Malen, Sprachen und PC-Kurse im Dortmunder Westen

Einige Teilnehmer des letzten Lehrgangs präsentieren ihre Bilder.
  • Einige Teilnehmer des letzten Lehrgangs präsentieren ihre Bilder.
  • hochgeladen von Gerhard Hötzel

Das gilt für jeden Kurs: Die erste Stunde kann kostenlos und unverbindlich besucht werden. Erst dann entscheidet man sich, ob der besuchte Kurs der richtige ist. Alle Kurse des Weiterbildungsvereins Stenografenverein Hellweg 1950 E. V. sind als Kleingruppen mit maximal 12 Teilnehmern konzipiert.

In Dortmund-Kley geht es am 9. September mit dem Spanisch-Kurs für Anfänger los. In der Begegnungsstätte der Arbeiterwohlfahrt, Kleybredde 32, beginnt um 18 Uhr Herr Derek Benvenuta mit dem 18-stündigen Lehrgang. Am 10. September startet dann Frau Lihua Guan mit dem Chinesisch-Kurs und der Malkurs (Öl und Acryl) mit der Dortmunder Künstlerin Mariana Gonzalez Alberti beginnt am 11. September um 17:30 Uhr für Anfänger und Fortgeschrittene. Ebenfalls in der Begegnungsstätte wird ab 11. September, 18:00 Uhr, der Englisch-Kurs für Wiedereinsteiger angeboten.

Spanisch für Fortgeschrittene und Russisch für Anfänger können in der Steinhammerschule in Marten, Schulte-Heuthaus-Str. 28, belegt werden. Die Unterrichtstage für Spanisch sind mittwochs und für Russisch jeweils am Donnerstag.

Interessenten können vorab weitere Informationen über die Internetseite des Vereins – www.hellweg1950.de – oder telefonisch unter 0231 53224061 einholen.

Autor:

Gerhard Hötzel aus Dortmund-West

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen