Bunt statt Braun: Huckarde und Dorstfeld aktiv gegen Neonazis

44Bilder

Der Dortmunder Westen zeigte Flagge gegen Neonazis und für Demokratie und Toleranz. Auf dem Huckarder Marktplatz wurde ein Friedensfest gefeiert, auf dem Wilhelmplatz in Dorstfeld stand ein Familienfest unter dem Motto "Nie wieder blöd". Zudem gab es eine Demonstration der Antifa gegen die Neonazis. Von denen war an diesem Tag übrigens nichts zu sehen. Statt von Huckarde nach Dorstfeld zogen die Ewiggestrigen durch die südliche Innenstadt zum Remydamm.

MIt Fotos von Stephan Schütze.

Autor:

Andreas Meier aus Dortmund-West

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.