Dortmund-Ost: blaulicht

1 Bild

Nach drei sexuellen Übergriffen: Polizei geht nun von einem Täter aus

Holger Schmälzger
Holger Schmälzger | Dortmund-City | am 17.09.2018

Nach gleich drei brutalen sexuellen Übergriffen auf Frauen in Dortmund innerhalb von sechs Tagen (13. bis 18.) gehen Staatsanwaltschaft und Polizei nun davon aus, dass es sich um einen Täter handelt. Dortmunder Staatsanwaltschaft und Polizei führen in den Fällen ihre intensiven Ermittlungen fort. Hierzu ist die Ermittlungskommission "EK Park" eingerichtet worden. Die Ermittlungsbehörden gehen davon aus, dass es sich um...

Bildergalerie zum Thema blaulicht
11
8
6
6
1 Bild

Erneut Einbruchsversuch in einen Supermarkt in der Straße Im Defdahl // Zeugen gesucht

Ralf K. Braun
Ralf K. Braun | Dortmund-Ost | am 06.09.2018

Dortmund: Edeka Nüsken | Die Dortmunder Polizei sucht nach einem Einbruchsversuch in einen Supermarkt in der Straße Im Defdahl Zeugen. In der Nacht auf den heutigen Donnerstag (6.9.) haben ein oder mehrere unbekannte Täter versucht, in den Edeka-Supermarkt Nüsken in der nördlichen Gartenstadt einzubrechen. Hierzu warfen sie um kurz nach 2 Uhr einen Gully Deckel gegen die Scheiben der Eingangstür. Diese splitterte zwar, allerdings entstand kein...

1 Bild

Blindgänger am Heidstrang in Scharnhorst gefunden: 750 Anwohner müssen evakuiert werden

Ralf K. Braun
Ralf K. Braun | Dortmund-Nord | am 30.08.2018

Dortmund: Heidstrang Nr. 10 bis 16 | Im Rahmen einer geplanten Baumaßnahme im Bereich der Häuser Nummer 10 bis 16 in der Straße Heidstrang in Scharnhorst wurde heute (30.8.) eine amerikanische 250-Kilogramm-Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden. Dieser Blindgänger muss noch heute durch einen Experten des Kampfmittelbeseitigungsdienstes der Bezirksregierung Arnsberg entschärft werden. Dies hat die Stadt Dortmund soeben mitgeteilt. Aus Sicherheitsgründen...

1 Bild

Zigaretten erbeutet bei Einbruch in Edeka-Supermarkt Im Defdahl // Polizei sucht Zeugen

Ralf K. Braun
Ralf K. Braun | Dortmund-Ost | am 22.08.2018

Dortmund: Edeka Nüsken | Nach einem Einbruch in einen Supermarkt an der Straße Im Defdahl in der Nacht zum heutigen Mittwoch (22. August) sucht die Polizei Zeugen. Ersten Ermittlungen zufolge schlug ein unbekannter Täter gegen2.05 Uhr heute früh eine Scheibe im Eingangsbereich des Supermarktes in der nördlichen Gartenstadt ein und gelangte so ins Innere. Aus dem Kassenbereich entwendete er mehrere Stangen Zigaretten und flüchtete unerkannt. ...

1 Bild

Flucht-Fahrt eines 41-jährigen Dortmunders von Lanstrop über Lünen bis Asseln endet mit Unfall, Festnahme und Straf-Ermittlungsverfahren

Ralf K. Braun
Ralf K. Braun | Dortmund-Ost | am 21.08.2018

Dortmund: Ecke Asselner Hellweg/Heydbrekenstraße | Ein auffällig fahrender Autofahrer versuchte, sich am gestrigen Montagabend, 20. August, gegen 19.03 Uhr in Dortmund-Lanstrop durch Flucht einer Verkehrskontrolle der Polizei zu entziehen. Er wurde schließlich nach einem Unfall in Asseln gestellt und vorläufig festgenommen. Den Mann erwarten diverse Straf-Ermittlungsverfahren. Der 41-Jährige aus Dortmund hielt trotz wiederholter Anhaltezeichen des Streifenwagens nicht...

1 Bild

Brackeler Hellweg: Straßenbahn fährt auf Pkw auf // Autofahrerin (62) wurde schwer verletzt

Ralf K. Braun
Ralf K. Braun | Dortmund-Ost | am 15.08.2018

Dortmund: Ecke Brackeler Hellweg/Wieckesweg | Eine 62-jährige Autofahrerin ist am gestrigen Dienstagnachmittag (14.8.) bei einem Verkehrsunfall in Brackel schwer verletzt worden. Eine Stadtbahn der Linie U43 war an der Ampelkreuzung Brackeler Hellweg/Wieckesweg auf den Pkw der Dortmunderin aufgefahren. Ersten Zeugenangaben zufolge war die 62-Jährige gegen 15.10 Uhr auf dem linken Fahrstreifen des Hellwegs in westlicher Richtung unterwegs und wartete an der Rotlicht...

1 Bild

28-jähriger Sicherheitsmann am Asselner Schulzentrum von Heranwachsenden geschlagen und getreten

Ralf K. Braun
Ralf K. Braun | Dortmund-Ost | am 13.08.2018

Dortmund: Asselner Schulzentrum am Grüningsweg | Der Mitarbeiter eines Sicherheitsdienstes wurde am Sonntagabend (12.8.) von drei heranwachsenden Dortmundern auf dem Gelände des Asselner Schulzentrums am Grüningsweg geschlagen und getreten. Der 28-Jährige musste ins Krankenhaus gebracht werden. Ein 18-jähriger Tatverdächtiger verbrachte indes die Nacht im Polizeigewahrsam. Nach Angaben des Sicherheitsmannes befand er sich im Dienst auf dem Schulgelände. Zunächst...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Mutmaßlicher Pkw-Knacker in der Heimbau-Siedlung festgenommen // 30-Jähriger landet wegen vorliegenden Haftbefehls in der JVA

Ralf K. Braun
Ralf K. Braun | Dortmund-Ost | am 23.07.2018

Dortmund: Güntherstraße | Die Dortmunder Polizei hat am Sonntag (22.7.) in der Güntherstraße am Rande der Dortmunder Oststadt einen mutmaßlichen Pkw-Aufbrecher vorläufig festgenommen. Aufmerksame Zeugen hatten die Beamten alarmiert. Ersten Erkenntnissen zufolge hörte ein 43-jähriger Dortmunder gegen 5.55 Uhr Geräusche vor einem Haus nahe der Heimbaustraße. Als er draußen nachsah, lehnte ein Mann im Auto des Dortmunders. Mit der Tat konfrontiert...

1 Bild

Jugendliches Quartett nach Beschädigung provisorischer Rollstuhl-Rampe am S-Bahnhof in Körne gefasst

Ralf K. Braun
Ralf K. Braun | Dortmund-Ost | am 19.07.2018

Dortmund: S-Bahn-Haltestelle Körne/Zugang vom Kirschbaumweg | Kein Dumme-Jungen-Streich: Eine Gruppe Jugendlicher hatte an der S-Bahn-Haltestelle "Körne" eine provisorische Rollstuhl-Rampe beschädigt. Eine Zeugin beobachtete sie am Mittwochabend (18.7.) dabei und alarmierte die Polizei. Die konnte indes dank der Hinweise aufmerksamer Anwohner in Körne vier Tatverdächtige stellen. Gegen sie wird weiter ermittelt. Die Zeugin hatte gegen 20 Uhr am Wambeler Zugang vom südlichen Ende...

2 Bilder

Polizei sucht mit Phantombildern nach Räubern // Opfer joggte in Wambel

Ralf K. Braun
Ralf K. Braun | Dortmund-Ost | am 13.07.2018

Dortmund: Fußweg zwischen Renn- und Nussbaumweg | Von der Veröffentlichung von zwei Phantombildern der beiden jungen Täter erhofft sich die Polizei Fortschritte zur Aufklärung eines Raubes am 5. Juni in Wambel. Gegen 21.05 Uhr, es war ein Dienstag, hatten zwei unbekannte Täter einen 44-jährigen Jogger auf dem parallel zur S-Bahn-Linie zwischen Rennweg und Nussbaumweg verlaufenden Fußweg ausgeraubt. Die zwei jungen Männer hinderten den Dortmunder durch Querstellen...

1 Bild

18-Jähriger bei Zusammenstoß mit der Stadtbahn in Wickede verletzt

Ralf K. Braun
Ralf K. Braun | Dortmund-Ost | am 12.07.2018

Dortmund: Wickeder Hellweg in Höhe Einmündung Rübenkamp | Verletzt wurde laut Polizei am gestrigen Mittwoch (11.7.) gegen 16.25 Uhr ein 18-jähriger Autofahrer bei einem Unfall mit einer Stadtbahn der Linie U43 in Wickede. Die Feuerwehr und Kräfte des Rettungsdienstes mussten den jungen Fahrer aus seinem stark beschädigten Pkw der Marke Nissan befreien. Die Höhe des Sachschadens schätzt die Polizei auf rund 29.000 Euro. Der Dortmunder war auf dem Wickeder Hellweg in Richtung...

1 Bild

Klönnestraße: Radfahrerin (53) bei Unfall mit VW Polo an der Schulter verletzt

Ralf K. Braun
Ralf K. Braun | Dortmund-Ost | am 06.07.2018

Dortmund: Kreuzungsbereich Klönne-/Körnebachstraße/Im Spähenfelde | Aus bislang ungeklärter Ursache prallte gestern Abend (5.7.) gegen 19.20 Uhr am Rande der Oststadt im Kreuzungsbereich Klönnestraße/Im Spähenfelde/Körnebachstraße eine 53-jährige Radfahrerin gegen einen VW Polo.Die verletzte Dortmunderin kam mit einem Rettungswagen zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus. Der 23-jährige Polo-Fahrer aus Essen war auf der Klönnestraße in Richtung Norden unterwegs und wollte nach...

1 Bild

Am Funkturm: 67-jähriger Autofahrer in Neuasseln bei Zusammenstoß mit Bus schwer verletzt

Ralf K. Braun
Ralf K. Braun | Dortmund-Ost | am 05.07.2018

Dortmund: Am Funkturm, Höhe Bushaltestelle "Arcostraße" | Gestern Nachmittag (4.7.) ist ein 67-jähriger Autofahrer aus Dortmund in Neuasseln mit einem Linienbus zusammengestoßen, er wurde dabei schwer verletzt. Im Bus stürzte durch den Aufprall eine 51-jährige Dortmunderin, sie wurde leicht verletzt. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf rund 20.000 Euro.  Ersten Zeugenaussagen zufolge fuhr der Dortmunder am Mittwoch gegen 15.15 Uhr mit seinem Citroen über die Straße "Am...

1 Bild

Wohnzimmerbrand in Brackel: Feuerwehr rettet in der Geleitstraße vier Wellensittiche und zwei Kaninchen

Ralf K. Braun
Ralf K. Braun | Dortmund-Ost | am 03.07.2018

Dortmund: Geleitstraße 1 | Gegen 11.45 Uhr wurde die Feuerwehr am heutigen Dienstag (3.7.) in die Geleitstraße alarmiert. Dort brannten Möbel in einem Wohnzimmer in einer Wohnung im zweiten Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses. Da sich zum Zeitpunkt des Brandausbruchs keine Personen in der Wohnung aufhielt, wurde glücklicherweise niemand verletzt. Der Brand wurde von den Einsatzkräften unter Atemschutz mit einem Strahlrohr gelöscht. Gleichzeitig...

1 Bild

AKTUALISIERUNG: Licht im PTB-Waffenfall // Ermittlungen wegen Vortäuschens einer Straftat

Lokalkompass Dortmund-Ost
Lokalkompass Dortmund-Ost | Dortmund-Ost | am 03.07.2018

Dortmund: Westfalendamm zwischen Am Gottesacker und Marsbruchstraße | AKTUALISIERUNG: Wie bereits berichtet, war eine 30-jährige Waltroperin am 1. Juli durch einen Schuss aus einer PTB-Waffe im Gesicht verletzt worden. Im Nachgang zu der Sachverhaltsschilderung und der Fahndung nach den unbekannten Tatverdächtigen hat sich die Frau am heutigen Dienstag (3.7.) mit einem Bekannten bei der Polizei gemeldet und ihre Aussage korrigiert. Gegenüber dem ermittelnden Polizeibeamten gab sie an, dass...

1 Bild

Mord an Nicole Denise Schalla nach 25 Jahren aufgeklärt: Tatverdächtiger gefasst

Anja Jungvogel
Anja Jungvogel | Kamen | am 28.06.2018

Wie in der heutigen Pressekonferenz der Dortmunder Polizei und der Staatsanwaltschaft bekannt gegeben wurde, ist der Mord an Nicole Denise Schalla, der sich vor 25 Jahren im Dortmunder Westen ereignet hat (wir berichteten), wohl endlich aufgeklärt. Die neuen Hinweise und Fakten gab die Polizei bei einer Pressekonferenz im Dortmunder Präsidium bekannt. Staatsanwalt Henner Kruse führte aus, dass am gestrigen Mittwoch ein...

1 Bild

Tatverdächtiger nach Einbruch in Tabakwaren-Geschäft in Körne festgenommen

Ralf K. Braun
Ralf K. Braun | Dortmund-Ost | am 27.06.2018

Ein 42-jähriger Tatverdächtiger hat sich am gestrigen Dienstagabend (26.6.) in einem Tabakwaren-Geschäft am Körner Hellweg die Taschen gefüllt. Er flüchtete, konnte aber wenig später durch die Polizei festgenommen werden. Ersten Ermittlungen zufolge beobachteten aufmerksame Zeugen, wie sich der mutmaßliche Einbrecher gegen 20.20 Uhr im Inneren des Ladens aufhielt. Der Mann bediente sich eifrig am Regal und steckte...

1 Bild

Nach Schuss im Dortmunder Josef-Hospital findet Polizei mutmaßlichen Täter tot auf

Antje Geiß
Antje Geiß | Dortmund-City | am 26.06.2018

Tot aufgefunden hat die Polizei vier Stunden nach dem Schuss heute im Dortmunder Josef Hospital den mutmaßlichen Schützen. Mit einem Großeinsatz hatte die Polizei zuvor, nachdem im Hörder Krankenhaus ein Arzt angeschossen und lebensgefährlich verletzt wurde, nach dem Täter gefahndet.  Denn der Schütze, es soll sich um einen Patienten handeln,  war laut Polizei geflüchtet.  "Gegen 14.01 Uhr wurden wir alarmiert, da im...

2 Bilder

Zweijähriger stürzte in Essen-Kray aus dem Fenster: Eltern geben Beisetzungstermin bekannt 17

Detlef Leweux
Detlef Leweux | Sprockhövel-Haßlinghausen | am 26.06.2018

Essen: Huberststraße | Nachricht von "Jessica Dorndorf hilft!": Auf Wunsch der Familie machen wir das Begräbnis von Noah öffentlich. Wir bitten Trauernde am morgigen Mittwoch, 4.7.2018, um 10.30 Uhr auf den Krayer Friedhof, um den kleinen Mann zu verabschieden. Du bist unser Stern Wenn ich in den Himmel schaue, so denke ich an Dich, du bist unser Stern, denn wie auch das Leuchten der Sterne Millionen Jahre anhält, so bleibt auch dein...

2 Bilder

Polizei registriert bei Schwerpunkteinsatz in Sachen Verkehr in Körne Verstöße am laufenden Band

Ralf K. Braun
Ralf K. Braun | Dortmund-Ost | am 21.06.2018

Geschwindigkeit, Gurt, Umweltplakette und Handy - die Bereiche der Verstöße, die die Polizei Dortmund bei einem Schwerpunkteinsatz am Mittwoch (20.) in Körne feststellte und ahndete. Erschreckend ist hierbei die Anzahl der Verstöße - quasi am laufenden Band über mehrere Stunden... 44 Geschwindigkeitsüberschreitungen, eine Anzeige wegen des Fahrens ohne Fahrerlaubnis, eine Sicherstellung eines Motorrollers, sechs...

Jogger angefahren und schwer verletzt

Antje Geiß
Antje Geiß | Dortmund-City | am 08.06.2018

Beim Überqueren der Straße im Defdahl ist ein Jogger am gestrigen Donnerstagmorgen (7. Juni)  von einem Auto erfasst worden. Der 45-Jährige wurde dabei schwer verletzt. Ersten Ermittlungen zufolge fuhr eine 27-jährige Autofahrerin um 6.20 Uhr auf der Straße Richtung Norden. Nachdem sie die Einmündung zur Deggingstraße passiert hat, trat laut Polizei ein Jogger in Höhe der Fußgängerampel plötzlich auf die Fahrbahn. Das Auto...

2 Bilder

Rentner bei Überfall in der eigenen Wohnung getötet - 40-Jähriger festgenommen

Andreas Meier
Andreas Meier | Dortmund-West | am 04.06.2018

Tödliche Verletzungen erlitt ein 66-jähriger Rentner, der Montag (4.6.) gegen 12.25 Uhr in seiner Wohnung an der Provinzialstraße in Bövinghausen überfallen wurde.  Im Rahmen der polizeilichen Fahndung nach einem flüchtigen Fahrzeug wurde dieses wenie Stunden später in Dortmund-Wickede gesichtet und der Fahrzeugführer festgenommen. Es handelt sich um einen 40-jährigen Mann aus Dortmund.

1 Bild

25-jähriger Radfahrer ist in Brackel von 60-jährigem Pkw-Fahrer angefahren worden

Ralf K. Braun
Ralf K. Braun | Dortmund-Ost | am 25.05.2018

Dortmund: Ecke Brackeler Hellweg/Oberdorfstraße | Ein 25-jähriger Radfahrer ist am Donnerstag (24.5.) gegen 16.50 Uhr im Bereich Brackeler Hellweg/Oberdorfstraße von einem Auto angefahren worden. Der Dortmunder wurde leicht verletzt.Den entstandenen Sachschaden schätzt die Polizei auf rund 600 Euro.  Ersten Erkenntnissen zufolge war der 25-Jährige auf dem südlichen Gehweg des Brackeler Hellwegs in Richtung Westen unterwegs. In Höhe der Einmündung Oberdorfstraße...

1 Bild

Brandstiftung? // Mülltonnen am Kellermannshof in Brackel brannten // 10.000 Euro Sachschaden

Ralf K. Braun
Ralf K. Braun | Dortmund-Ost | am 24.05.2018

Dortmund: Kellermannshof | Nachdem in der Nacht zum heutigen Donnerstag (24. Mai) auf einem Grundstück an der Straße Kellermannshof in Brackel mehrere Mülltonnen gebrannt hatten, sucht die Polizei nun Zeugen.Nach ersten Ermittlungen geht die Polizei von Brandstiftung aus.  Polizei und Feuerwehr waren gegen 0.50 Uhr alarmiert worden, weil eine Zeugin das Feuer bemerkt hatte. Auf einem Grundstück in der Sackgasse mitten im Ortskern brannten vier...

1 Bild

Polizei sucht beteiligte Radlerin und Zeugen nach Unfallflucht im Webershohl in Asseln

Ralf K. Braun
Ralf K. Braun | Dortmund-Ost | am 23.05.2018

Dortmund: Webershohl | Nachdem es am Montag (21.5.) gegen 11.40 Uhr zu einem Verkehrsunfall im Webershohl in Asseln gekommen war, sucht die Polizei nun eine beteililgte Fahrradfahrerin. Nach Zeugenangaben stürzte eine Radfahrerin im Webershohl Höhe Haus Nummer 37 gegen ein Auto. Sie verletzte sich dabei am Kopf. Am Fahrzeug entstand Sachschaden. Ein Rettungswagen behandelte die Frau vor Ort. Ihren ersten Angaben Zeugen gegenüber war sie einer...