Feuerwerk der Turnkunst: Modern und spektakulär

Das Duo Viro zeigt eine leidenschaftlichen Luftnummer an den Tüchern.
  • Das Duo Viro zeigt eine leidenschaftlichen Luftnummer an den Tüchern.
  • hochgeladen von Dietmar Nolte

Die 26. Auflage des TUI Feuerwerk der Turnkunst am Freitag (4.1., 19 Uhr) in der Westfalenhalle steigt unter dem Motto „Next Generation“ - das steht für Modernität, junge, spektakuläre Bewegungskünste und noch nie dagewesene energiegeladene Darbietungen.

Das TUI Feuerwerk der Turnkunst wartet in diesem Jahr mit Sportarten und Trends auf, die mehr und mehr auch in die Turn- und Sportvereine überschwappen. Sei es Slackline, Double Dutch oder Tricking - die „Next Generation“-Tour verknüpft Tempo, Witz und Turnen zu einer mitreißenden Show für die ganze Familie.

Dafür sorgt u.a. der „King of Slackline“ Immanuel Bump, der auf einer nur fünf Zentimeter breiten gespannten Leine, der Slackline, mit Salti und rasanten Sprüngen atemberaubende Körperbeherrschung präsentiert. Oder die japanische Gruppe Capliore, die gerade mit dem Cirque du Soleil auf Tour war und mit „Double Dutch“ eine Version des Rope Skipping zeigt. Auch der Cyr-Ring von Alexandre Lane ist die moderne Version einer traditionellen Sportart – des Rhönradturnens.

Die TUI Feuerwerk der Turnkunst entwickelt aber auch mit alltäglichen Bewegungsformen interessante Ideen, So zeigt die junge Ukrainerin Katya Nikiferova in einer weltweit einzigartigen Darbietung eine faszinierende Kombination aus dem Inline-Skating und der Jonglage.

Weitere spannende Nummern mit Artistikund Gymnastik, muskulöse Körper, aufwändige Lichtshow und peppige Musik sorgen für kurzweilige Unterhaltung. Improvisations-Comedian Sascha Korf übernimmt die Moderatorenrolle.

Tickets: Telefon 1204-666 oder www.tsf-showwelt.de.

Autor:

Dietmar Nolte aus Dortmund-West

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.