Englisch und Spanisch für Anfänger und Fortgeschrittene in Dortmund

Das neue Programm des Weiterbildungsvereins StV Hellweg 1950 E. V. startet am 10. September im Dortmunder Westen. Die Anfängerkurse in Englisch und Spanisch sind für reine Anfänger gedacht. Englisch startet am Montag, 10.09., um 20:00 Uhr in der Begegnungsstätte in Oespel, Kleybredde 32. Spanisch für Anfänger beginnt am Donnerstag, 13.09., um 19:30 Uhr in der Martin-Luther-King-Gesamtschule in Dorstfeld. Weitere Kurse für die fortgeschrittenen „Engländer“ und „Spanier“ starten ebenfalls in Oespel und Dorstfeld.

Wer sich für Russisch interessiert, hat ab dem 13.09. auch in der Martin-Luther-King-Gesamtschule in einem Anfänger- oder Fortgeschrittenenkurs die Gelegenheit, sich mit der Sprache und der kyrillischen Schrift auseinanderzusetzen. – Der Umfang der Sprachkurse beträgt jeweils 18 Unterrichtsstunden. Für den Vereinsbeitrag von insgesamt 60 € können alle Kurse besucht werden.

Dies gilt auch für das Angebot der Fotokurse, in denen dienstags ab 11.09. die Gelegenheit besteht, Audiovisionen z. B. für kurze Vorträge zu erstellen oder zu lernen, wie mit Photoshop Bildmontagen erzeugt werden können. Diese Kurse finden in der Hauptschule Kley statt.

Für alle Kurse gilt, dass am ersten Unterrichtsabend unverbindlich „geschnuppert“ werden kann, ob der Kurs passend ist. Der Verein legt Wert darauf, dass die Teilnehmerzahl in den Kursen nicht zu groß ist und bittet die Interessenten, sich über das Kontaktformular auf der Internetseite zu melden. Dort gibt es auch weitere Informationen zu den Kursen und Terminen:www.hellweg1950.de oder Tel. 53224061

Autor:

Gerhard Hötzel aus Dortmund-West

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen