Das Rudi-Eilhoff-Bildungswerk in Marten veranstaltet Vortrag
Kräuter, Fluch und Segen

Am Mittwoch (27.10.) um 14 Uhr lädt das Rudi-Eilhoff-Bildungswerk zum Vortrag „Kräuter, Fluch und Segen“ in das Alte Amtshaus, Steinhammerstraße 3, ein.

Seit Gedenken haben Kräuter einen hohen Stellenwert in Medizin und Küche. Einige Kräuter haben sogenannte „giftige Doppelgänger“. Dies zu erkennen, einige Kräuter zu schmecken und anzufassen, macht den Vortrag interessant. Der Vortrag kostet 5 Euro. Unter Beachtung und Einhaltung der Hygiene-Maßnahmen ist die Teilnahme für Geimpfte, Genesene und Getestete möglich.

Anmeldungen für alle Veranstaltungen erforderlich: Telefon 0231-617940 (bei Abwesenheit auch Anrufbeantworter) oder E-Mail: VRomberg@DGB-Bildungswerk-NRW.de

Autor:

Lokalkompass Dortmund-West aus Dortmund-West

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen