Dortmund-Süd: Leute

1 Bild

Jim Knopf und Lukas jetzt auf der InterModellbau bei MÄRKLIN...

Volker Dau
Volker Dau | Dortmund-Ost | vor 20 Stunden, 14 Minuten

Dortmund: Intermodellbau Westfalenhalle | Wer kennt sie nicht Jim Knopf und Lukas den Lokomotivführer? Die tolle Serie der Augsburger Puppenkiste jetzt ja auch mit menschlichen Darstellern in den Kinos. Den passenden Zug für´s Wohn - oder Kinderzimmer jetzt auf der InterModellbau in Dortmund von Donnerstag bis Sonntag. Messeneuheit: Jim Knopfs Molly auf Lummerland...   Warner Bros. Consumer Products und der Modelleisenbahnhersteller Märklin haben ihre...

1 Bild

FAST FOOD - FAST GEFOODET - FAST ENTSORGT

Jessica Hofmann
Jessica Hofmann | Unna | vor 3 Tagen

Unna: Königsborn | FAST GEFOODET – FAST ENTSORGT Der „Frühjahrsputz“ in Unna Königsborn. Da machen wir mit! Als neue Königsborner die sich hier so wohl fühlen, wollen wir auch dabei helfen , dass es hier schön bleibt! Eine tolle Aktion mit vielen Freiwilligen und ernüchternden Erkenntnissen. Während ich mit anderen fleißigen Helfern den Müll in der Umgebung des Königsborner Bahnhofs einsammel, bin ich nicht nur begeistert davon, wie...

1 Bild

Frage der Woche: Wohnen wird zum Luxus - wann ist eure Schmerzgrenze erreicht? 22

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Velbert | am 13.04.2018

Wohnen wird in Nordrhein-Westfalen immer teurer. Vor allem in den Großstädten übersteigt die Nachfrage das Angebot - und das sorgt für steigende Preise bei den Mieten. Aber auch Eigenheime werden immer teurer.  Der Grundstücksmarktbericht 2017 bestätigt das Gefühl vieler Bürger: Für Wohnen - sei es in der Miet-, Eigentumswohnung oder im eigenen Haus - müssen sie immer tiefer in die Tasche greifen. "In den...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Keine Hoffnung mehr für vermissten Tengelmann-Chef Karl-Erivan Haub 4

Marc Keiterling
Marc Keiterling | Mülheim an der Ruhr | am 13.04.2018

Die Familie sieht keine Überlebenschance mehr. Seit dem vergangenen Samstag ist Tengelmann-Chef Karl-Erivan Haub in einem Gletschergebiet am Matterhorn in der Schweiz verschollen. Die Hoffnung, den 58-Jährigen noch lebend zu finden, ist angesichts der extremklimatischen Bedingungen mit Nachttemperaturen im zweistelligen Minusbereich geschwunden.  Der Unternehmer ist passionierter Skitourengeher und wollte für die...

1 Bild

B1 ist nach einem Unfall in Dortmund gesperrt

Antje Geiß
Antje Geiß | Dortmund-City | am 13.04.2018

Nach einem Unfall auf der B1 - der aktuell beide Fahrtrichtungen betrifft - ist in Richtung Bochum die Fahrbahn auf zwei Fahrstreifen verengt. In Richtung Unna ist die B1 gesperrt. Der Verkehr wird an der Abfahrt Lindemannstraße / Wittekindstraße abgeleitet. Die Polizei meldet, dass die Sperrung voraussichtlich bis 13:40 Uhr andauert. Nach ersten Erkenntnissen soll es zunächst zu einem Unfall zwischen Pkw und Lkw auf der...

1 Bild

Unbekannter stiehlt Rollstuhlfahrerin das Auto und begeht Unfallflucht

Holger Schmälzger
Holger Schmälzger | Dortmund-Süd | am 13.04.2018

Ein bislang Unbekannter entwendete am Donnerstagabend (12.4.), 17.35 Uhr, an der Hermannstraße in Dortmund-Hörde, den Citroen (Sonderumbau) einer 30-jährigen Rollstuhlfahrerin aus Dortmund. Zu allem Überfluss kam der unbekannte Dieb mit dem geklauten Auto nichtzurecht: er verursachte einen Unfall und flüchtete anschließend. Die Dortmunderin hatte ihren Citroen in Höhe einer Apotheke an der Hermannstraße geparkt....

1 Bild

Mehrere Autos in Dortmund Hörde beschädigt: 17.500 Euro Schaden

Holger Schmälzger
Holger Schmälzger | Dortmund-Süd | am 11.04.2018

Böse Überraschung für Autobesitzer: Bislang unbekannte Täter haben in der Zeit von Freitag (6.4.) gegen 15 Uhr bis Samstag (7.4.) gegen 12.15 Uhr offenbar mehrere Autos in Dortmund-Hörde beschädigt. Nun sucht die Polizei Zeugen. Ersten Erkenntnissen zufolge zerkratzten die Tatverdächtigen im Bereich Phönixstraße, Cimbernstraße und Niederhofener Straße an zwölf geparkten Autos den Lack. Es entstand ein Gesamtschaden von...

1 Bild

UPDATE: Keine Hoffnung mehr auf lebende Rettung von Tengelmann-Chef Karl-Erivan Haub 15

Regina Tempel
Regina Tempel | Mülheim an der Ruhr | am 11.04.2018

Das Jahr 2018 entwickelt sich zu einem traumatischen für die Mülheimer Tengelmann-Familie. Nachdem am 6. März unerwartet Senior Erivan Haub mit 85 Jahren auf seiner Ranch in Amerika starb, wird seit Samstagnachmittag, 7. April, sein Sohn und Firmenchef Karl-Erivan Haub vermisst.  Wie zunächst das Handelsblatt und die Schweizer "Blick" berichteten, ist der 58-jährige in einem Skigebiet am Matterhorn im...

1 Bild

Ausbildungsstart und –ende der Feuerwehrleute

M Hengesbach
M Hengesbach | Dortmund-City | am 09.04.2018

Dortmund: Rathaus | Nach erfolgreicher Absolvierung der Grundausbildung erhalten 22 Feuerwehrmänner und eine Feuerwehrfrau ihre Ernennungsurkunden zum Brandmeister. Gleichzeitig werden 14 Brandmeisteranwärteranwärter und drei Brandoberinspektoranwärter neu vereidigt und ernannt. Übergeben werden die Urkunden von Hauke Späth, Ausbildungsleiter der Feuerwehr. 14 Brandmeisteranwärter und drei Brandoberinspektoranwärter begannen jetzt ihre...

1 Bild

Ein lauer Abend in der Dortmunder City 2

Michael Ziller
Michael Ziller | Dortmund-Süd | am 07.04.2018

Dortmund: Alter Markt | Schnappschuss

5 Bilder

BürgerReporter des Monats April: Michael Güttler 62

Jens Steinmann
Jens Steinmann | Kamen | am 01.04.2018

Der "Paparazzo" von Sprockhövel ist BürgerReporter. Doch seinem Spitznamen zum Trotz fotografiert Michael Güttler nicht die Prominenz der Republik, sondern hat einen echten Vogel-Faible. Im Interview erfahrt ihr, was seine Lieblingsmotive sind und wohin es ihn als Fotografen zieht. Michael Güttler ist unser BürgerReporter des Monats April. 1. Was sind die drei wichtigsten Sachen in deinem Leben? Die Gesundheit, da ich zur...

1 Bild

Frohe Ostern 8

Michael Ziller
Michael Ziller | Dortmund-Süd | am 01.04.2018

Schnappschuss

1 Bild

Casting für Fernseh-Show "Das Supertalent" in Dortmund

Antje Geiß
Antje Geiß | Dortmund-City | am 28.03.2018

Zum offenen Casting lädt die TV-Show "Das Supertalent" am Dienstag, 3. April, in Dortmund ein. Im Mercure Hotel können Dortmunder ihr Unterhaltungstalent präsentieren. Zwar wird die prominente Jury beim Casting an der Olpe 2 nicht dabei sein, aber wer sich bewirbt, kann dem Traum vom Auftritt auf der großen Bühne einen kleinen Schritt näher kommen.  Seit dem 24. März ist das TV-Format "Das Supertalent" auf der Suche nach...

4 Bilder

Auf der Reise ohne Ausweispapiere: Die acht Iraker aus dem LKW sind spurlos verschwunden 1

Anja Jungvogel
Anja Jungvogel | Kamen | am 28.03.2018

SAT.1 NRW berichtete am gestrigen Dienstag in einer Nachrichtensendung, dass die acht Iraker, die am Montagmittag aus einem Kühllaster auf dem Rastplatz Lichtendorf Süd befreit wurden (wir berichteten), mittlerweile verschwunden sind. „Vier Erwachsene, zwei Jugendliche und zwei Kinder - und keiner weiß wo sie stecken. Wie kann so etwas nur passieren?“- So fängt der Beitrag an. SAT.1 NRW-Reporter hatten bei Constanze...

1 Bild

Rastplatz Lichtendorf Süd: Acht Menschen auf der Flucht aus einem Kühllaster befreit

Anja Jungvogel
Anja Jungvogel | Kamen | am 27.03.2018

Das Thermometer im Kühllaster zeigte 5 Grad Celsius an, als sich die Türen endlich öffneten. Acht Flüchtlinge aus dem Irak, darunter vier Kinder, konnten nach heftigem Klopfen endlich auf dem Rastplatz Lichtendorf Süd befreit werden. Der 59-jährige Fahrer aus Litauen hatte während seiner Pause Stimmen und Geräusche aus dem Laderaum vernommen. Am Montagmittag parkte der litauischer Sattelzug auf dem Parkplatz der Raststätte...

23 Bilder

Kicken im Schatten der Zechen: Lokalkompass-Leser sahen neue Ausstellung im Dortmunder Fußballmuseum als erste 1

Tobias Weskamp
Tobias Weskamp | Dortmund-City | am 26.03.2018

Dortmund: Deutsches Fußballmuseum | Durch das Ende des Bergbaus steht das Ruhrgebiet vor deutlichen Veränderungen. „Schichtwechsel – FußballLebenRuhrgebiet“ heißt eine aktuelle Sonderausstellung im Dortmunder Fußballmuseum, die sich den Verbindungen zwischen Fußball und Bergbau widmet. Lokalkompass-Leser konnten einen exklusiven Eindruck gewinnen. „Sie sind heute die erste Gruppe, die die Sonderausstellung sieht“, begrüßen Dorothea Csitneki und Henry...

1 Bild

Fußgänger in Dortmund-Aplerbeck von Auto erfasst und schwer verletzt

Holger Schmälzger
Holger Schmälzger | Dortmund-Süd | am 15.03.2018

Ein 65-jähriger Mann ist am heutigen Donnerstag (15.3.) gegen 8 Uhr im Bereich Marsbruchstraße/Allerstraße von einem Auto angefahren und schwer verletzt worden. Ersten Erkenntnissen zufolge war eine 25-Jährige aus Bochum mit ihrem VW auf der Marsbruchstraße in Richtung Süden unterwegs. In Höhe der Allerstraße bog sie links in diese ab. Hierbei erfasste sie aus bislang ungeklärter Ursache den 65-jährigen Dortmunder....

1 Bild

Hörder Frühling

Anne Buerbaum
Anne Buerbaum | Dortmund-Süd | am 14.03.2018

Schnappschuss

1 Bild

Erstmalig wurde der Dr. Edith Peritz–Preis verliehen

M Hengesbach
M Hengesbach | Dortmund-City | am 14.03.2018

Dortmund: Rathaus | Der vom Soroptimist-Club und dem Gleichstellungsbüro ausgeschriebene Preis würdigt Verdienste um die Verbesserung der Stellung der Frau in der Gesellschaft. Namensgeberin ist eine Chirurgin, die den ersten deutschen Soroptimist International Club gründete. „Wir freuen uns sehr, dass zahlreiche Institutionen und Personen für den Preis nominiert wurden“, so Barbara Drewes vom Soroptimist-Club RuhrRegion. Der Preis wird...

1 Bild

Frau mehrfach vergewaltigt und misshandelt: Dortmunder Polizei nimmt 42-Jährigen fest! 2

Holger Schmälzger
Holger Schmälzger | Dortmund-Süd | am 13.03.2018

Eine Dortmunderin musste am vergangenen Wochenende großes Leid ertragen. Ihr Ex-Freund soll sie gegen ihren Willen in einer Wohnung festgehalten und mehrfach vergewaltigt  haben. Nach jetzigem Ermittlungsstand traf der 42-jährige Algerier in einem Café in der Dortmunder Innenstadt am Freitagabend (9. März) auf seine ehemalige Lebensgefährtin. Er bedrohte sie und forderte sie auf, mit ihm in eine Wohnung zu kommen. Aus...

2 Bilder

Neue Staffel beim Mentoring-Programm startet

Antje Geiß
Antje Geiß | Dortmund-City | am 13.03.2018

Die Idee ist nicht neu, aber für immer mehr Dortmunder Unternehmen ein Renner: Unter Federführung der DSW21 haben sich neun Akteure zusammengetan, die von jetzt an 14 Tandems aus erfahrenen Mentoren und jungen Mentees bilden, denen das Cross-Mentoring-Programm eine ideale Perspektive bietet, ihre persönliche und berufliche Entwicklung zu gestalten. Neben DSW21, DEW21, EDG, der Signal Iduna und Wilo sind erstmals der BVB,...

2 Bilder

Mit Händen und Füßen reden: Junior Ballett lud zu Workshops in der Rheinisch-Westfälischen Realschule ein

Antje Geiß
Antje Geiß | Dortmund-City | am 13.03.2018

Lebendige Mimik und Gestik, ein wenig Akrobatik und vor allem lachende Gesichter: Die Freude an der Bewegung war den Teilnehmern des Projekttags an der Rheinisch-Westfälischen Realschule anzusehen. Die Förderschule des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe mit dem Schwerpunkt Hören und Kommunikation empfing das NRW-Juniorballett. Profi-Tänzer führten die 170 Schüler mit Hörschädigungen unter dem Motto "Ausdruck und Verstehen"...

35-Jähriger scheiterte an drei verschlossenen Autos

Anne Buerbaum
Anne Buerbaum | Dortmund-Süd | am 12.03.2018

Manchmal hat man aber auch wirklich Pech. Wie der Mann in Benninghofen, der zunächst am Sonntagmorgen (11.) durch das Wohnzimmerfenster einer Familie schaute und die erschreckte, dann aber in aller Ruhe zu deren Carport weiterging und versuchte, ob das Fahrzeug vielleicht offen war. War es nicht, erzählt die Polizei. So sei er ein Haus weiter gegangen und habe dort am Auto sein Glück versucht. Aber auch das war...

1 Bild

Eine neue Mitte entsteht zwischen Hochofenstraße und Phoenixplatz

Holger Schmälzger
Holger Schmälzger | Dortmund-Süd | am 09.03.2018

Mit dem ersten Spatenstich wurden jetzt die Bauarbeiten für das Phoenixwerk eröffnet. Bis zur Mitte des nächsten Jahres soll zwischen Hochofenstraße und Phoenixplatz ein Bauensemble mit fünf Gebäuden als neues urbanes Quartier entstehen. Auf dem rund 9.000 qm großem Areal auf Phoenix West sind hochwertige Büroflächen in den Obergeschossen und vielseitige Gastronomie im Erdgeschoss als neue Mitte zwischen der historischen...

2 Bilder

Kammer ehrte in Dortmund die besten neuen Handwerksmeister

Antje Geiß
Antje Geiß | Dortmund-City | am 09.03.2018

„Der Meister ist nicht einfach nur ein Titel. Er ist ein Qualitätssiegel, das überall auf der Welt Anerkennung genießt. Sie haben lange darauf hingearbeitet, um heute hier zu stehen. Das möchten wir heute feiern.“ Mit diesem Worte begrüßte Berthold Schröder, Präsident der Handwerkskammer, 448 Junghandwerker bei der Meisterfeier im Dortmunder Konzerthaus. Die 108 Frauen und 340 Männer aus ganz Deutschland haben 2017 ihre...