Nach Zusammenstoß in Westerfilde sechs Verletzte
Bus kracht gegen Hauswand

An dem Haus und am Bus entstand ein erheblicher Schaden.
  • An dem Haus und am Bus entstand ein erheblicher Schaden.
  • Foto: Feuerwehr
  • hochgeladen von Andreas Meier

Zu einem schweren Unfall mit einem Linienbus ist es am Montagabend (17.8.) in Westerfilde gekommen. Insgesamt sechs Personen wurden nach Polizeiangaben leicht verletzt.

Wie die Polizei weiter mitteilt, fuhr ein 23-jähriger Dortmunder gegen 18.40 Uhr auf der Straße Mosselde in nördliche Richtung. An der Einmündung Westerfilder Straße / Mosselde habe er augenscheinlich den von rechts kommenden Linienbus übersehn. "Der 60-jährige Fahrer des Busses hatte den Bus kurz vor der Kreuzung verkehrswidrig links an einer Verkehrsinsel vorbeigelenkt", so die Polizei.

Zum Glück war niemand auf dem Bürgersteig

Im Kreuzungsbereich es dann zu einem Zusammenstoß gekommen. Durch den Zusammenprall sei das Auto herumgeschleudert worden, bis es dann schwer beschädigt im Einmündungsbereich stehen blieb. Der Bus sei nach dem Aufprall nach rechts über den nördlichen Gehweg in ein Mehrfamilienhaus gefahren. Von dort abgeprallt, sei er
noch einige Meter weiter gerollt, bis er halb auf dem Gehweg, halb auf der Fahrbahn, zum Stehen kam. "Man kann von großem Glück sprechen, dass sich zum Zeitpunkt des Unfalls niemand auf dem Gehweg vor dem Gebäude befunden hat", kommentierte ein Sprecher der Feuerwehr.
Der Fahrer des Busses sowie vier Fahrgäste wurden bei dem Unfall leicht verletzt, so die Polizei weiter. Ebenso der 24-jährige Autofahrer. Rettungswagen brachten die beiden Fahrer zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus.
An den Fahrzeugen und an der Hauswand entstand erheblicher Sachschaden, den die Polizei auf circa 60.000 Euro schätzt.

Autor:

Andreas Meier aus Dortmund-West

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen