Eventkompass
"Massachusetts - Bee Gees Musical": "Saturday Night Fever" bricht aus

50 Jahre Musikgeschichte werden im Musical erzählt.
  • 50 Jahre Musikgeschichte werden im Musical erzählt.
  • Foto: Bee Gees
  • hochgeladen von Eventkompass. de

Von den Anfängen der ersten Single-Veröffentlichung vor über 50 Jahren über „To Love Somebody“ und „Massachusetts“, die "Saturday Night Fever"-Zeit bis zu ihrem letzten großen Album „You Win Again“ Ende der 80er Jahre: Das "Massachusetts - Bee Gees Musical" lässt das Publikum in einer musikalisch-biografischen Show teilhaben an den wichtigsten Stationen der "Bee Gees".
Die Gibb-Brüder gründen sich als Pop-Band 1958 in Australien und landen ihre ersten Hits. 1966 geht es gemeinsam zurück nach Großbritannien. In den 70-er Jahren jagt ein Welthit den nächsten. Musikalisch authentisch und auch optisch nah dran am Original – das ist diese Reise durch die Geschichte der "Bee Gees". Alle großen Hits werden zu hören sein, die frühen Songs ebenso wie die späten.
Den musikalischen Part übernehmen "The talian Bee Gees". Die italienischen Egiziano-Brüder stehen in engem Kontakt mit der Familie Gibb und sind seit Jahren auf den Spuren ihrer großen Vorbilder unterwegs. Das Musical erzählt Geschichte und Geschichten: Auf einer großen Leinwand über der Bühne werden Fotos, Videomitschnitte und Interviews zu sehen sein. Kurze Spielszenen führen durch die Karriere der Gibb-Brüder. Die Tanzszenen lassen besonders die Disco-Ära wieder aufleben. Zwei zusätzliche Sängerinnen präsentieren die Songs, die die "Bee Gees" während ihrer Karriere für Künstlerinnen wie Barbra Streisand und Dionne Warwick komponiert haben.
Zu Gast ist das Musical unter anderem am Mittwoch, 6. Mai, ab 20 Uhr in der Westfalenhalle Dortmund sowie am Freitag, 8. Mai, ab 20 Uhr in der Mercatorhalle Duisburg. Tickets gibt es unter www.wir-lieben-tickets.de sowie an allen bekannten VVK-Stellen.

Autor:

Eventkompass. de aus Essen-Süd

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.