"Räder bewegen uns": Ab auf die Rikscha!

17 Vereine, Gruppen und Verbände organisieren den Aktionstag „Räder bewegen uns“ in Mengede. Foto: Meier
  • 17 Vereine, Gruppen und Verbände organisieren den Aktionstag „Räder bewegen uns“ in Mengede. Foto: Meier
  • hochgeladen von Andreas Meier

Zu einem Aktionstag rund ums Rad lädt das Stadtbezirksmarketing Mengede am Samstag, 12. Mai, ein. Dabei können die Besucher auch eine Rundfahrt mit einer Rikscha machen.

Nach den guten Erfahrungen der vergangenen Jahre haben die Organisatoren das Veranstaltungskonzept leicht verändert. Lag im Vorjahr der Fokus ausschließlich auf dem Thema Fahrrad, so steht nun jegliche Art von Fortbewegung im Blickpunkt. „Busse und Rollatoren haben schließlich auch Räder“, erklärt Michael Konrad. Der Geschäftsführer des Mengeder Stadtbezirksmarketings ist stolz auf die große Resonanz, die der Aktionstag bereits im Vorfeld findet. „17 Gruppen - vom ADFC bis zur Verkehrswacht - beteiligen sich an dieser Aktion für alle Generationen.“
Gleichwohl: Informationen und Aktionen rund ums Fahrrad nahmen auch diesmal breiten Raum ein. Es wird einen Fahrrad-Parcours und Fahrradsimulator geben, Informationen über E-Bikes und Pedelecs, aber auch die Möglichkeit, zum Diebstahlschutz das eigene Rad kodieren zu lassen.
Die Geschäfte, die sich zum Baustellenmarketing zusammengeschlossen haben, organisieren Rundfahrten durch Mengede mit einer Rikscha und ein Foto-Shooting. Der TV Mengede bietet zwei familienfreundliche Radtouren um 11 und um 17 Uhr an. Anmeldungen erwünscht unter ( 33 64 60.

Der Aktionstag „Räder bewegen uns“ findet am 12. Mai von 10 bis 15 Uhr auf dem Parkplatz hinter dem Amtshaus sowie im Amtshauspark statt.

Autor:

Andreas Meier aus Dortmund-West

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen