Ablösung im Knappschaftskrankenhaus Lütgendortmund
Bastian Schott leitet Pflegedienst

Bastian Schott (2.v.l.) übernimmt die Pflegedienstleitung am Knappschaftskrankenhaus Lütgendortmund und folgt damit Annette Denzig (2.v.r.).tandortleiter Julian Löhe und Pflegedirektor Klaus Böckmann gratulierten und wünschten zugleich Annette Denzig alles Gute.
  • Bastian Schott (2.v.l.) übernimmt die Pflegedienstleitung am Knappschaftskrankenhaus Lütgendortmund und folgt damit Annette Denzig (2.v.r.).tandortleiter Julian Löhe und Pflegedirektor Klaus Böckmann gratulierten und wünschten zugleich Annette Denzig alles Gute.
  • Foto: Klinik
  • hochgeladen von Lokalkompass Dortmund-West

Bastian Schott übernimmt die Pflegedienstleitung am Knappschaftskrankenhaus Lütgendortmund und löst damit Annette Denzig ab, die diese Funktion über viele Jahre innehatte.

Annette Denzig übernimmt stattdessen zentrale Aufgaben für alle vier Häuser des Klinikums Westfalen und engagiert sich in der innerbetrieblichen Fortbildung für den Pflegedienst. Bastian Schott war zuvor schon als stellvertretender Pflegedienstleiter am Lütgendortmunder Haus tätig und zusätzlich an der Klinik am Park Lünen.

Bindung an Lütgendortmund

Zum Standort Lütgendortmund hat Bastian Schott eine besondere Bindung: Hier wurde er 1983 geboren. 2006 begann er seine Ausbildung zum Gesundheits- und Krankenpfleger und durchlief nach deren Abschluss verschiedene Funktionen im Klinikum Westfalen auch im Bereich des Case- und Entlassmanagements.

Autor:

Lokalkompass Dortmund-West aus Dortmund-West

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen