"How much is the Pott"wird im Schalthaus 101 auf Phönix-West gezeigt
Geierabend erst im Sommer

Das Geierabend-Ensemble um Steiger Martin Kaysh ist in diesem Jahr nicht auf der Zeche Zollern zu erleben. Dafür wollen die "Geier" im Sommer auf Phoenix-West einfliegen.
  • Das Geierabend-Ensemble um Steiger Martin Kaysh ist in diesem Jahr nicht auf der Zeche Zollern zu erleben. Dafür wollen die "Geier" im Sommer auf Phoenix-West einfliegen.
  • Foto: Geierabend
  • hochgeladen von Lokalkompass Dortmund-West

Bis zuletzt hatten die Alternativ-Karnevalisten gehofft, ihr aktuelles Programm „How much is the Pott?“ wenigstens im Februar auf die Bühne bringen zu können. Mit der Verschiebung beugen sich die Kabarettisten der aktuellen Lockdown-Verlängerung.

Der Geierabend wird in diesem Jahr sein Programm erst im Sommer im Schalthaus 101 auf Phönix-West in Hörde zeigen können. „So wird aus dem Karneval ein „Keineval““, sagt Steiger Martin Kaysh. „Unser Programm funktioniert auch ohne Schunkeln, Tusch und Konfetti.“ Unbeirrt davon probt das Team weiter.
Veranstalter Horst Hanke-Lindemann hält das für die richtige Entscheidung: „Wir hatten lange versucht, unsere Show hier im Winter zu spielen. Wir haben dafür alles coronagerecht umgekrempelt. Nun ist die Entscheidung für den Sommer gefallen. Das ist aus planerischer Sicht für alle die sinnvollste Lösung.“ Der Geierabend habe „produziert, produziert, produziert“, so Hanke-Lindemann weiter.
Das fertige Programm wurde nur als „Phantompremiere“ ohne Publikum aufgeführt. Steiger Martin Kaysh dazu: „Das ist für unsere Köpfe und Seelen wichtig. Wir haben monatelang daran geschrieben, komponiert und geprobt. Jetzt muss das Programm auf die Bühne. Der Geier muss fliegen.“

Kurze Videoclips online

Das Publikum bleibt in der Zwischenzeit satirisch nicht unversorgt. Als "Überbrückungshilfe" produziert das Team 20 kurze Videoclips mit Highlights aus dem Programm. Diese  Form der "Häppchenkomik" geht dann im Februar online an den Start.

Autor:

Lokalkompass Dortmund-West aus Dortmund-West

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen