Boxsportler trainierten öffentlich in Dorstfeld

Die Teilnehmer des Boxtrainings. In der Mitte die IDV-Vorstandsmitglieder Olaf Meyer, Karl Heinz Hülsmann u. Wilhelm Schulte-Coerne.
8Bilder
  • Die Teilnehmer des Boxtrainings. In der Mitte die IDV-Vorstandsmitglieder Olaf Meyer, Karl Heinz Hülsmann u. Wilhelm Schulte-Coerne.
  • hochgeladen von Dieter Schumann

                                                                                                                   

Im Rahmen des Vereinstages der Interessengemeinschaft Dorstfelder Vereine am Samstag, dem 25.August 2018 im Schulte-Witten Park in Dorstfeld, führten die Vereine Dortmunder Boxsport 20/50 und das Boxteam Dortmund ein öffentliches Box-Training durch.
Gymnastik, Schattenboxen, Pratzenarbeit und die Einübung von Schlagkombinationen wurden von den
Zuschauern mit viel Beifall aufgenommen.
Die beiden Vorsitzenden Dieter Schumann (DBS 20/50) und Klaus Hellmich (Boxteam Dortmund) kommentierten gekonnt die einzelnen Übungsabschnitte.
Mit Ende der Ferien wird wieder gezielt auf die kommenden Meisterschaftkämpfe hingearbeitet.
Bei beiden Vereinen kann ein kostenloses Probetraining absolviert werden.
DBS-Training: Montag u. Donnerstag von 18-20 Uhr in der Turnhalle der Tremonia-Schule, DO, Lange Str. 84,
(Nähe Westpark). Bis zum 27.September führt der DBS 20/50 einen kostenlosen Boxlehrgang durch.
Boxteam DO-Training: Mittwochs von 20:00-21:30 Uhr, donnerstags von 19:00-21:30 Uhr, in der Helmut-Körnig-Halle, DO, Strobelallee 40.

Ring frei!
Dieter Schumann

Autor:

Dieter Schumann aus Dortmund-Süd

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen