Mitmischen bei der Dortmunder Nacht der Bibliotheken
Mit Gedichten gegenden Corona-Blues

Die Dortmunder Künstlerin Bruni Braun liest aus ihrem Buch.

Die Nacht der Bibliotheken am Freitag, 19. März, findet wegen der aktuellen Beschränkungen hauptsächlich in digitaler Form statt.

„Mitmischen“ heißt das Motto und wo wird mehr vermischt als in der Kunst? In der Bibliothek Mengede stellt die Dortmunder Künstlerin Bruni Braun in einer digitalen Lesung aus ihrem Buch „Kulinarische Kunstobjekte mit Gedichten gegen Corona-Blues“ ihre Werke aus dem Bereich der Food Art vor. Hier kombiniert sie „Lebensmittel-Kunst“ mit mehrzeiligen Corona-Botschaften und lädt so zum Umdenken und Schmunzeln ein. Das Video zur Lesung wird am 19. März auf dem YouTube-Kanal „Mitmischen 2021“ der Stadt- und Landesbibliothek Dortmund veröffentlicht.

Autor:

Lokalkompass Dortmund-West aus Dortmund-West

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen