Hauptversammlung als Hybridveranstaltung
TSC Dortmund geht neue Wege

Neue Wege schlug der Vorstand des Tanzsportclubs Dortmund ein: Die Mitgliederversammlung wurde als Hybridveranstaltung durchgeführt. Nur acht Personen hielten sich im Tanzsportzentrum auf, alle anderen Mitglieder nahmen digital an der Versammlung teil und stimmten elektronisch ab.

Sehr gut organisiert verlief der Abend. Auch die Wahlen gingen problemlos über die Bühne. Nahezu das ganze Vorstandsteam stellte sich zur Wiederwahl und wurde auch eindeutig in den jeweiligen Ämtern bestätigt. Dietmar Dobeleit als ehemaliger 2. Vorsitzender wurde als Mitglied des Beirats gewählt. Neuer 2. Vorsitzender wurde Wolfgang Rinker, der bereits in den letzten Jahren als Beisitzer von Dietmar Dobeleit tätig war. Auch die Jugendwartin Tanja Bracht, die von der Jugendversammlung gewählt worden war, wurde durch die Mitgliederversammlung in ihrem Amt bestätigt.

Erste Baumaßnahmen in Kürze

Interessant für die Mitglieder dürften die Baumaßnahmen sein, die im Rahmen durch das Programm „Moderne Sportstätte 2022“ im Laufe der nächsten zwei Jahre erfolgen werden. Die ersten Maßnahmen werden bereits in Kürze erfolgen.

Autor:

Lokalkompass Dortmund-West aus Dortmund-West

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen