Repair Cafe Nette
Neujahrs- Dankeschön- Essen für Mitarbeiter*innen

Erneut hoch war die Nachfrage nach Reparaturmöglichkeiten im Kath. Gemeindehaus in Nette.
2Bilder
  • Erneut hoch war die Nachfrage nach Reparaturmöglichkeiten im Kath. Gemeindehaus in Nette.
  • hochgeladen von Thomas Brandt

Nach getaner Arbeit beim 49. Repair Cafe in Nette luden Pfarrerin Renate Jäckel (Ev. Noah Kirchengemeinde) und Thomas Brandt (Seniorenbüro Mengede) am Freitag, 31. Januar zum Dankeschön-Essen für die vielen Reparaturstunden im vergangenen Jahr ein.
23 ehrenamtliche Mitarbeiter*innen genossen im Kath., Gemeindehaus Nette, Friedrich Naumann Str. 9 ein warmes Büfett aus der Küche des Seniorenhauses Hausemannstift und verabschiedeten zugleich Thomas Brandt, der ab Februar seine Aufgaben komplett im Seniorenbüro Brackel wahrnehmen wird. Seine Kollegin und Nachfolgerin Ulrike Klotz nahm die Gelegenheit wahr, sich den Mitarbeiter*innen vorzustellen und konnte an diesem Nachmittag und Abend erste Kontakte knüpfen. Gemeinsam mit Claudia Schroth (Aktionsraumbeauftragte für Nette) und Renate Jäckel wird sie zukünftig die organisatorischen Aufgaben rund um den Anmeldebereich, Gewinnung und Begleitung der ehrenamtlichen Mitarbeiter*innen sowie die Öffentlichkeitsarbeit im Repair Cafe Nette durchführen.
Insbesondere neue Gesichter sind herzlich willkommen und werden schnell im Repair Cafe Nette integriert.
Repariert wurde selbstverständlich auch:
Von den 45 vorgestellten Geräten konnten 28 wieder sofort vor Ort repariert werden, in 8 weiteren Fällen kann ein Ersatzteil und ein späterer Einbau zum Erfolg führen. Lediglich in 8 Fällen wissen die Besitzer*innen nun, dass ein Neukauf nötig ist.
Auch das Spendenschwein war zufrieden, blieben doch nach Abzug aller Auslagen noch knapp 135 Euro übrig, mit denen Werkzeuge und Verbrauchsmittel für die nächsten Repair Cafes angeschafft werden können.

Erneut hoch war die Nachfrage nach Reparaturmöglichkeiten im Kath. Gemeindehaus in Nette.
Doch vor der Reparatur kommt die Diagnose, die in Teamarbeit und unter den Augen der Besitzer*innen am Ende in vielen Fällen zum Erfolg führen kann.
Autor:

Thomas Brandt aus Dortmund-West

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen