Konzert - Randy Hansen - Jimi Hendrix - Tribute im Musiktheater PIANO

Anzeige
Dortmund: Musiktheater Piano | Vor genau 50 Jahren wurde das erste Hendrix-Album Are You Experienced und Axis: Bold As Love veröffentlicht. Als einzig anerkannter Hendrix-Imitator ist Randy Hansen nun im Jahre des 75. Geburtstags von Jimi damit auf Deutschlandtourne. Das letzte Konzert der Tour führte ihn nun am vergangenen Samstag in das Musiktheater Piano in DO-Lütgendortmund. Vor ausverkauftem Haus mit einer dem Original entsprechenden Besetzung ( Ufo Walter am Bass, Manni von Bohr an den Drums ) bot Randy eine absolut authentische Hendrix-Show. Hendrix war Linkshänder und spielte, da zur damaligen Zeit schwer zu bekommen, Fender Stratocaster für Rechtshänder, bei denen er die Saiten in umgekehrter Reihenfolge aufzog. Dieses Spiel hat sich Randy perfekt anerlernt und in Verbindung mit diversen Fuzz- und Effektgeräten nebst WahWah einen absolut identischen Sound rübergebracht. Auch das Spielen der Saiten mit Zunge und Zähnen hat er drauf!
Die im Piano übliche Live-Atmosphäre beflügelte die Künstler zu absoluten Hochleistungen, der Sound und das Licht war perfekt, ein großartiger Abend mit den Hendrix-Klassikern. Der ging natürlich nicht ohne die heftig geforderten Zugaben über die Bühne, das danbare Publikum wollte die Truppe garnicht von der Bühne lassen.

Randy Hansen - Gitarre, Gesang;
Ufo Walter - Bass;
Manni von Bohr - Drums.

Hier nun eine kleine Bilderserie, wer möchte, kann auch noch weitere Bilder auf meinem Facebook-Account schauen.
Heute wäre der 75. Geburtstag gewesen.
Horst Engels / Blade-Fotografie
0
1 Kommentar
33.105
Elmar Begerau aus Kamp-Lintfort | 27.11.2017 | 19:24  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.