Dorstfelderinnen gewinnen Qualifikationstunier zum Alliance Healthcare-Hallenmasters 2013 in Hagen-Hohenlimburg

Die Siegerinnen von hinten links: Julia Oermann, Jessica Krause, Vivian Hentrich, Dana Steinsick, Jezzy Lorsbach, Laura Schmidt, Jessica Dobring, Betreuerin Jenny Endlich; vorne von links: Antje Busch, Jasmin Kamenz
  • Die Siegerinnen von hinten links: Julia Oermann, Jessica Krause, Vivian Hentrich, Dana Steinsick, Jezzy Lorsbach, Laura Schmidt, Jessica Dobring, Betreuerin Jenny Endlich; vorne von links: Antje Busch, Jasmin Kamenz
  • hochgeladen von Joachim Kerner

Am Freitag Abend wurden die Dorstfelder Fußballerinnen eingeladen, kurzfristig, nämlich am heutigen Samstag, den 02.02.2013, nach einer Absage einer anderen Mannschaft beim Qualifikationstunier zum Alliance Healthcare-Hallenmasters 2013 teilzunehmen. Die Dorstfelder entschlossen sich, die Einladung spontan anzunehmen und konnten das Tunier trotz dieser Spontanität für sich entscheiden.

Die Vorrunde dieses Tuniers wurde in zwei Vorrundengruppen gespielt, wobei die ersten beiden Teams der Gruppen das Halbfinale erreichten. Die über das Halbfinale ermittelten Endspielteinehmer sind dann für das morgige Haupttunier qualifiziert. Für die DJK Eintracht Dorstfeld gab es folgende Vorrunden ergebnisse:

BW Voerde vs. DJK Eintracht Dorstfeld 1:4
( Tore: 3 X Jasmin Kamenz, Dana Steinsick )

SG Schwelm vs. DJK Eintracht Dorstfeld 0:6
( Tore: 4 X Jasmin Kamenz, Dana Steinsick, Julia Oermann )

Brechterfeld vs. DJK Eintracht Dorstfeld 1:1
( Tor: Jasmin Kamenz )

SV Hohenlimburg vs. DJK Eintracht Dorstfeld 0:2
( Tore: Jasmin Kamenz, Dana Steinsick )

Halbfinale:
SF Nette vs. DJK Eintracht Dorstfeld 2:3
( Tore: 2 X Jasmin Kamenz, Dana Steinsick )

Finale:
BW Voerde vs. DJK Eintracht Dorstfeld 2:3
( Tore: Jessica Dobring, Jasmin Kamenz, Julia Oermann )

Autor:

Joachim Kerner aus Dortmund-West

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen