Vergewaltigung in Huckarde - Fahndungsfoto der Polizei: Wer erkennt den Täter?

Diesen Mann sucht die Polizei. Foto: Polizei Dortmund
  • Diesen Mann sucht die Polizei. Foto: Polizei Dortmund
  • hochgeladen von Dietmar Nolte

Vor einer Woche ist eine Frau in Huckarde vergewaltigt und ausgeraubt worden. Jetzt gibt es ein Lichtbild des mutmaßlichen Täters, nach dem die Polizei fieberhaft fahndet.

Die 21-Jährige war in den Abendstunden des 29. März im Bereich der Rahmer Straße überfallen worden. Ein dunkelhäutiger Mann war ihr aus der S-Bahn gefolgt, hatte ihr aufgelauert, sie vergewaltigt und ausgeraubt.

Mittlerweile liegen Fotos aus einer Überwachungskamera der Linie S2 vor. Darauf wurde der Mann von Zeugen als mutmaßlicher Täter identifiziert. Hinweise auf den Mann oder seine Identität erbittet die Kripo an Telefon 132-7441.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen