Verbraucherzentrale warnt: "Vorsicht Telefonabzocke!"

Helene Schulte-Bories warnt vor Telefon-Abzocke.

Vorsicht Abzocke! Vor einem neuen Telefontrick warnt die Verbraucherzentrale (VZ) Dortmund: Das Telefon klingelt, angezeigt wird eine Frankfurter Rufnummer und eine männliche Stimme kündigt an: „Guten Tag, wir haben ein R-Gespräch für Sie aus dem Ausland, die Vermittlungsgebühr beträgt 1,69 Euro.“ Wolle man das Gespräch annehmen, müsse man die „1“ drücken.
„Auf keinen Fall darauf einlassen“, rät Helene Schulte-Bories von der VZ Dortmund. „Sofort auflegen und keine Ziffern auf dem Tastenfeld drücken. Denn bei R-Gesprächen zahlt nicht der Anrufer für das Gespräch, sondern der Angerufene.“
Sei der Angerufene bereit, das Gespräch anzunehmen und drücke die Rückruftaste, werde die Verbindung hergestellt - und die Kosten landen in der eigenen Telefonrechnung. Wer in die Falle getappt ist: „Telefonrechnung kontrollieren und bei uns Einsprüche prüfen lassen“, so Schulte-Bories ( 14 10 73). (wei)

Autor:

Lokalkompass Dortmund-West aus Dortmund-West

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.