Dortmund-Süd: Leute

1 Bild

Joggerin von Unbekanntem überfallen

Antje Geiß
Antje Geiß | Dortmund-City | vor 22 Stunden, 54 Minuten

Eine 60-jährige Joggern wurde von einem Unbekannten am Samstagvormittag, 18. August, in Lichtendorf am Ostberger Feldweg von einem Unbekannten überfallen worden. Die Frau lief gegen 11.30 Uhr auf einem Feldweg, als ihr der Täter entgegenkam und bedrohte und zu sexuellen Handlungen zwang. Der Unbekannte ist etwa 40 Jahre alt und 170 bis 175 cm groß. Er hatte kurze dunkle Haare, war von schmaler Statur und mit einer grauen...

1 Bild

76-Jähriger im Krankenhaus bestohlen, größere Summe Bargeld vom Konto abgehoben

Olaf Hellenkamp
Olaf Hellenkamp | Dorsten | vor 1 Tag

Dorsten: St. Elisabeth-Krankenhaus | Dorsten/Waltrop. Anfang Juni wurde an Geldautomaten in Dorsten und Waltrop mit einer fremden EC-Karte Geld abgehoben. Der 76-jährige Kontoinhaber lag seit Ende Mai in einem Dorstener Krankenhaus, am 8. Juni erfuhr er, dass eine größere Summe Bargeld von seinem Konto abgehoben worden war. Die EC-Karte befand sich zwar noch in seinem Portemonnaie, allerdings in einem anderen Kartenfach. Nach jetzigem Ermittlungsstand wurde...

1 Bild

Pauline-von-Mallinckrodt-Preis für "Jordan Treff"

Antje Geiß
Antje Geiß | Dortmund-City | vor 1 Tag

Der Pauline-von-Mallinckrodt-Preis der Caritas-Stiftung für das Erzbistum Paderborn geht in diesem Jahr an drei Projekte, die sich ehrenamtlich für Benachteiligte einsetzen und ihnen helfen ein Zuhause zu finden, zu erhalten oder zu gestalten. Den ersten, mit 2.500 Euro dotierten Preis, erhielt der „Jordan-Treff“ des Bruder-Jordan-Werks in Dortmund, wo Bedürftige und Obdachlose an jedem Werktag ein Frühstück erhalten. Hier...

Anzeige
Anzeige
94 Bilder

Foto der Woche: Die Welt in schwarz-weiß 8

Annika Dahm
Annika Dahm | Essen-Nord | vor 3 Tagen

Das wahrscheinlich erste dauerhafte, bis heute erhaltene Foto, entstand um 1827. Aufgenommen von Joseph Nicéphore Niépce. Er arbeitete mit Louis-Jacques-Mandé Daguerre an dem Vorreiter-Verfahren der Fotografie. 1833 verstarb Niépce. Daguerre entwickelte das Konzept weiter, verbesserte und veröffentlichte es 1839 offiziell als „Daguerreotypie“. Der Beginn der Erfolgsgeschichte "Fotografie". Farbfotografie als...

16 Bilder

Es kann nur ein Versprecher sein! 1

Karl-Heinz Hohmann
Karl-Heinz Hohmann | Dortmund-Süd | vor 4 Tagen

Dortmund: Ich habe vergeblich auf ein Wunder gewartet ..... | Am 15. September 2017 glaubte ich noch an ein Wunder! Nun am 16. August 2018 stellte ich fest, ein Wunder ist hier nicht mehr zu erwarten. Was der Himmel uns beschert, schadet keinem! Oder wurden hier bei Ausgrabungen historische Funde entdeckt. Oder wurde gar der Bereich als Ökozelleausgewiesen, dann sollten die Hinweisschilder ausgetauscht werden. Diese kleine Oase der Stille fehlt den Trauernden.

1 Bild

Frage der Woche: Jugendlicher Leichtsinn – Was sind eure Jugendsünden? 26

Annika Dahm
Annika Dahm | Duisburg | vor 4 Tagen

Die Eltern sind ein ganzes Wochenende weg, das bedeutet sturmfrei. Yeah! Und schon lädt Tim über Facebook etliche Leute zu sich nach hause ein um dort eine House-Party zu feiern. Im Wohnzimmer wurde eine professionelles DJ-Pult aufgestellt. Der 16-jährige heuerte sogar einen Türsteher an. Die Party kann beginnen, dachte er sich. Die Rechnung hatte der junge Mann leider ohne seine Nachbarn gemacht. Um 22 Uhr war die Polizei...

53 Bilder

Mitmachaktion: Künstlerisches aus der LK-Community 31

Annika Dahm
Annika Dahm | Essen-Nord | am 14.08.2018

Malen und Zeichnen ist eine wundervolle Taktik zum entspannen und ein tolles Hobby. Einige machen sich ihr Hobby zum Beruf, andere wiederum leben es während ihrer Freizeit aus. So haben es auch viele aus der Lokalkompass-Gemeinschaft gemacht.In den letzen Jahren habt ihr immer wieder Bilder eurer eigenen Werke online gestellt. Darunter waren aufwändige Zeichnungen, aber auch lustige Kritzeleien. In den letzten Tagen und...

3 Bilder

Fahndung mit Phantombild: Mann überfallt Joggerin, würgt sie und zwingt sie zu sexuellen Handlungen

Holger Schmälzger
Holger Schmälzger | Dortmund-Süd | am 14.08.2018

Wie bereits berichtet, wurde eine 54-jährige Joggerin am 13. August in einem Waldstück zwischen der Zillestraße und der Hacheneyer Straße von einem Mann überfallen und zu sexuellen Handlungen gezwungen. Nun sucht die Polizei mit einem Phantombild nach dem Sex-Täter Der Täter konnte wie folgt beschrieben werden: - nordafrikanische Erscheinung - etwa 30 bis 35 Jahre alt - etwa 170 cm groß - schlanke Figur - dunkle...

72 Bilder

Foto der Woche: Denkmäler 11

Annika Dahm
Annika Dahm | Essen-Nord | am 11.08.2018

Es gibt sie überall. Touristen aus aller Welt reisen in verschiedenste Ländern um sich ein Bild von ihnen zu machen. Denkmäler. Sie sollen an ein großes Ereignis oder an bestimmte Menschen erinnern. Allein in Deutschland gibt es rund 1 Millionen Denkmäler. Das Brandenburgertor ist eines davon. Diesen Namen hat so ziemlich jeder schon einmal gehört. Symbolisch steht es für die Trennung Deutschlands zu Zeiten der DDR,...

1 Bild

Maltester bilden erste Notfallsanitäter aus

Antje Geiß
Antje Geiß | Dortmund-City | am 10.08.2018

Um den gestiegenen Anforderung der Versorgung in einem Notfall gerecht zu werden, werden jetzt erstmals von den Maltesern Notfallsanitäter ausgebildet, die um Leben zu retten, auch in bestimmten Notfällen erweiterte Maßnahmen übernehmen, bis ein Arzt einen Verletzten oder Kranken übernimmt. Im Gegensatz zum früheren Rettungsassistenten verlängert sich die Ausbildung auf drei Jahre. Die Rettungsassistenten können sich bis...

1 Bild

TalentScouting der FH Dortmund fördert Talente am Karl-Schiller-Berufskolleg

Antje Geiß
Antje Geiß | Dortmund-City | am 06.08.2018

Am Karl-Schiller-Berufskolleg in Dortmund trifft man auf talentierte junge Erwachsene, die ihr Potenzial ausschöpfen möchten. Vor allem Schüler aus Nicht-Akademiker-Familien werden dabei schon seit Ende 2016 vom TalentScouting der Fachhochschule Dortmund unterstützt. Die erfolgreiche Zusammenarbeit von Berufskolleg und Fachhochschule wurde jetzt auch vertraglich besiegelt: Schulleiter Dr. Uwe Wiemann und FH-Rektor Prof. Dr....

1 Bild

Schüler ermöglichen 69 Polio-Impfungen

M Hengesbach
M Hengesbach | Dortmund-City | am 06.08.2018

Dortmund: Robert-Schuman-Berufskolleg | Die SV des Robert-Schuman-Berufskollegs beteiligte sich an der Aktion "Deckel gegen Polio". 34.500 Deckel von Plastikflaschen sammelten die Schüler in den letzten Monaten und finanzierten so 69 Schutzimpfungen gegen Kinderlähmung. Für Recyclingunternehmen wertvolle Plastikdeckel werden gesammelt und nicht wie üblich zum Pfand gegeben. Diese „reine Ware“ lässt sich gewinnbringend verarbeiten und so ist es möglich, durch 500...

1 Bild

IHK freut sich über ein deutliches Plus bei den Ausbildungszahlen

M Hengesbach
M Hengesbach | Dortmund-Ost | am 06.08.2018

Dortmund: IHK | Jetzt startete für 3.781 junge Menschen ein neuer Lebensabschnitt: Sie begannen ihre Ausbildung in der Industrie, im Handel oder in der Dienstleistungsbranche. Die IHK verzeichnet ein deutliches Plus von 141 Verträgen (3,9 Prozent) gegenüber dem Vorjahr – trotz rückläufiger Schulabgängerzahlen. Die Zahl der Verträge steigt gegenüber 2017 um fast 4 % Die duale Berufsausbildung gewinnt an Popularität. Bei den gewerblichen...

1 Bild

LKW überrollt Radfahrer auf der Mallinckrodtstraße

Antje Geiß
Antje Geiß | Dortmund-City | am 06.08.2018

Lebensgefährliche Verletzungen erlitt heute gegen 9:11 Uhr ein Radfahrer an der Kreuzung Schützen-/Mallinckrodtstraße bei einem Zusammenstoß mit einem LKW. Dies ist bereits der vierte schwere Unfall mit Radfahrern in der Nordstadt in eineinhalb Jahren.  Ersten Unfallermittlungen zur Folge wollte der Fahrer des LKW, ein 59-Jähriger Dortmunder, mit seinem LKW von der Schützenstraße kommend, nach rechts in die...

Schwimmer verunglückt im Dortmund-Ems-Kanal

Antje Geiß
Antje Geiß | Dortmund-City | am 06.08.2018

Mit 50 Einsatzkräften der Spezialeinheit Wasserrettung war die Feuerwehr am Sonntagnachmittag am Dortmund-Ems-Kanal, um einen verunglückten Schwimmer zu retten. Gegen 15:40 Uhr, hatten Zeugen die Dortmunder Feuerwehr alarmiert, die sofort mit dem Rettungsdienst anrückte.   An der Einsatzstelle bestätigte sich der Notruf: Ein Schwimmer wurde laut Zeugenaussagen im Wasser vermisst. Ein Taucher der Spezialeinheit Wasserrettung...

1 Bild

Hattingen: 24. Harley-Davidson-Meeting Ruhrpott - Kult-Maschinen und dazu Gänsehaut pur

Roland Römer
Roland Römer | Hattingen | am 03.08.2018

Hattingen: Industriemuseum Henrichshütte | Am Sonntag, 5. August, brummt es wieder unterm Hochofen und drumrum, wenn das beliebte „Harley-Davidson-Meeting Ruhrpott“ am 5. August ab zehn Uhr wieder auf dem Gelände des LWL-Industriemuseums Henrichshütte in Hattingen stattfindet - zum fünften Mal mittlerweile schon. Somit gibt es die insgesamt 24. Neuauflage dieses Events inmitten einer Örtlichkeit, die ideal ist für eine solche Veranstaltung. „Stahl meets Bike“...

1 Bild

Polizei sucht flüchtigen Verdächtigen nach Brandstiftung in Dortmund

Antje Geiß
Antje Geiß | Dortmund-City | am 02.08.2018

Mit diesem Bild sucht die Polizei nach einem Brand in einem Mehrfamilienhaus in Dortmund nach einem dringend tatverdächtigen jungen Mann. In der Nacht zum 18. Juli brannte es im Treppenhaus des Hörder Hauses an der Lugierstraße mittels Brandbeschleuniger. Bewohner des Mehrfamilienhauses wurden durch das Feuer glücklicherweise nicht verletzt. Laut Mordkommsission, die wegen versuchten zwölffachen Mordes ermittelt, ist der...

2 Bilder

Levent Arslan leitet das DKH nun als Direktor

M Hengesbach
M Hengesbach | Dortmund-City | am 02.08.2018

Dortmund: Dietrich-Keuning-Haus | Das Dietrich-Keuning-Haus steht unter neuer wie bewährter Führung: Levent Arslan, bislang kommissarisch zuständig, hat nun die Leitung des Kultur- und Begegnungszentrums in der Nordstadt übernommen. Der Rat der Stadt bestellte den 46-Jährigen zum Direktor. Jetzt wurde er von Kulturdezernent Jörg Stüdemann offiziell im neuen Amt begrüßt. Levent Arslan ist Diplom-Sozialpädagoge und Diplom-Sozialarbeiter. Der 46-Jährige ist...

1 Bild

Mobiler medizinischer Dienst hilft seit zehn Jahren

M Hengesbach
M Hengesbach | Dortmund-City | am 02.08.2018

Dortmund: Mobiler Medizinischer Dienst | Wenn wohnungslose Menschen einen Arzt benötigen, haben sie es besonders schwer. Manche haben keinen Krankenversicherungsschutz, andere schaffen es nicht, die Schwelle einer Arztpraxis zu überwinden. Ohne Behandlung drohen jedoch schwerwiegende gesundheitliche Folgen, die lebensbedrohlich werden können. Diese Lücke in der Versorgung füllt seit zehn Jahren der Mobile Medizinische Dienst des Gesundheitsamtes, unterstützt durch...

12 Bilder

Stadtgymnasium feierte 475 Jahre mit einem großen Schulfest

Antje Geiß
Antje Geiß | Dortmund-City | am 01.08.2018

Das Stadtgymnasium Dortmund feierte sein 475-jähriges Bestehen und den krönenden Abschluss einer erfolgreichen Festwoche mit einem großen Schulfest. Die Schule bot ein abwechslungsreiches Programm von Fahrrad Parcours und Rudern bis zu Live-Musik und Tanz. Grund zum Feiern gab es mehr als genug: Das Stadtgymnasium besteht seit 475 Jahren und so ein Jubiläum muss gebührend gefeiert werden. Pünktlich um 12 Uhr ließ nicht...

3 Bilder

BürgerReporterin des Monats August: Myriam Weskamp 89

Jens Steinmann
Jens Steinmann | Herne | am 01.08.2018

Draußen sein und den Stress des Alltags hinter sich lassen – das schafft Myriam Weskamp durch ihr Hobby, das Fotografieren. Seit 2012 zeigt die BürgerReporterin aus Castrop-Rauxel die Bildtrophäen ihrer Streifzüge im Lokalkompass und zeigt sich engagiert im Umweltschutz. Sie ist in diesem heißen August unsere BürgerReporterin des Monats. Was kannst du besonders gut, was nicht so? Ich denke, ich kann ganz gut kochen,...

1 Bild

Ferien-Biergartenabende immer freitags im Atrium von St. Martin in der Gartenstadt

Ralf K. Braun
Ralf K. Braun | Dortmund-Ost | am 31.07.2018

Dortmund: Katholische Kirchengemeinde St. Martin | Schnappschuss

1 Bild

Psychisch kranker Mann sprang blutüberströmt vor Bus

Antje Geiß
Antje Geiß | Dortmund-City | am 31.07.2018

Ein laut Polizei offenkundig verwirrter und blutüberströmer Mann sprang gestern Nachmittag, 30. Juli 2018, an der Straße Am Spörkel gegen 15.20 Uhr aus einem Gebüsch direkt vor einen, mit Fahrgästen besetzten DSW21-Bus. Nach derzeitigem Ermittlungsstand kam der 28-Jährige stark blutend aus einem Feld gerannt und sprang vor den Linienbus. Der Mann wurde frontal erfasst und zu Boden geschleudert. Danach rappelte er sich wieder...

1 Bild

15-Jährige schreibt BVB-Fan-Buch "Wir sind Dortmund"

M Hengesbach
M Hengesbach | Dortmund-City | am 30.07.2018

Dortmund: Signal Iduna Park Dortmund | Mit 15 Jahren ein Buch schreiben? Das machen wohl die wenigsten Jugendlichen in ihrer Freizeit. Doch die Bochumerin Lea Flechtner hat genau das getan. Aus ihrem Erstlingswerk „Wir sind Dortmund – Stolz in der Brust und das Herz auf der Zunge“ liest die 15-jährige am Dienstag, 31. Juli, von 18 bis 19.30 Uhr im BVB-Lernzentrum unter der Südtribüne des Signal Iduna Parks. Einlass für Besucher ist um 17.45 Uhr über das Rolltor...

1 Bild

Herdecke - Hang rutscht ab - Gefahr durch mehrere Bäume am Hengsteysee +++ Straßensperrung

Lokalkompass Hagen
Lokalkompass Hagen | Herdecke | am 30.07.2018

Ein Gefahrenbaum wurde am Samstagmorgen von der Straße Niedernhof (Seeschlößchen am Hengsteysee) gemeldet. Bei Eintreffen wurde festgestellt, dass hier mehrere Bäume betroffen waren und eine akute Gefahr bestand Zudem war der Hang auf den Fuß- und Radweg abgerutscht. Die Feuerwehr konnte nicht mit schwerem Gerät die Einsatzstelle erreichen. Daher musste der Fuß- und Radweg aus Sicherheitsgründen komplett gesperrt...