25.05.2014: DJK Eintracht Dorstfeld vs. TSG Sprockhövel

Die wunderschöne neue Kunstrasenanlage auf dem Sportplatz Am Wasserfall erlebt am Sonntag, 25.05.14, ihr erstes Bezirksligafrauenfußballspiel
  • Die wunderschöne neue Kunstrasenanlage auf dem Sportplatz Am Wasserfall erlebt am Sonntag, 25.05.14, ihr erstes Bezirksligafrauenfußballspiel
  • hochgeladen von Joachim Kerner

Am Sonntag, den 25.05.2014, bestreitet die 1. Frauenmannschaft der DJK Eintracht Dorstfeld ihr Meisterschaftsheimspiel gegen das Team der TSG Sprockhövel.
Anstoß der Partie ist um 15:00 Uhr und zwar erstmalig auf dem nun komplett fertig gestellten Kunstrasenplatz auf der Dorstfelder Sportanlage „Am Wasserfall“.
Klare Zielvorgabe der Dorstfelderinnen ist ein Heimsieg. Dies ist nicht nur dem Umstand geschuldet, dass die Gastgeberinnen als 2. der Tabelle mit 16 Siegen, 3 Unentschieden und 2 Niederlagen bei 71:27 Toren und 51 Punkten gegenüber dem 13. der Tabelle Sprockhövel ( 1 Sieg, 1 Unentschieden, 19 Niederlagen, 13:78 Tore und 4 Punkte ) klarer Favorit sind, sondern auch der Bedeutung der Partie. Zwar können die Dorstfelderinnen nach der Niederlage vom letzten Wochenende gegen BW Voerde nicht mehr Bezirksligameister werden, andererseits ist noch einmal für die letzten 3 Spiele volle Konzentration gefordert, um die DJK SF Nette auf Abstand zu halten und eine starke Saison zumindest als Vizemeister zu beenden. Darüber hinaus wäre ein Sieg selbstverständlich zur „Einweihung“ des neuen Kunstrasens für die Dorstfelderinnen eine schöne Angelegenheit.

Autor:

Joachim Kerner aus Dortmund-West

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen