Dortmunder Stadtwerke 21 bekommt neuen Arbeitsdirektor
Der neue Personalie wirft Fragen auf.

Wer wird bei dieser Geschichte, ist bei dieser Geschichte schon über den Tisch gezogen worden!

Der Artikel wirft mehr Fragen auf als dieser beantwortet!
Welche Personen sind nun die wahren Strippenzieher in dieser burlesken Veranstaltung! Von einer Metropole in die Provinz!
Was ist die Geschichte hinter der Geschichte! Eine Antwort findet sich nicht im Artikel!
Wo kann man eine Antwort finden!
Warum will oder muss Herr Kossack vor Ende seines Vertrages seinen Platz räumen!
Ungereimtheiten ziehen sich wie eine Perlenkette durch den Artikel!
Auch die Personalie Wittmann ist mit vielen Fragezeichen behaftet!
Dem Leser entzieht sich eine Strategie!
Der Grund für dieses Informationsloch ist der Artikel selbst!
Was im Artikel angesprochen wird ist die öffentliche Aufführung!
Die entscheidenen Szenen spielen sich hinter dem Vorhang ab!
Es wäre die Aufgabe der Presse diese Nebel-Fakten in der Geschichte darzustellen!
Eine Burleske, die dem Theaterpublikum dargeboten wird, sollte aber eine schlüssige Handlung haben!
Ein Musical mit Versatzstücken wird anders gespielt!
Nach Norman Mailer, US Schriftsteller ist eine gute Geschichte, wenn der Handlungsstrang logisch für den Leser aufgebaut wurde!
Leider ist dieses Geschichte keine Fiktion, sondern eine Posse mit wenig Tiefgang!

Autor:

Paul Erler aus Dortmund-West

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.