1,25 Millionen fuer Steinbrueck... Na und?!

Deutschland regt sich auf. Die Zeitungen sind voll mit Meldungen ueber Steinbrueck und seine Nebeneinkuenfte.
Natuerlich, fuer uns kleine Leute ein irrer Betrag, und ganz ehrlich, ich wuesste gerade gar nicht wieviele Nullen ich da hinterhaengen muesste damit die Zahl auch richtig ist.
Macht aber nichts denn mit solchen Summen muss ich ja eh nicht hantieren und meine Bank kann die kleinen Summen die ich mein Eigen nenne recht gut zusammen rechnen.

Zurueck zu Mister Steinbrueck und seinen Nebeneinkuenften.
Da es ja als Nebenverdienst deklariert wurde, und man Ihm ja eigentlich nicht mehr an den Karren kann wegen der Einkuenfte selber, stellt sich nun Deutschland die Frage ob der Herr Politiker denn bei sovielen Nebenauftritten als Redner seinen Job auch wirklich machen kann.

Ganz ehrlich, mir isst es egal was er wann wie und von wem eingenommen hat. Die Vorwerfer der ganzen Schose haben ja selber Ihre Einkuenfte bis dato nicht auf Heller und Pfennig offen gelgt.
Mit Steine werfen macht ja manchmal schon spass und es kann auch toll sein zuzusehen wie die Scherben die dabei entstehen zu Boden fallen, nur man muss auch aufpassen das man den Stein nicht an eine Gummiwand haut und der dann mit doppelter Geschwindigkeit zurueck kommt.

Natuerlich sind 1,25 Millionen ein irre Batzen Geld, allerdings, das muessen wir nun auch mal bedenken, diese Summe ist in der Zeit von 2009 zusammen gekommen, musste dann noch versteuert werden, und schwupp ist sie eigentlich nur noch relativ. Zumindest wenn wir uns andere Spaten an Verdienern so angucken, wo manch einer soviel Geld in nicht ein mal einem halben Jahr scheffeln kann.

Ich gehoere selber nicht zu den super klugen Menschen, habe noch keine Uni von innen gesehen und meine eigene Schulausbildung ist recht basic. Dennoch, bei al dem gesabbel ueber Millionen, Nebeneinkuenften, Vorwuerfen und Unterstellungen, rattert mein Gehirn doch recht gut geoelt und ich frage mich, wer diese Neiddebatte unter diversen Deckmaentelchen eigentlich braucht?
Im prinzip kein Mensch, im anderem Prinzip wahrscheinlich die CDU/CSU, nur vergessen die leider das wir nun darauf warten das wir ihre ganzen Einkommen mal zu gesicht bekommen, und zusammen rechnen koennen. Natuerlich mit allen Nullen dahinter, die da auch hingehoeren....

Autor:

Sonja Voss aus Dortmund-West

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

4 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen