Energiespar-Wettbewerb „UmweltBewussteSchule“ der Stadt Dortmund
Johannes-Wulff-Schule mit 500 Euro HELLWEG Gutschein prämiert

HELLWEG Marktleiter Marco Jorge de Jesus Santos (l.) überreicht einen 500 Euro Gutschein an 
die Johannes-Wulff-Schule für ihre Auszeichnung beim Energiespar-Wettbewerb “UmweltBewussteSchule” der Stadt Dortmund.
  • HELLWEG Marktleiter Marco Jorge de Jesus Santos (l.) überreicht einen 500 Euro Gutschein an
    die Johannes-Wulff-Schule für ihre Auszeichnung beim Energiespar-Wettbewerb “UmweltBewussteSchule” der Stadt Dortmund.
  • Foto: HELLWEG
  • hochgeladen von Bau- und Gartenmarkt Hellweg

Die Johannes-Wulff-Schule ist beim Wettbewerb „UmweltBewussteSchule 2019/20“ der Stadt Dortmund vom Bau- und Gartenmarktunternehmen HELLWEG mit einem 500 Euro Gutschein für ihr nachhaltiges Handeln und erzielte Verbrauchsreduzierungen während des letzten Jahres prämiert worden. Gleich mehrere Aktionen hatten zum Erfolg beim Energiespar-Wettbewerb geführt: Neben Maßnahmen wie der konsequenten Verwendung von Recyclingpapier für Kopien oder der Nutzung einer Photovoltaikanlage, gibt es in den Klassen der Johannes-Wulff-Schule Energiewächter, die darauf achten, dass das Licht und andere Stromquellen nur dann eingeschaltet sind, wenn sie auch wirklich gebraucht werden. Zudem wird in allen Klassen der Müll dreifach getrennt. Inzwischen kann auch gegärtnert werden, seit auf einer kleinen Fläche des Schulgeländes ein Garten mit ersten Hochbeeten, Pflanzkästen und einem Komposter angelegt wurde. So lernen die Kinder handelnd den Umgang mit Ressourcen sowie Anbau, Pflege und Ernte von Pflanzen kennen.

Nachdem Anfang Oktober im Rahmen einer Auszeichnungsfeier die erfolgreichsten Schulen des Energiespar-Wettbewerbs durch Stadträtin Daniela Schneckenburger bekanntgegeben worden waren, fand jetzt auf dem Schulhof der Johannes-Wulff-Schule die Übergabe des von HELLWEG gestifteten Gewinns statt. Marktleiter Marco Jorge de Jesus Santos vom HELLWEG Bau- und Gartenmarkt an der Hannöverschen Straße 56 in Dortmund-Wambel überreichte den 500 Euro Einkaufsgutschein und gratulierte herzlich: „Nachhaltigkeit und Umweltbewusstsein sind Themen, die auch HELLWEG sehr am Herzen liegen. Das vorbildliche Engagement der Schülerinnen und Schüler sowie des Kollegiums der Johannes-Wulff-Schule für unsere Umwelt unterstützen wir gerne!“ Stellvertretend für die ganze Schule nahmen die Klasse 4A mit Klassenlehrerin Brigitte Kerschek, Schulleiter Ralf Gellenbeck und Schulbegleiterin Frau Berger den Gutschein in Empfang. Der HELLWEG Gutschein soll nun in das Schulgarten-Projekt fließen, denn es gibt noch viel zu tun: Die Anzahl der Hochbeete soll vergrößert werden, Rankhilfen sollen angeschafft werden und der oftmals matschige Untergrund des kleinen Gartens mit Gehwegplatten oder Mulchwegen versehen werden.

Autor:

Bau- und Gartenmarkt Hellweg aus Dortmund-West

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen