Zeilen zählen
// NeujahrsGedicht //

... - "DAS JAHR IST UM, UND ABER AUCH //
DER WEIHNACHTSMANN WAR IN GEBRAUCH - //
IN ELEND, LEID UND KATASTROPHEN //
FÜLLTEN DIE MEDIEN DIE STROPHEN //
ÜBER BEVORSTEHENDE APOKALYPSEN //
WÄHREND FLÜCHTLINGE ÜBER DAS MITTELMEER HÜPFTEN. //
FÜRWAHR - ES IST EIN GROSSES LEID - //
UND AUCH DER BEGINN EINER NEUEN ZEIT () //
AUCH WENN'S MIT WECHSEL NICHT VIEL WIRD //
STATT '1' DER KALENDER DIE '2' NUN ZIERT. //
DAS ALTE JAHRZEHNT - ES IST VERGANGEN - //
DAS NEUE WIRD NUN ANGEFANGEN //
VOLL ARMUT UND HUNGER; SOZIALER PROBLEME //
IM REICHEN, REICHEN DEUTSCHEN LAND. //
DASS SICH DIE HERRSCHAFT DESWEGEN NICHT SCHÄME () //
FÜRWAHR - WIR BRAUCHEN WIDERSTAND; //
EHRLICHEN KAMPF FÜR GERECHTERE WELTEN // - 
VIELLEICHT LÄSST 2020 DIES GELTEN //
ALS EINSATZ GEGEN GROSSE NOT - //
WIR BRAUCHEN ROSEN UND AUCH BROT //;
MEHR EINSATZKRAFT IM NEUEN JAHRZEHNT //
AN ALTE ZEITEN ANGELEHNT - //
AUSGERUHT; MIT FRISCHER KRAFT, //
DIE FRIEDEN; FREIHEIT; WOHLSTAND SCHAFFT - //
DESHALB SCHON IM VORHINEIN //

PROSIT NEUJAHR - SO SOLL ES SEIN ... " - ...

Autor:

Tork Josef Poettschke aus Dortmund

Webseite von Tork Josef Poettschke
Tork Josef Poettschke auf Facebook
Tork Josef Poettschke auf Instagram
Tork Josef Poettschke auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen