Anzeige

Frischer Wind in der „Alten Mühle“

Leckere Spargelgerichte zaubern Peter Barkholtz und sein Team in der „Alten Mühle“ auf den Tisch. 
(Foto: Schütze)
  • Leckere Spargelgerichte zaubern Peter Barkholtz und sein Team in der „Alten Mühle“ auf den Tisch.
    (Foto: Schütze)
  • hochgeladen von Andreas Meier

Vor gut eineinhalb Jahren haben Peter und Evelin Bark­holtz die „Alte Mühle“ in Huckarde übernommen - und seitdem weht ein frischer Wind in dem urigen Restaurant an der Rossbachstraße in Huckarde.
Live-Musik und Weinproben, Fußball-Übertragungen, exklusive Vier-Gänge- oder Muttertags-Menüs - wenn es um das Wohl der Gäste geht, ist Kreativität Trumpf bei Peter Bark­holtz und seinem Team. Ganz neu ist der exklusive Mittagstisch für kleines Geld, den die „Alte Mühle“ dienstags bis sontags anbietet. „Im Moment steht natürlich viel frischer Spargel auf der Karte“, berichtet Peter Bark­holtz. Aber auch die Klassiker der bürgerlichen Küche dürfen auf der Mittagskarte nicht fehlen: Pfefferpotthast, Rouladen oder Gulasch, natürlich mit Suppe und Dessert. Freuen dürfen sich die Gäste auch auf die warme Jahreszeit. Dann nämlich öffnet die „Alte Mühle“ ihren Biergarten. Den hat Peter Bark­holtz komplett renovieren lassen. Es weht eben ein frischer Wind in der „Alten Mühle“...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen