Bauarbeiten im Mengeder Ortskern
Arbeiten sind im Zeitplan

 "Die Arbeiten im Rahmen des vierten Bauabschnitts zur Stadterneuerung des Ortskerns in Mengede gehen gut voran", bilanziert die Stadt.

In der Mengeder Straße seien die Wiederherstellungsarbeiten für die nachträglich verlegte Stromleitung bis auf Restarbeiten abgeschlossen. Da sich aber jetzt bereits abzeichne, dass das unbebaute Grundstück zwischen Mengeder Straße 716 und 718 zukünftig bebaut werden soll, werden hier bereits vorsorglich Kanalanschlussarbeiten im Bereich des Grill-Imbisses Derya erfolgen. „Hierfür werden wir die Fahrbahn – bevor die endgültige Asphaltdecke eingebaut wird – aufbrechen“, erläutert Sylvia Uehlendahl, Leiterin des Tiefbauamtes. Die Arbeiten sollen innerhalb einer Woche abgeschlossen sein. Im Anschluss wird ab Montag, 4. Oktober, dann die Asphaltdeckschicht in der Fahrbahn der Mengeder Straße eingebaut.

Voraussichtlich Ende Oktober komplett

Bis zum Ende der Maßnahme – voraussichtlich Ende Oktober - sind vor allem noch restliche Pflasterarbeiten im Bereich des neuen Platzes Adalmund-/Jonathanstraße, Deckenbauarbeiten an den Überfahrten und die Ausstattung mit Sitzbänken und Papierkörben notwendig.

Autor:

Lokalkompass Dortmund-West aus Dortmund-West

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen