Dortmund-Süd: Kultur

1 Bild

Bildhauer Bernd Moenikes lädt zur Jahresausstellung ein im und am Kulturhaus Neuasseln

Ralf K. Braun
Ralf K. Braun | Dortmund-Ost | vor 1 Tag

Dortmund: Kulturhaus Neuasseln | Der Dortmunder Bildhauer Bernd Moenikes aus Lichtendorf lädt wieder einmal ein zur großen Jahresausstellung in und am Kulturhaus Neuasseln, Buddenacker 9. Der in Gelsenkirchen geborene Künstler und Sonderpädagoge präsentiert dort in seinen Neuasselner Werkstatträumen, im Haupthaus, auf dem Hof des Kulturhauses sowie im Skulpturengarten seine neuen Arbeiten in Holz, Stein, Bronze, Porzellan usw.  Feste...

1 Bild

Briefpapier selbstgemacht

Anne Buerbaum
Anne Buerbaum | Dortmund-Süd | am 09.04.2018

 Im Kindermuseum mondo mio! im Westfalenpark sind am Sonntag, 15. April, kreative Kinder gefragt. In der Familienwerkstatt wird dann ab 15 Uhr Briefpapier hergestellt. Eigenes Briefpapier wird gestaltet und kann anschließend beschrieben werden. Jeweils am dritten Sonntag des Monats öffnet das Kindermuseum die Familienwerkstatt. Ab 15 Uhr wird zu Themen gebastelt, gestaltet und kreiert. Passend zur aktuellen...

1 Bild

Kirschblütenfest mit Prinzessin 1

Anne Buerbaum
Anne Buerbaum | Dortmund-Süd | am 09.04.2018

Ein japanisches Kirschblütenfest organisiert der Freundeskreis des Botanischen Gartens am 22. April im Rombergpark. Und mit dabei ist die erste Dortmunder Kirschblütenprinzessin, Ayla Wewer, wenn der Vorsitzende des Fördervereins, Eberhard Hoffmann und Stadträtin Birgit Zoerner um 11.10 Uhr an der Stoffregenallee im Westen des Parks den Startschuss geben.  „Hanami“ heißt das Fest in Japan, was so viel wie „Blüten...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Gewinnspiel: 1x2 Tickets für neue Komödie "Als ob es regnen würde" in Essen 7

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Essen-Nord | am 09.04.2018

Essen: Theater im Rathaus | "Als ob es regnen würde" heißt die Komödie von Sébastien Thiéry, die am Donnerstag, 19. April, im Theater im Rathaus Essen Premiere feiert. Wir verlosen 1x2 Tickets.  Bei Laurence (Nora von Collande) und ihrem Mann Bruno (Herbert Herrmann) regnet es. Zu Hause, in der ganzen Wohnung. Aber keine Wassertropfen, sondern Geldscheine! Ob im Regal oder im Schrank, überall tauchen plötzlich Scheine auf.  Woher kommt all das...

1 Bild

Mayday-Motto in den Westfalenhallen Dortmund: Wir bleiben anders

Antje Geiß
Antje Geiß | Dortmund-City | am 09.04.2018

Dortmund: Westfalenhalle | 14 Stunden lang wird in der Westfalenhalle beim größten Tanz in den Mai durchgefeiert. Unter dem Motto „we stay different“ wird am 30. April die Mayday in den Dortmunder Westfalenhallen gefeiert. Mit 15.000 Besuchern ist die Veranstaltung auch im 27. Jahr die größte ihrer Art in Deutschland. 35 internationale TopDJs und LiveActs stehen bei der „Mutter aller Raves“ auf der Bühne und präsentieren die Genres der elektronischen...

1 Bild

Schloss Bodelschwingh 5

Michael Ziller
Michael Ziller | Dortmund-Süd | am 30.03.2018

Dortmund: Schloss Bodelschwingh | Schnappschuss

1 Bild

Frage der Woche: Humanismus versus Nächstenliebe – Woher kommen unsere Werte? 25

Jens Steinmann
Jens Steinmann | Herne | am 30.03.2018

"Die Würde des Menschen ist unantastbar", heißt es in Artikel 1 des Grundgesetzes. Hier bekennt sich die deutsche Verfassung auch zu den Menschenrechten, die unveräußerlich und die moralische Grundlage unserer Gesellschaft sind. Aber wie sind wir dazu gekommen? Woher kommen unsere Ideale von Gleichheit, Freiheit, Recht und Unrecht? "Aus der jüdisch-christlichen Tradition Europas", heißt es da von einer Seite. Die...

1 Bild

Dampf, Feuer und Gebrüll beim Mittelalter-Spektakel Ostern an der Hohensyburg

Antje Geiß
Antje Geiß | Dortmund-City | am 29.03.2018

Beim Mittelaltermarkt behütet der Drache Fangdorn den Goldschatz. Fantastischen Gestalten begegnet man Ostern auf der Hohensyburg. Ein mittelalterliches Spektakel gibt es wieder auf den Wiesen unterhalb der Burgruine als Ausflugsziel für den Osterspaziergang. Das letzte noch lebende feuerspuckende Tier der Welt, der Drache Fangdorn, behütet den Schatz der Hohensyburg vor den gierigen, räuberischen Rittern. Von...

1 Bild

Frühlingskonzert der Grundschüler

Antje Geiß
Antje Geiß | Dortmund-City | am 29.03.2018

Schnappschuss

1 Bild

Die Fantastischen Vier weihen ihre Halle in Dortmund ein

Antje Geiß
Antje Geiß | Dortmund-City | am 29.03.2018

Wenn die Fantastischen Vier am 27. April ihr zehntes Studioalbum ‚Captain Fantastic’ veröffentlichen, dann tun sie es mit einem Konzert in der "Warsteiner Music Hall", vielen bislang bekannt als Phoenix-Halle an der Konrad-Zuse-Straße in Hörde. Damit wird die ehemalige Phoenix-Halle ihrer Bestimmung als Konzerthalle übergeben und offiziell eröffnet. Neben ihren größten Hits werden

4 Bilder

Blick zurück nach vorn . IndustrieKultur aus Sicht von Rita-Maria Schwalgin

Rita-Maria Schwalgin
Rita-Maria Schwalgin | Dortmund-Süd | am 29.03.2018

Dortmund: Haus Rode | Nein, aktuelle Fotos findet man nicht im Haus Rode. Die ab 5. April im Rode ausgestellten Fotografien von Rita-Maria Schwalgin zeigen ihren ganz individuellen Blick auf die größte und wohl zeitlich längste Baustelle der Stadt Dortmund: den Umbruch auf Phoenix Ost und West. Der Schwerpunkt liegt auf den Jahren vor der Seeflutung, „damals“ als der Stahlstandort Hörde verschwand, Neues erst zu erahnen war, Skeptiker ihre...

1 Bild

Wirtz gibt Konzert in der Pheonix-Halle

Antje Geiß
Antje Geiß | Dortmund-City | am 28.03.2018

Wirtz feiert ein ganz besonderes Jubiläum: Zehn Jahre wandelt der ehemalige Frontmann von Sub7even schon erfolgreich auf Solopfaden. Und das will der Sänger und Musiker, der lange in Dortmund lebte, ausgiebig feiern. Mit seinem fünften Studioalbum "Die fünfte Dimension" ist er auf Tour durch 18 Städte. Viele kennen den Do-It-Yourself-Prototyp von der VOX- TV-Sendung „Sing meinen Song“. Wirtz will am Donnerstag, 29. April,...

1 Bild

Monster und Zombies beim Weekend of Hell in den Westfalenhallen

Antje Geiß
Antje Geiß | Dortmund-City | am 28.03.2018

Schaurig schön wird es, wenn das "Weekend of hell" zum bereits vierten Mal und erstmals in der Westfalenhalle die Tür zur Welt von Monstern, Zombies und wahrem Horror öffnet. Mehr als 20 Horror-Stars aus Film und Fernsehen geben sich Kettensägen, Klingen und Messer in die Hand, eine hungrige Zombiemeute stürzt sich auf Besucher und in originalgetreuer Kulisse kann "Nightmare on Elmstreet" nacherlebt werden. Die "Hölle"...

1 Bild

Anmelden zum Rap Contest "Bring your own beats" im FZW

Antje Geiß
Antje Geiß | Dortmund-City | am 27.03.2018

Zum Juicy Beats Festival organisiert die Initiative „Bring Your Own Beats“ wieder eine eigene Bühne für Nachwuchs-HipHop-Acts. Zum Aufwärmen für den Festivalsommer gibt's dazu am Donnerstag, 19.April. jetzt erneut einen Hip Hop-Jam und Rap-Contest im FZW. Als Live-Acts stehen die Rapper Sylabil Spill, P. Hightower und Lyrico auf der Bühne. Als Gastgeber bedient DJ Max Gyver die Decks. Nachwuchs-Rapper können sich zudem vor...

1 Bild

Straßenmaler 1

Michael Ziller
Michael Ziller | Dortmund-Süd | am 25.03.2018

Dortmund: westenhellweg | Schnappschuss

5 Bilder

Die „Schukis“ vom Kindergarten Schwerter Wald zu Besuch bei der Feuerwehr

Esther Klaußner
Esther Klaußner | Dortmund-Süd | am 22.03.2018

Dortmund: Feuerwache 4 | Am Dienstag den 20.3.2018 besuchten die Vorschulkinder des Kindergartens Schwerter Wald e.V. die Feuerwache 4 in Dortmund Hörde. Die Kinder konnten unter fachkundiger Anleitung u. A. einen Löschwagen und die große Schlauchwaschanlage besichtigen. Zum Abschluss durften sie noch gut gesichert mit der Drehleiter fahren. Ganz begeistert fuhren die Kinder nach diesem besonderen Erlebnis wieder nach Hause.

1 Bild

Gewinnspiel: 3x2 Tickets für "Falco - Das Musical" in Essen 34

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Essen-West | am 20.03.2018

Essen: Colosseum Theater | Die Nachricht ging am 6. Februar 1998 um die Welt: Falco ist tödlich verunglückt! Wie sich später herausstellte, stand der Sänger unter Drogen und Alkoholeinfluss, als er in der Dominikanischen Republik mit seinem Geländewagen von einem Bus gerammt wurde. Er wurde nur 41 Jahre alt. Seine musikalische Popularität lebt aber bis heute weiter.  Und so haben im vergangenen Jahr mehr als 135.000 Zuschauer die Premierentournee...

1 Bild

Die Titanc auf der Überfahrt nach Amerika

Dieter Schumann
Dieter Schumann | Dortmund-Süd | am 19.03.2018

Schnappschuss

Makedinisch-Orthodoxe Kirchengemeinde lädt zum Informationsabend ein!

Stevce Tasov
Stevce Tasov | Dortmund-Süd | am 16.03.2018

Die Makedonisch-Orthodoxe Kirchengemeinde "Sv. Kiril i Metodij" Dortmund, plant den Neubau einer christlich-byzantinischen Kirche. Vor Baubeginn möchte die Kirchengemeinde über die geplante Baumaßnahme informieren und lädt herzlich alle Interessierten am 23.03.2018 zu einem Infoabend ein. Die Veranstaltung findet in den Räumlichkeiten der Gemeinde, Husener Eichwaldstraße 255 in Dortmund statt und beginnt im Anschluss an den...

4 Bilder

Wie Rapper Marteria in Dortmund-Hörde zum Pizzaboten wurde

Holger Schmälzger
Holger Schmälzger | Dortmund-Süd | am 16.03.2018

Normalerweise läuft es so: Ein Pizzabäcker sucht einen Pizzaboten per einfacher Annonce. Wer aber einen Star wie Rapper Marteria als Pizzaboten verpflichten möchte, der muss sich schon etwas einfallen lassen. Experte darin scheint Frank "Pasta" Bentlage zu sein. Wie der Betreiber der Hörder Pizzeria "Franco's Pastaria" das mit dem Rapper hinbekam? Mit einem Video! Der bekannte Rapper Marteria gab am 11. März ein Konzert in...

Spaziergang durch die Gartenstadt

Anne Buerbaum
Anne Buerbaum | Dortmund-Süd | am 14.03.2018

Beliebtes, von Villen geprägtes Wohnquartier ist die Gartenstadt bereits seit über 100 Jahren. Mehr über ihre Architektur und Anlage können Interessierte Dienstag, 20. März bei einem geführten Rundgang durchs Viertel lernen. Los geht es um 17 Uhr am Freiligrathplatz, wo am 2. August 1913 der Grundstein für die südlich der B1 gelegene Siedlung gelegt wurde. Der in der Gartenstadt lebende Künstler Dr. Helmut Westphal und...

1 Bild

Festival feiert Lateinamerika

M Hengesbach
M Hengesbach | Dortmund-City | am 14.03.2018

Dortmund: dietrich keuninghaus | „!Viva!“ heißt es am 16. und 17. März zum zweiten Mal in der Nordstadt: Das Keuning-Haus veranstaltet eines der bundesweit größten lateinamerikanischen Kulturfestivals. Zwei Tage lang gibt es am Freitag und Samstag Informationen und Einblicke in die lateinamerikanische Kultur – von der Musik und Tänzen über Literatur und Handwerk bis hin zum landestypischen Essen. Gastland ist Peru: Der Andenstaat stellt sich und seine...

1 Bild

Fans erleben die Kelly Familiy live in der Westfalenhalle Dortmund

Antje Geiß
Antje Geiß | Dortmund-City | am 13.03.2018

"We got love" ist das Motto, welches die Kelly Familiy am Freitag, 16. März, mit nach Dortmund bringt. Denn gemeinsam seit auf Tour steuert die auf der Bühne musikalisch weider vereinigte Familie nach Düsseldorf, Halle und Köln am Freitag Dortmund an. Um 19.30 uhr beginnt das Konzert in der großen Westfalenhalle. Und am Samstag 817.) geht es für Angelo, Jimmy, Joey, John, Kathy, und Patricia Kelly schon in Oberhausen...

1 Bild

U-Bahnstation Westfalenhalle

Marc Berner
Marc Berner | Dortmund-Ost | am 11.03.2018

Schnappschuss

1 Bild

Sonntag ist Markt im Park

Antje Geiß
Antje Geiß | Dortmund-City | am 09.03.2018

Schnappschuss