Stadt Dortmund neue Berechnung Preisanpassung in Wohngebieten mit Wald
Preisanpassung in Wohngebieten mit Wald, Seen und Biotopen

Wenn es stimmt was die Gerüchteküche in Dortmund sagt, will die Stadt Dortmund eine neue Berechnung zur Preisanpassung in Wohngebieten mit Wald, Seen und Biotopen durchführen.

Wenn das wirklich stimmt, dann sind doch die Bewohner diskreminiert die an einem Wald oder Seengebiet wohnen. Denn nur dieser Anwohnerkreis wird zur Kasse gebeten!

Ich berichte mal vom Dorneywald in Dortmund-Kley. Die Dorneystrasse führt als Anliegerstraße direkt durch den Wald von Dortmund- Kley nach Witten-Stockum.

In den Frühlings- und Sommermonaten stellt sich ein "Hundehalter-Tourismus" ein, die allesamt den sogenannten " Freilaufwald" suchen. Autos parken entlang des Waldeinganges teils blockieren sie sogar die Zufahrten für Rettungsdienste. Das der Wald ein Naturschutzgebiet ist - es wird völlig ignoriert. Viele Hunde werden abgeleint und durchstöbern das Unterholz, belästigen Wanderer und Hundehalter welche ihre Hunde - so wie es sich in einem Naturschutzgebiet gehört - angeleint haben.

So mancher Cross-Radler nutz den Waldweg um mit enormer Geschwindigkeit die Waldwege zu erkunden.  Ja sogar Motorroller fuhren hier schon durch den Wald ! 

Ein weiteres Faktum: Die Dorneystraße ist als Anliegerstraße gekennzeichnet.
Täglich aber befahren ganze Karawanen von PKW die Dorneystraße um hier schnellstens zum Indu-Park zu kommen und auch wieder zurück. Die Folgen sind: Sehr starker Verkehr, regelmäßiges Ignorieren der 30ger-Zone und die damit verbundenen Lärmbelästigungen. So wird die Dorneystraße als Durchgangsstraße mißbraucht.

Im Frühling  wenn der Bärlauch wächst, fallen ganze Armeen von Menschen in den Wald ein um den Bärlauch zu plündern.  Da wird der Waldboden zertrampelt. Das Unterholz teils beschädigt. 

Und nun - wenn die Gerüchte - annähernd stimmen, sollen die Anwohner zur Kasse gebeten werden um die Behebung der Schäden zu finanzieren ? Stimmt das etwa ?

Ist das alles nun ein Gerücht oder kommen auf die Anwohner in Zukunft höhere Kosten zu ?

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen