Lernpartnerschaft zwischen Mengede 08/20 und dem Dortmunder Unternehmen TEDi

Gute Nachrichten gibt es für die jungen Nachwuchsfußballer sowie Freunde und Mitglieder des Dortmunder Westfalenligisten Mengede 08/20 e.V. Angelehnt an die seit Jahren erfolgreich praktizierten Lernpartnerschaften zwischen Schulen und Unternehmen möchte auch der Verein Mengede 08/20 seinen jungen Mitgliedern Perspektiven für einen erfolgreichen Einstieg in den Arbeitsmarkt bieten. Deshalb wurde der Kontakt zum Dortmunder Unternehmen TEDi gesucht, um gemeinsam mit den dortigen Mitarbeitern aus dem Bereich Aus- und Weiterbildung ein Konzept zu entwickeln, das den jungen Sportlerinnen und Sportlern einen unmittelbaren Kontakt zu einem erfolgreichen Dortmunder Unternehmen wie TEDi ermöglicht.

Informationen, Besichtigungen, Praktika und Tipps zur Bewerbung:

Neben einer Informationsveranstaltung zu Karrieremöglichkeiten bei TEDi sind auch weiterführende Maßnahmen wie Unternehmensbesichtigung und Praktika geplant. Die jugendlichen Vereinsmitglieder erhalten so die Möglichkeit, sich konkret mit perspektivischen Fragen der Berufswahl zu beschäftigen und heraus zu finden, welcher Beruf zu Ihnen passt. Dieser Prozess wird durch praktische Inhalte wie zum Beispiel Hilfestellung im Hinblick auf den Aufbau eines Bewerbungsschreibens und das Verhalten in Vorstellungsgesprächen ergänzt.

Durch diese Zusammenarbeit können der Verein Mengede 08/20 und TEDi nicht nur ihrer sozialen und gesellschaftlichen Verantwortung nachkommen und Jugendlichen eine nutzbringende Perspektive für ihre berufliche Zukunft bieten, für Unternehmen wie TEDi stellen diese Aktivitäten auch ein erfolgreiches Ausbildungsrecruiting dar, so dass man wirklich von einer Win-Win-Situation für alle Beteiligten sprechen kann.

Autor:

Joachim Kerner aus Dortmund-West

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.