Wild-West-Feeling auf der City Ranch

Foto: Veranstalter
4Bilder
  • Foto: Veranstalter
  • Foto: Foto: Veranstalter
  • hochgeladen von Andreas Meier

Der Wilde Westen beginnt in Kley. Denn dort beherbergt die "City Ranch" nicht nur zahlreiche Westernpferde, sondern auch "echte Cowboys", die ein außergewöhnliches Wild West Feeling vermitteln.
Am kommenden Samstag (10.3.) öffnet die Ranch ihre Tore und lädt neugierige Besucher zu einem großen Frühlingsfest ein. Wer Lust hat, einmal in das Westernreiten hinein zu schnuppern, ist herzlich eingeladen sich das bunte Programm anzusehen und bei Kaffee, Kuchen oder Bratwurst den Tag zu genießen.
Ab 14 Uhr kann man sich einen Überblick über das außergewöhnliche Angebot der City Ranch machen und bei verschiedenen Vorstellungen einiges über das Lassowerfen oder die Rinderarbeit zu Pferd lernen. Wer auf den Geschmack gekommen ist, kann anschließend selbst das Rope, so wird das Lasso in den USA genannt, schwingen und sein Talent zum Cowboy testen.
Ponyreiten für die Kleinen, Bratwurst, Kuchen und Programm für die Großen – ein abwechslungsreicher Familienausflug ist damit garantiert. Bei schlechtem Wetter findet alles in der Reithalle statt.

City Ranch
Kleyer Feld 17
www.cityranch.de

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen