Vier Tage Rummel beim "MaVoFe"

Das Martener Volksfest im Ortskern soll auch in diesem Jahr mit Fahrgeschäften, Imbissbuden, Gewinnspielwagen und Bühnenprogramm so manchen Kirmesfan glücklich machen.
  • Das Martener Volksfest im Ortskern soll auch in diesem Jahr mit Fahrgeschäften, Imbissbuden, Gewinnspielwagen und Bühnenprogramm so manchen Kirmesfan glücklich machen.
  • Foto: Stephan Schütze
  • hochgeladen von Katharina Steinhüser
Wo: Ortskern , In der Meile, 44379 Dortmund auf Karte anzeigen

Erst aufs Kettenkarussell, dann eine Currywurst und danach einen knallroten Paradiesapfel - das alles geht von Freitag (27.7.) bis Montag (30.7.) auf dem Martener Volksfest.

Die Traditionsveranstaltung wird zum zweiten Mal vom Schaustellerverein Rote Erde organissiert, der nach dem Aus der AG Martener Vereine in die Bresche gesprungen war.
„Allerdings werden wir dabei noch immer tatkräftig von ‚Mister MaVoFe‘ Reinhard Gallen unterstützt“, verrät Mitorganisator Patrick Arens und ergänzt: „Wir werden das Martener Volksfest auch so lange weiterführen, wie es die Martener Bürger annehmen. Im letzten Jahr waren wir ganz zufrieden, aber wir können sicher noch darauf aufbauen.“
Auch in diesem Jahr haben Arens und sein Verein vieles organisiert, was die Herzen der Rummel-Liebhaber höher schlagen lässt. So sorgt etwa das nostalgische Kettenkarussell für einen ordentlichen Drehwurm, der Autoscooter für zahlreiche „Auffahrunfälle und das High-Tech-Fahrgeschäft „Hip-Hop-Fly“ für Aufruhr im Magen. Kein Wunder, schwingen doch die „Insassen“ bis kurz vorm Überschlag in 25 Meter Höhe in einer offenen Gondel, die sich dabei dreht.

Natürlich kommen die Kids nicht zu kurz: An den Kinderkarussells wird den Eltern oder Großeltern sicherlich mit großen Kinderaugen der eine oder andere Euro entlockt.
Die obligatorische Bühne wird ebenfalls in diesem Jahr wieder ordentlich gerockt. Zum einen sorgt Live-DJ Danny Pascal am Freitag und Samstag für Party-Stimmung, zum anderen wird die Band „Power Play“ den „MaVoFe“-Besuchern am Samstag und Sonntag ordentlich einheizen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen