Dortmund - Reisen + Entdecken

Beiträge zur Rubrik Reisen + Entdecken

Hier radelte Detlef Münch über die 3400 m hohe spanische Sierra Nevada bei Granada.

Von Dortmund aus radelte Detlef Münch gleich dreimal die 7.400 km zum Nordkap und wieder zurück.
Bisher 288.581 km geradelt

 In 20 Jahren legte Detlef Münch 288.351 Kilometer mit dem Fahrrad zurück. Auch, weil der Vorsitzende der Freien Bürger Initiative FBI nach 21 Jahren nicht wieder in den Rat gewählt wurde. "Ich genieße seitdem wieder mehr von meiner ratlosen Zeit, denn berufs- und mandatsbedingt habe ich kaum noch längere Radtouren machen können. Nun habe ich im Herbst schon drei mit jeweils um die 1000 km gemacht", erzählt er. Dabei hat Delef Münch nicht nur 7 kg Gewicht verloren, "ich bin 2020 endlich wieder...

  • Dortmund-City
  • 07.01.21
 Brettspiel-Klassiker für jung und alt: Malefiz macht allen Spaß.
2 Bilder

Silvester 2020 könnte zur Rückbesinnung auf alte Traditionen führen
Malefiz nach dem Fondue

Für viele Menschen ist es Tradition, den Jahreswechsel mit einem Feuerwerk einzuläuten. Ungeachtet der seit Jahren schwelenden Diskussion über Sinn und Unsinn der kostspieligen Knallerei hat die Politik angesichts hoher Corona-Infektionszahlen Silvester-Feuerwerke an öffentlichen Orten untersagt. Und da auch Silvesterbälle in Hotels oder Restaurants dem Virus zum Opfer fallen und von Auslandsreisen dringend abgeraten wird, läuft es auf einen eher ruhigen und beschaulichen Jahreswechsel im...

  • Essen-Borbeck
  • 26.12.20
  • 1
Weihnachten mitten im Sommer: für die Bewohnerinnen und Bewohner der Südhalbkugel selbstverständlich. Foto: Thomas Kelley/Unsplash

Weihnachtstraditionen auf der Südhalbkugel
Kiefern, Kricket und Kuchen

Meeresfrüchte, Kricketspiel und Strandparty: Begriffe, die man hierzulande kaum mit dem Weihnachtsfest in Verbindung bringt. Während in Deutschland im Dezember die Temperaturen eher im Keller sind, freuen sich die Menschen auf der Südhalbkugel über hochsommerliche Temperaturen – und feiern Weihnachten gerne am Strand. Australien: Die Schnäppchenjäger kommen Nahe der großen australischen Städte Brisbane, Sydney und Perth sind die Menschen am 25. Dezember so richtig in Weihnachtsstimmung und...

  • Essen
  • 24.12.20
  • 1
Zwar nicht wie sonst im domicil, aber online können Dortmunder mitsingen.

Drei kostenlose Livestreams an den Feiertagen
Rudelsingen an Weihnachten

 Da derzeit weder im Stadion, noch im Domicil zum großen Weihnachtssingen eingeladen werden kann, werden im Rudelsingen Livestream online gemeinsam die 50 größten Weihnachtshits von Adeste Fideles über Last Christmas bis Tochter Zion gesungen. Weihnachtsklassiker aus aller Welt, für Jung und Alt, von besinnlich bis rockig – das Online Rudelsingen bietet an Heiligabend sowie an den beiden Weihnachtstagen für alle Singbegeisterten ein kostenfreies Programm zum Mitsingen an. 50 Weihnachtshits...

  • Dortmund-City
  • 24.12.20
„Das Mädchen mit dem Perlenohrgehänge“ (1665) ist das wohl populärste Gemälde Jan Vermeers und hier – in leicht veränderter Form – auf einer Litfaßsäule in der Nordstadt zu sehen.

Dortmunder FH zeigt in der Nordstadtgalerie berühmte Gemälde- im neuen Look
Winteraktion mit Projektion

Die Fachhochschule Dortmund holt Kunstwerke wie die Mona Lisa oder das Mädchen mit dem Perlenohrgehänge nach Dortmund. In der diesjährigen Winteraktion der Nordstadtgalerie bekommen berühmte Gemälde einen neuen winterlichen Glanz. 2020 ist die „Pixelstick Edition“ der Winteraktion Corona-konform bis zum 15.Januar zu sehen. Alljährlich präsentiert das Nordstadtgalerie-Team der „Hochschule vor Ort“ zum Jahresende die Winteraktion. Eigentlich ein Termin, um zusammenzukommen, den Bewohnern der...

  • Dortmund-City
  • 23.12.20
Protestantischer Einfluss hat dafür gesorgt, dass es ein schenkendes Christkind gibt. Foto: Daniel Syberg
2 Bilder

Frage zum Fest: Kommt das Christkind oder der Weihnachtsmann
Mann? Kind?

Fliegt das Christkind mit den Geschenken heran oder schleppt sie der Weihnachtsmann mit seinem Sack ins Haus? Die Frage wird von Familie zu Familie anders beantwortet. Und wie unterscheiden sich eigentlich Weihnachtsmann und Nikolaus? Die historisch "richtige Figur" ist der Mann, der am 6. Dezember für Präsente sorgt. Die Tradition, vor allem den Kindern an diesem Tag etwas zu schenken, geht nach christlicher Überlieferung auf den Bischof Nikolaus aus Myra zurück. Er lebte im 4. Jahrhundert im...

  • Essen
  • 22.12.20
  • 2
  • 2

Dortmunder „Interkultureller Kalender 2021“ kann kostenlos bestellt werden
Kalender mit religiösen Festen bestellen

Bereits zum zehnten Mal wird der „Interkulturelle Kalender“ (INKA) gemeinsam durch MIA-DO-Kommunale Integrationszentrum Dortmund (MIA-DO-KI) und dem Integrationsrat der Stadt  herausgegeben. Er ist ein sicht- und greifbares Zeichen gelebter Integration und Weltoffenheit in Dortmund und erfreut sich großer Beliebtheit. Wie in jedem Jahr sollen Integrationsakteure, Tageseinrichtungen für Kinder, Schulen, Vereine, Migrantenorganisationen, Verbände, die Politik sowie die Bürger über die wichtigsten...

  • Dortmund-City
  • 21.12.20
Neurochirurg Dr. Munther Sabarini, Gründer der Avicenna Klinik in Berlin, gibt Tipps zur richtigen Bewegung. Foto: Avicenna Klinik

Die Feiertage unbeschwert genießen
Weihnachten ohne Rückenschmerzen

Auch wenn Corona die Welt in Schach hält, ein Termin ist unumstößlich – Weihnachten. Wie auch immer man die Feiertage in diesem Jahr verbringt, das steht fest: Der Wunsch in der Bevölkerung ist groß, diese Zeit so gewohnt wie möglich mit Baum, Geschenken, Dekoration und Gemütlichkeit in der Familie zu verbringen. Allerdings gehören zu diesen Gewohnheiten auch Baumaufstellen, Putzen und Schmücken, oft in Hektik und Stress, die dann Schmerzen im Rücken- und Nackenbereich auf den Plan rufen....

  • Essen
  • 21.12.20
  • 1
Vor allem Anthuriensorten mit Hochblättern in dunklen Tönen wirken sehr edel.
2 Bilder

Stimmungsvolle Arrangements für die Festtage
Blumenschmuck als Mutmacher und Trostbringer

Mit Weihnachten und Silvester verbinden die meisten Menschen Erinnerungen, Emotionen und Erwartungen. In diesem von Corona bestimmten Jahr kommt Festen noch eine ganz andere Bedeutung zu. Da die Restaurants geschlossen bleiben und größere Zusammenkünfte nicht erlaubt sind, ist eine gemütliche und stimmungsvolle Atmosphäre im engsten Familienkreis umso wichtiger. Wer die Zeit zuhause verbringt, backt schon im Vorfeld Kuchen oder Plätzchen, legt die Menüfolge für das Essen fest, wählt Getränke...

  • Essen-Borbeck
  • 20.12.20
 Der Rest eines guten Rotweins hält sich durchaus vier bis fünf Tage im Kühlschrank.

So werden geöffnete Weine aufbewahrt
Kühl, aufrecht und luftdicht

Zum Festmahl an den Weihnachtstagen gehört durchaus ein guter Tropfen. Wer den Wein genießt, wird nicht immer gleich die ganze Flasche leeren. Doch was tun, wenn die Flasche noch halb voll ist? Krampfhaft austrinken ist keineswegs nötig. Mit ein paar einfachen Tricks lässt sich der Wein einige Tage aufbewahren, ohne dass er an Geschmack einbüßt. Wichtigste Regel: Kühl lagern. Das gilt sowohl für Weißweine als auch für Rotweine. Jonathan Pfund, Produktmanager für Wein & Spirituosen bei vomFASS,...

  • Essen-Borbeck
  • 19.12.20
  • 2
  • 2
Das Christkind hatte Thomas Knackert (links) und seiner Schwester sogar etwas auf eine Tafel geschrieben. Reichlich Geschenke gab es auch - nur nicht den ersehnten Fußball. Foto: M. Knackert
4 Bilder

Erinnerungen einiger Redakteure des Verlages an sehr spezielle Feiertage
Wie war's zur Weihnacht?

Speziell an das Weihnachtsfest zu Kindertagen denkt der Mensch vermutlich besonders gern zurück. Aber auch andere sehr besondere Begebenheiten bleiben in der Erinnerung haften. An dieser Stelle erinnern sich Redakteure dieses Verlages an einprägsame Feiertage. Weiß-Graue Weihnacht Exakt zehn Jahre ist es her, als die Sehnsucht nach der weißen Weihnacht selbst in unserer Region erfüllt - oder besser übererfüllt - wurde. Der Dezember 2010 war ohnehin schon eine ungewöhnlich kalte Angelegenheit....

  • Essen
  • 19.12.20
  • 2
  • 3
 Glühwein wird es an den Verkaufsständen in der City nicht geben, betont Schausteller Patrick Arens.

Stadt Dortmund stellt öffentliche und private Flächen zum Verkauf zur Verfügung
Schausteller dürfen in die City

Corona hat besondere Auswirkungen auf die Veranstaltungsbranche. Insbesondere die Schaustellerbetriebe sind von den Beschränkungen wirtschaftlich stark betroffen. Die Stadt hat nun mit dem Markthandel- und Schaustellerverband Westfalen Maßnahmen und Lösungen entwickelt, den Schaustellern den Zugang zu öffentlichen und privaten Flächen zu ermöglichen, um dort Lebensmittel und Waren zu verkaufen, die man auch im Rahmen der Weihnachtsstadt hätte kaufen können. Die befristete Nutzung der...

  • Dortmund-City
  • 19.12.20

Weihnachtsmenü vom Sternekoch
Drei festliche Gänge vom Restaurant Hannappel

Am 2. März 2020 ging für Knut Hannappel ein Traum in Erfüllung: Nach einem Vierteljahrhundert wurde seine Gourmetküche erstmals mit einem Michelin-Stern belohnt. Die Nachfrage war groß, viele Feinschmecker wollten das neue Sternerestaurant in Essen-Horst kennenlernen. Doch dann kam Corona, und der 53-Jährige kann seitdem mit seinem Team nur unter erschwerten Bedingungen arbeiten. Tobias Weyers, Küchenchef im Restaurant Hannappel, hat ein exquisites Drei-Gang-Weihnachtsmenü für vier Personen...

  • Essen-Borbeck
  • 18.12.20
  • 1
Für die Ferien hat das Jugendamt Kreativtaschen gepackt, 
die noch bis zum 18.12. in Jugendfreizeitstätten abgeholt werden können.

Dortmunder Jugendamt verschenkt bis zum 18.12. Kreativtaschen
„Kreativ gegen Langeweile“

Unter dem Motto „Kreativ gegen Langeweile“ verschenkt das Jugendamt Kreativtaschen für die Winterzeit an Kinder und Jugendliche. Mit dieser Aktion möchte die Kinder- und Jugendförderung einen kreativen Anreiz in den Winterferien daheim bieten. Die Video-Anleitungen dazu gibt es in den Sozialen Medien. Viele fleißige Hände befüllen die 1.000 Stofftaschen im Jugend- und Kulturcafé Rheinische Straße (JKC) und in der Jugendfreizeitstätte Westerfilde mit zahlreichen Kreativmaterialien. „Der...

  • Dortmund-City
  • 17.12.20
Einmal aus luftiger Höhe konnte Werner "Ede" Wolff Dortmund in Augenschein nehmen.

Rundflug als letzte Schicht

Nach mehr als 37 Jahren im Dienst der Berufsfeuerwehr Dortmund ist Werner "Ede" Wolff, Wachkoordinator der Feuerwache 3 in Neuasseln, in den wohlverdienten Ruhestand getreten. Vor Beginn seiner letzten Dienstschicht wurde der Hauptbrandmeister von einer Abordnung seiner Wachabteilung nicht nur im feierlichen Rahmen, aber coronakonform von seinem Heimatort abgeholt. Zudem organisierten seine Kollegen für ihn und seine Ehefrau einen Rundflug über Dortmund, so dass er die Stadt, für die er so...

  • Dortmund-Ost
  • 15.12.20
Den Prototyp des neuen Fahrgastunterstandes stellten Stephan Schneider und Daniel Lang von der RBL Media-Geschäftsführung mit DSW21-Arbeitsdirektor Harald Kraus und Verkehrsvorstand Hubert Jung sowie Finanzvorstand Jörg Jacoby vor der DSW21-Hauptverwaltung vor. Das Modell aus grau lackiertem Aluminium mit transparentem Glasdach, löst damit die rote Optik ab.
2 Bilder

Dortmund bekommt 200 neue Fahrgastunterstände
Hell, modern, transparent

Rund 680 Fahrgastunterstände garantieren den DSW21-Fahrgästen trockene Füße und Köpfe. Ab 2021 hat das bekannte rote Modell ausgedient und wird nach und nach ersetzt. Das "Dortmunder Modell" punktet mit viel Glas und hellgrauer Metall-Optik. 530 der Dortmunder Fahrgastunterstände gehören dem Vermarkter RBL Media, die restlichen 150 DSW21. Das neue Modell ist so konstruiert, dass es nach Bedarf schnell an örtliche Gegebenheiten angepasst werden kann. Da der Vermarkter die Unterstände selbst...

  • Dortmund-City
  • 15.12.20
Der RRX von Dortmund nach Aachen wird jetzt von National Express betrieben- bis alle Baustellen aufgehoben sind, ist noch mit Einschränkungen im Betrieb zu rechnen. Langfristig soll der Komfort für Fahrgäste höher sein.

Ab dem 13. Dezember übernimmt National Express die Linie vom Hauptbahnhof aus
RE 4: nach Aachen mit den neuen RRX

Sonntag  (13.12.20) startete eine weitere Linie mit neuen RRX-Fahrzeugen:  National Express übernahm den Betrieb der Linie RE 4 zwischen Aachen und Dortmund. Mit dem Start der modernen Fahrzeuge auf der dann fünften Linie in NRW ist die Aufnahme des Vorlaufbetriebs für den Rhein-Ruhr-Express (RRX) abgeschlossen. In den kommenden Jahren wird der Schwerpunkt beim bedeutendsten Schienenprojekt in NRW auf dem notwendigen Ausbau der Infrastruktur liegen. Die komfortablen RRX-Züge bieten...

  • Dortmund-City
  • 14.12.20

Möglicherweise Verschiebung der Veranstaltung im Dortmunder Westfalenpark
Winterleuchten abgesagt

Der Westfalenpark hat sich gemeinsam mit der Veranstalterin F&H Kultur & Entertainment GmbH des ursprünglich vom 19. Dezember 2020 bis zum 10. Januar 2021 geplanten Winterleuchtens im Westfalenpark mit Blick auf die Auswirkungen der Corona-Pandemie dazu entschieden, die diesjährige Veranstaltung nicht durchzuführen. Sollten sich die Voraussetzungen in Bezug auf die Pandemie im Frühjahr verbessert haben, so könnte das Winterleuchten im Westfalenpark vom 27. Februar bis zum 27. März 2021...

  • Dortmund-City
  • 08.12.20

Literaturtipps für gemütliche Wintertage daheim
Mit dem Buch auf Reise gehen

Der junge "Kim (von Rudyard Kipling)" lebt als Straßenjunge und erledigt des Nachts Botengänge auf den Dächern des heute pakistanischen Lahore. Als er Teshoo Lama trifft, beschließt er, ihn auf seiner Reise durch das damalige Britisch-Indien entlang der Grand Trunk Road zu begleiten. Und so wird Kim, „kleiner Freund aller Welt“, nicht nur zum Entdecker, sondern am Ende gar zum Spion im Dienste des Empire. Nobelpreisträger Rudyard Kipling ist mitunter für seinen europäisch dominierten Blick im...

  • Dortmund-City
  • 04.12.20
Ob zu Fuß, per Rad, per Bahn oder im Auto:  wer am Borsigplatz vorbeikommt oder dort sogar wohnt, kann derzeit die beleuchteten Bäume bewundern.

Kreisverkehr in der Dortmunder Nordstadt im Weihnachts-Look
Es leuchtet am Borsigplatz

Seit dem 1. Advent erstrahlt der Borsigplatz wieder im weihnachtlichen Glanz. Mit tatkräftiger Unterstützung durch den GrünBau-Quartiersservice wurden auf Initiative des Runden Tischs „BVB und Borsigplatz“ die große Platane und die Bäume rund um den Platz mit Lichterketten bestückt. Bis Anfang des neuen Jahres erfreut die Weihnachtsbeleuchtung Anwohner und Passanten.

  • Dortmund-City
  • 03.12.20
Am Wunschabum vor der DASA werden Tüten zum Mitnehmen aufgehängt.

Dortmunder DASA verschenkt Bastelideen
"Adventskalender to go"

Nicht den Kopf hängen lassen, sondern die Beine in die Hand nehmen und vorbeikommen: Auch wenn die DASA Arbeitswelt Ausstellung im Dezember weiter geschlossen bleibt, bietet sie nun einen "Adventskalender to go" an. Dahinter verbergen sich 24 verschiedene Überraschungen zum Mitnehmen für die 24 Vorweihnachts-Tage in dieser ungewöhnlichen Adventszeit. Los geht es am 1. Dezember. Weil die Mitnahme-Wundertüten, die seit Schließung im November jeden Donnerstag vor dem DASA-Eingang hängen, so gut...

  • Dortmund-West
  • 30.11.20
Kundenberaterin Barbara Birki (Bild) zog die Gewinner des Foto-Quiz.

Viele hundert Lösungs-Coupons eingegangen
Die Gewinner beim West-Anzeiger-Fotoquiz

Das war ein ganz schöner Berg an Lösungs-Coupons: Viele hundert Leser hatten sich am großen Foto-Quiz beteiligt. Unter den richtigen Einsendungen zog Kundenberaterin Barbara Birki (Bild) die Gewinner. Der erste Preis und damit 340 Euro geht an Lena Freicks. Über den zweiten Preis und damit 100 Euro darf sich Dania Hillebrand freuen. Den dritten Preis, mit 100 Euro dotiert, erhält Elme Schilling.

  • Dortmund-West
  • 30.11.20
Ab Januar ist im mondo mio! die Ausstellung "Auf kleiner Flamme" zu sehen. Zusammengestellt wurde sie von Misereor.

Ausstellung im Dunkeln ab Januar im mondo mio! Dortmund
Wintermärchen in der Adventszeit

Im neuen Jahr gibt es im Kindermuseum mondo mio! im Westfalenpark eine "Ausstellung im Dunkeln". Vorher stimmen Wintermärchen und Weihnachtsgeschichten am 13. und 20. Dezember jeweils um 16 Uhr auf Weihnachten ein. Schauspieler Harald Schwaiger liest aus Andersens Wintermärchen und Weihnachten mit Astrid Lindgren. Der Eintritt ist im Parkeintritt enthalten. Corona-bedingte Änderungen sind möglich.

  • Dortmund-Süd
  • 30.11.20

Beiträge zu Reisen + Entdecken aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.