Alle fit: Borussia geht mit stärkster Elf ins Finale

Pokalfinale in Berlin – und alle wollen dabei sein. Vor dem Spiel gegen den FC Bayern (Sa, 12.5., 20 Uhr, ZDF und Sky) ) haben sich bis auf Patrick Owomoyela alle Borussen fit gemeldet. Dabei sein kann auch Lucas Barrios, dessen Wade zuletzt zwickte. Er wird wohl auch in seinem letzten Spiel für den BVB zunächst auf der Bank Platz nehmen müssen. Ein Schicksal, das er mit etlichen Prominenten teilen wird. Alles spricht dafür, dass Trainer Jürgen Klopp die zuletzt so erfolgreiche Elf aufs Feld schickt. Sven Bender und Mario Götze, aber auch Santana, Leitner und Persic dürften nicht in der Startformation stehen.

Autor:

Andreas Meier aus Dortmund-West

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.