Zwei Heimkämpfe für Bodelschwingh
1. Mannschaft des SC Bodelschwingh Tabellenfüher

Von links: Peter Müller, Ralf u. Wilfried Becker, Bettina u. Andreas Gensmann
2Bilder
  • Von links: Peter Müller, Ralf u. Wilfried Becker, Bettina u. Andreas Gensmann
  • Foto: H-W Hirsch
  • hochgeladen von Heinz-Willi Hirsch

Die beiden letzten Wettkämpfe der 1. Mannschaft des SC Bodelschwingh in der Westfalenliga bestritten die Luftgewehrschützen auf dem heimischen Schießstand an der Wenemarstraße. Der erste Gegner waren die Sportschützen Westerwiehe 1 (aus der Nähe von Gütersloh). Hier erlitten die Bodelschwingher eine sehr knappe, jedoch schmerzhafte Niederlage. Bettina Gensmann unterlag mit 299:300, Wilfried Becker mit 298:299, Peter Müller mit 297:300 Ringen. Andreas Gensmann sicherte mit 300:296 Ringen einen Punkt für Bodelschwingh. Ralf Becker erzielte Ringgleichheit mit seinem Gegner, 298:298 Ringe und musste ins Stechen, welches auch verloren ging. Endstand somit 1:4 Punkte. Vergleicht man die Gesamtringzahlen der Mannschaften so hatte Westerwiehe lediglich einen Ring mehr als Bodelschwingh.
Im zweiten Durchgang am Nachmittag hieß der Gegner KuS Kreuztal 1, nun hatte sich das Blatt gewendet, Bodelschwingh kam erstarkt zurück. Vier der fünf Mannschafttsmitglieder von Bodelschwingh erreichten die volle Ringzahl von 300 Ringen, lediglich Wilfried Becker setzte ausgerechnet den letzten Schuß knapp neben die Zehn und holte 299 Ringe. Kreuztal hatte keine Change. Endergebnis 5:0 für Bodelschwingh. Trotz der Niederlage gegen Westerwiehe setzte Bodelschwingh sich an die Tabellenspitze. Diese wollen die Bodelschwingher selbstverständlich bei den noch ausstehenden beiden Wettkämpfen verteidigen.

Von links: Peter Müller, Ralf u. Wilfried Becker, Bettina u. Andreas Gensmann

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen