Gospelchor "Enjoy the moment" singt in Nette
Benefizkonzert für Glocken-Projekt

Zusammen mit den "Soul*Teens Dortmund" gibt der Gospelchor "Enjoy the moment" am Sonntag, 9. Februar, um 17 Uhr ein Benefizkonzert in der St. Josef Kirche Nette, Friedrich-Naumann-Straße 9. Der Erlös ist jeweils zur Hälfte für das ökumenische Glockenprojekt in Nette und für das ökumenische Sozialfrühstück für Bedürftige bestimmt.

Das Konzert kommt auf Initiative von Thomas Brandt, Mitarbeiter des Seniorenbüros Mengede, zu Stande, der sich zugleich mit dieser Veranstaltung bei allen Akteur der Seniorenarbeit im Stadtbezirk Mengede und hier insbesondere im Stadtteil Nette, nach fast 14–jähriger Tätigkeit verabschiedet und zukünftig seinen Dienst gänzlich im Seniorenbüro Brackel versieht.
"Enjoy the moment", ein Gospelchor für Menschen ab 55, entstand vor einem Jahr im Stadtbezirk Brackel und spricht seit dem viele Freunde der Gospelmusik weit über den Stadtbezirk Brackel hinaus an.
Auch im Dortmunder Westen trat der vierstimmige Chor im Rahmen des Martener Chor-Festes für Vielfalt gegen Fremdenfeindlichkeit und Antisemitismus bereits auf und freut sich nun, zusammen mit den jugendlichen Sänger der Soul*Teens Dortmund ein weiteres Mal im Dortmunder Westen zu Gunsten zweier kirchlicher und sozialer Projekte seine Visitenkarte abgeben zu dürfen.
Der Konzertbesuch ist kostenfrei, um eine Spende am Ausgang wird gebeten.

Autor:

Andreas Meier aus Dortmund-West

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.