den 2. Vorsitzenden des ATV Dorstfeld, Albrecht Strube, informiert die NRW-Staatssekretärin für Sport und Ehrenamt, Andrea Milz, dass der ATV aus dem Förderprogramm "Moderne Sportstätte 2022" zur Sanierung und Modernisierung von Sportstätten einen Betrag von 89.990 Euro erhält. Das Geld ist zur Modernisierung von vier Tennisplätzen auf der Anlage am Kortental vorgesehen. Damit können 90% der Gesamtkosten der Maßnahme finanziert...

  • Dortmund-West
  • 19.07.21
Reisen + Entdecken

Aktion in der Bibliothek Mengede
Gartic Phone für Kinder

Beim Onlinespiel "Gartic Phone" wird – wie bei der Stillen Post – ein Begriff von Spieler zu Spieler weitergegeben, allerdings als Zeichnung wie bei „Montagsmaler“. Ein Veranstaltung dazu findet am Dienstag (27.7.) um 14 Uhr in der Stadtbibliothek Mengede, Rigwinstr. 32, statt. Kostenlos teilnehmen können 10 Kinder im Alter von 8 von 12 Jahren, die in der Bibliothek in gebührendem Abstand zu einander Platz nehmen und mit iPads ausgestattet werden. Eine Bibliotheksmitarbeiterin moderiert die...

  • Dortmund-West
  • 17.07.21
Ratgeber
Klimaforscher befürchten heiße Zeiten: An Hitzetagen müssen immer mehr ältere Menschen mit bestimmten Vorerkrankungen ins Krankenhaus eingeliefert werden.

AOK-Versorgungs-Report "Klima und Gesundheit"
Klimawandel hat Einfluss auf die Gesundheit

In Westfalen-Lippe müssen ältere Menschen künftig wohl häufiger an Hitzetagen ins Krankenhaus. Der Versorgungs-Report "Klima und Gesundheit" des Wissenschaftlichen Instituts der AOK (WIdO) zeigt auf, wie stark der Klimawandel die Gesundheit der Menschen in Zukunft beeinträchtigen könnte. Danach ist in Deutschland jeder vierte AOK-Versicherte über 65 Jahre überdurchschnittlich gefährdet, an Hitzetagen mit über 30 Grad Celsius gesundheitliche Probleme zu bekommen und deshalb ins Krankenhaus zu...

  • Dortmund-Süd
  • 16.07.21
Blaulicht

Mengede
Einbrecher kamen mit dem Fahrrad: Zeugin beobachtet Verdächtige auf Baugerüst

Um 23.40 Uhr noch Arbeiter auf einem Baugerüst? In der Adalmundstraße in Mengede kam bei einer Zeugin am Dienstagabend (13.7.) ein Verdacht auf. Ihr Anruf bei der Polizei ist der Beweis dafür, wie wichtig die Hinweise sind, wenn sie in der Nachbarschaft etwas Verdächtiges beobachten. Denn wenige Minuten später konnten Einsatzkräfte den Rohbau einer Grundschule umstellen und zwei Tatverdächtige festnehmen, als diese den Tatort verlassen wollten. Über das Baugerüst kletterten die jungen Männer in...

  • Dortmund-West
  • 16.07.21
Ratgeber
Grippeschutzimpfungen sind zum Start der neuen Grippe-Saison in Westfalen-Lippe auch in zahlreichen Apotheken möglich.

Dortmund
Grippeschutz: Impfungen bald auch in Apotheken möglich

Grippeschutzimpfungen sind in Westfalen-Lippe bald auch in Apotheken möglich. Dazu haben die AOK NORDWEST und der Apothekerverband Westfalen-Lippe (AVWL) ein entsprechendes Modellprojekt vereinbart. „Damit bieten wir als erste gesetzliche Krankenkasse in Westfalen-Lippe unseren Versicherten eine zusätzliche Möglichkeit, sich gegen die Virusgrippe Influenza impfen zu lassen“, sagt AOK-Vorstandsvorsitzender Tom Ackermann. 800 Apotheken In der Modellregion Westfalen-Lippe könnten zukünftig über...

  • Dortmund-Süd
  • 16.07.21
Natur + Garten
Die Gründungsversammlung fand in Huckarde auf St. Urbanus statt, direkt neben der ersten Insektenweide, die die Aktivisten vor kurzem gesät haben.

Verein "Naturfelder Dortmund"
Grüner, bunter und schöner - Blühwiesen stehen im Fokus des jüngsten Dortmunder Vereins

Insektenschutz und Blühwiesen stehen im Fokus des jüngsten Dortmunder Vereins: Am 10. Juli hat sich der Verein Naturfelder Dortmund gegründet. Freie und ungenutzte städtische oder private Flächen werden vom Verein in ein- bis fünfjährige Blühwiesen umgewandelt, die dringend benötigtes Futter für Wildbienen, Schmetterlinge und andere Insekten liefern. Selbstgebaute Bodenhabitate und Insektenhotels ergänzen das Angebot für die Nützlinge. Damit möchte der Verein Naturfelder Dortmund, wie auch...

  • Dortmund-West
  • 16.07.21
Ratgeber
Die AOK warnt vor Magen-Darm-Infektionen, die vor allem durch nicht durchgegartes Geflügel entstehen können.

Salmonellen und Campylobacter
Beim Grillen steigt das Risiko: AOK warnt vor Magen-Darm-Infektionen

Grillen im eigenen Garten hat in Dortmund jetzt Hochkonjunktur. Doch damit steigt auch die Gefahr, an Magen-Darm-Infektionen zu erkranken. Grund sind Salmonellen und Campylobacter, die zu den häufigsten Erregern bakterieller Durchfallerkrankungen gehören und der Meldepflicht unterliegen. Häufig erfolgt die Übertragung über Geflügelfleisch, das nicht durchgebraten wurde. Außerdem befinden sich beide Keime in Produkten aus rohen Eiern. Über 438 Erkrankungen an Salmonellose und...

  • Dortmund-Süd
  • 16.07.21
Politik

Altes HSP Areal soll zu neuem Leben erweckt werden
Dortmund soll zu einem "Smart Rhino"" werden

Der Investor will das Areal zum IT-Hotspot ausbauen. Es sollen eine Fach-Hochschule, 210 Unternehmen und Wohnungen für die Mitarbeiter und Studenten entstehen. Als geschlossenes Areal? Das Areal als Konkurrenz zur TU Dortmund und dem Techno-Park.  Doch wo sind die belastbaren Daten: eine Kosten-/Nutzenrechnung, Anzahl der real interessierten Unternehmen, Unternehmen aus dem Techno-Park Dortmund, Erschließungskosten? Wie sieht der Flächennutzungsplan für den Bereich aus? Es hört sich nach einem...

  • Dortmund-West
  • 14.07.21
  • 1
Kultur
Feiern den Abschluss des KITA-Buchprojektes (v.l.): Marleen Schulte Middendorf (DASA-Pädagogin), Dekan Karim, Sandra Zdebik und Ann-Christin Möller von der KITA Friedrich-Henkel-Weg und Michael Hermes (DASA-Vorführtechniker).

Buchkinder-Projekt mit Dorstfelder Kita geht in die 4. Runde
Drachen und Prinzessinnen

 Ein Buch machen ohne Lesen und Schreiben zu können? Das geht bei den "Buchkindern" der Fabido-KITA "Friedrich-Henkel-Weg". Denn hier steht die Phantasie an erster Stelle. Mit Unterstützung der benachbarten DASA Arbeitswelt Ausstellung unter Leitung von Schriftsetzer Michael Hermes sind auch zu Corona-Zeiten echte Bücher von Fünf- und Sechsjährigen entstanden. Vollgepackt mit selbst gemalten Bildern und ausgedachten Geschichten weckt das nun zum vierten Mal stattfindende Projekt die Lust an der...

  • Dortmund-West
  • 14.07.21
Reisen + Entdecken
Am Samstag (24.7.) bieten die Ferienspiele einen Ausflug u.a. mit Kanufahren an.

Die Ferienspiele sind zurück: Programm an der Jugendfreizeitstätte und drei besondere Ausflüge
Lüdos Kinder haben Glück

Die beliebten Lütgendortmunder Ferienspiele stehen in den Startlöchern: Am Montag (19.7.) geht es los, bis zum 30. Juli gibt dann von montags bis freitags (10 bis 15.30 Uhr) an der Jugendfreizeitstätte, Marienborn 10-12, verschiedene Aktionen für Kinder. Zum Auftakt eröffnet Bezirksbürgermeister Heiko Brankamp am Montag (19.7.) um 11 Uhr die Spiele, mit dabei ist das Kindertheater "Tobi Twist" mit dem Programm "Zaubershow und Ballonmodellage". Dazu werden Trinkhalmspiele und magische...

  • Dortmund-West
  • 14.07.21
Vereine + Ehrenamt
Am jüdischen Denkmal fand eine kleine Gedenkveranstaltung für die von den Nazis ermordete Familie Rosenthal aus Dorstfeld statt.
3 Bilder

Stolpersteinverlegung und Gedenken an die Dorstfelder Familie Rosenthal
Erinnerung lebendig halten

Mehr als 20 Stolpersteine sind an verschiedenen Standorten in der Stadt verlegt. Sie erinnern an die systematische Verfolgung und Vernichtung von Juden durch das NS-Regime. In Dorstfeld wurden nun Stolpersteine in Erinnerung an die jüdische Familie Rosenthal verlegt, die durch die Gräueltaten der Nationalsozialisten deportiert und ermordet wurden. Zum Gedenken an die Familie Rosenthal und an die Opfer des Holocaust fand am jüdischen Mahnmal eine Veranstaltung im kleinen Kreis statt. Gemeinsam...

  • Dortmund-West
  • 14.07.21
Blaulicht

21-Jähriger flüchtete in Kirchlinde vor der Polizei
Festnahme im Garten

"Schnell weg hier", dachte sich wohl der 21-jährige Fahrer eines VW Polo, als er am Samstag (10.7.) gegen 16.10 Uhr einen Streifenwagen auf der Siepmannstraße sah und das Gaspedal durchdrückte. Anschließend lieferte sich der Mann eine kurze Verfolgung mit den Beamten - an dessen Ende sich dann auch herausstellte, warum der Mann flüchten wollte. Von der Siepmannstraße aus fuhr er in die Heckelbeckstraße und war viel zu schnell unterwegs. Die Beamten nahmen die Verfolgung auf, setzten...

  • Dortmund-West
  • 14.07.21
Blaulicht

Lütgendortmund
54-Jährige am Geldautomaten bestohlen - Polizei sucht Zeugen

Eine 54-jährige Dortmunderin ist am Montagabend (12. Juli) an einem Geldautomaten in einem Bankinstitut an der Limbecker Straße/Ecke Lütgendortmunder Straße bestohlen worden. Drei unbekannte Täter hatten sie beim Geld abheben abgelenkt und waren an das Bargeld gelangt. Die Tat ereignete sich gegen 19.30 Uhr. Den ersten Zeugenangaben zufolge hatten sich die drei Männer zunächst vor der Filiale der Bank aufgehalten. Als die Dortmunderin dann am Automaten stand, kamen sie plötzlich auf sie zu....

  • Dortmund-West
  • 13.07.21
Blaulicht

Kirchlinde
Verfolgungsfahrt - 21 jähriger flüchtete vor der Polizei - Im Garten festgenommen

"Schnell weg von hier", das muss sich der 21- jährige Fahrer eines VW Polos gedacht haben, als er am Samstag (10.7) gegen 16:10 Uhr einen Streifenwagen auf der Siepmannstraße sah und das Gaspedal durchgedrückt hat. Er lieferte sich anschließend eine kurze Verfolgung mit den Beamten, hier stellte sich an dessem Ende heraus warum der Mann flüchten wollte. Der 21- jährige fuhr von der Siepmannstraße in die Heckelbeckstraße unzwar viel zu schnell. Deshalb nahmen die Beamten die Verfolgung auf,...

  • Dortmund-West
  • 12.07.21
Natur + Garten

Plätze belegt- aber Cafébesuch auf Gut Königsmühle am Wochenende möglich
Super Ferienstart

Gelungener Start der Ferien für 75 Kinder auf Gut Königsmühle: Die erste Woche des Programms der Stiftung help and hope war ein voller Erfolg. In Abstimmung mit dem Gesundheitsamt wurde ein coronakonformes Betreuungsprogramm für Kids zwischen 6 und 12 Jahren auf die Beine gestellt. In den Ferien betreut die Stiftung weitere 350 Kinder. Freie Plätze gibt es aber nicht mehr. Wer Gut Königsmühle dennoch einen Besuch abstatten möchte, kann das SA und SO tun. Dann haben der Spielplatz und das...

  • Dortmund-West
  • 11.07.21
Ratgeber

DSW21: Neue Linie 415, Großtaxen, Verlängerung der Linie 474 und E-Wagen für Schüler
Neues Bus-Konzept wegen der Brücken-Sperrung in Mengede

Aufgrund der Sperrung der Schwieringhauser Brücke hat DSW21 ein neues Linien-Konzept erarbeitet, das zum Fahrplanwechsel und Schulstart am 18. August in Kraft tritt. Die Buslinie 473 erhält einen neuen Linienweg. Sie wird mit Großtaxen von Brechten nach Schwieringhausen/Marksweg geführt. Nach Fertigstellung der Brücke ist eine Verlängerung bis Mengede vorgesehen. Buslinie 474: Um Schwieringhausen an Mengede und Eving anzubinden, wird die 474, die bislang „nur“ von Mengede nach Braumbauer...

  • Dortmund-West
  • 11.07.21
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Stadtrat Klaus Babel (l.), Oberbürgermeister Dr. Bernhard Gmehling (2.v.r.), Verkehrsvereinvorsitzender Friedhelm Lahn (3.v.l.) und Touristinfo–Chefin Christiane Dusse empfingen die Lütgendortmunder Reinhard Sack (r.) und Wilhelm Mohrenstecher ( 2.v.l.) in der Schlossfestausstellung.
2 Bilder

Kleine Delegation besucht auch ohne Schlossfest die Partnerstadt Neuburg an der Donau
Besuch bei Freunden

Eigentlich ist es ein fester Termin Veranstaltungskalender: Alle zwei Jahre brechen am ersten Juliwochenende ca. 150 Lütgendortmunder auf, um in Neuburg an der Donau das Schlossfest zu besuchen. Schon seit 38 Jahren besteht die vom Vorsitzenden der Lütgendortmunder Vereine und Verbände, Reinhard Sack, gegründete Partnerschaft zwischen Lütgendortmund und der bayerischen „Stadt der Renaissance“ . Schlossfest-PauseIn diesem Jahr macht das Neuburger Schlossfest coronabedingt Pause, aber so ganz...

  • Dortmund-West
  • 11.07.21
Reisen + Entdecken
Das Spielmobil ist wieder zurück.

Das Team steht nach der Corona-Pause länger bereit und bietet zusätzliche Angebote an
Spielmobil in den Ferien

Endlich ist es dem Team des Frauenzentrums wieder möglich mit dem Spielmobil in die Stadtteile zu fahren. Und in den Ferien sogar mit verstärkter Kraft und neuen Standorten. Das Spielmobil will den Kindern einen Platz bieten, wo sie gemeinsam spielen, Spaß haben, neue Bastelideen ausprobieren und neue Freunde kennenlernen können. In Deusen auf dem Spielplatz und in Huckarde auf dem Marktplatz ist man schon gut bekannt. Regelmäßig steht das Spielmobil mit all seinen Möglichkeiten den Kindern zur...

  • Dortmund-West
  • 11.07.21
Politik

Die neue Fraktion DIE LINKE / Die PARTEI in Mengede
Bilanz nach einem halben Jahr: kritisch, sozial, konsequent und bürgernah

Seit etwas mehr als einem halben Jahr gibt es in der Bezirksvertretung Mengede mit Kevin Götz (DIE LINKE) und Jenni Pätsch (Die PARTEI) die Fraktion DIE LINKE/Die PARTEI. Zeit für eine erste Bilanz: „Wir haben uns zum Ziel gesetzt, während unserer Amtszeit den Stadtbezirk Mengede nachhaltig zu verbessern und generationsübergreifend einladend zu gestalten. In unserem ersten halben Jahr als Bezirksvertreter*innen konnten wir schon einiges im Stadtbezirk erreichen, worüber wir hier berichten...

  • Dortmund-West
  • 07.07.21
  • 1
Blaulicht
Die Dortmunder Polizei stellte Porsche, Mercedes, Führerscheine und Mobiltelefon sicher (Symbolbild).

Illegales Autorennen mit Tempo 200 km/h im B236-Tunnel Wambel
Polizei stellt Porsche, Mercedes, Führerscheine und Mobiltelefone sicher

Vier Mobiltelefone, zwei Führerscheine, einen Porsche und einen Mercedes stellte die Dortmunder Polizei in der Nacht zum heutigen Dienstag (6.7.) nach einem illegalen Pkw-Rennen unter zwei 23 und 28 Jahre alten Männern sicher. Um 1.35 Uhr fielen der Porsche Panamera und der Mercedes E 350 D mit rasanten Spurwechseln auf der Bundesstraße 1 in Dortmund einer Zivilstreife auf. Beide Pkw fuhren auf der B1 zunächst in Richtung Dortmund und von dort auf die B236 in Richtung Lünen. Dort positionierten...

  • Dortmund-Ost
  • 06.07.21
Reisen + Entdecken
So ging es los: Die von einem Pferd gezogene Straßenbahn fuhr um 1881 im Bereich Fredenbaum.  Die Straßenbahn war Wegbereiter für die Industrialisierung und wird nun zum wichtigen Mosaikstein für eine Verkehrswende.
8 Bilder

1881 begann die Erfolgsgeschichte in Dortmund
140 Jahre Straßenbahn

Im Sommer 1881 hat die Straßenbahn ihre Erfolgsgeschichte in Dortmund begonnen und sich im Laufe der Dekaden zum Rückgrat des Öffentlichen Personennahverkehrs entwickelt, das heute tagtäglich rund 260.000 Fahrgäste bewegt. Zunächst noch von Pferden gezogen führte die allererste Straßenbahn-Linie der Stadt von Fredenbaum bis zum Steinplatz in der Nordstadt. Wenige Monate später komplettierten die zweite Linie von der Dorstfelder Brücke bis zur Funkenburg sowie das Reststück der ersten Linie –...

  • Dortmund-West
  • 05.07.21
Reisen + Entdecken
Das Heimathaus-Trio weckt "Musikalische Erinnerungen".

Online-Konzertabend des Heimatvereins Mengede
"Musikalische Erinnerungen"

 „Musikalische Erinnerungen“ präsentiert der Heimatverein Mengede bei einer Online-Veranstaltung am Mittwoch (7.7.). Auch wenn die Inzidenzwerte im Augenblick niedrig sind, will der Heimatverein kein Risiko eingehen. „Wir halten es noch für zu gefährlich, Gäste in die Enge unseres Heimathauses einzuladen“, meint der Vorsitzende Hans-Ulrich Peuser. „Doch wenn die Leute nicht zum Heimatverein kommen können, dann kommt der zu ihnen.“ Deshalb findet der Stammtisch am Mittwoch um 19 Uhr wieder...

  • Dortmund-West
  • 05.07.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.