Dortmund-Süd: Politik

1 Bild

Frage der Woche: Was muss sich in der Pflege ändern? 8

Jens Steinmann
Jens Steinmann | Herne | vor 12 Stunden, 48 Minuten

In der Pflege mangelt es an allen Enden. Ob Kranken- oder Altenpflege, ob Rettungsdienst – kaum ein Pflegeberuf, in dem es nicht an Fachkräften mangelt. Was ist jetzt zu tun? Vielerorts demonstrierten in den letzten Tagen Pflegekräfte in ganz Deutschland für bessere Arbeitsbedingungen und höhere Löhne. Während in den letzten Jahren der Bedarf an Fachkräften in der Pflege stetig anstieg, verzeichnete der Berufsstand der...

3 Bilder

B1-Ausbau zur sechsstreifigen Autobahn im Dortmunder Osten: Stadt will Zeitgewinn für Gestaltung des Ortseingangs - Baustart mit Neubau der Brücke Buddenacker im Herbst 2018

Ralf K. Braun
Ralf K. Braun | Dortmund-Ost | vor 13 Stunden, 24 Minuten

Dortmund: Buddenacker-Brücke | Im Zuge des geplanten Ausbaus B1/A40 strebt die Stadtverwaltung einen Zeitgewinn für die Gestaltung des östlichen Dortmunder Ortseingangs an der Stadtkrone Ost an. Die Erneuerung der Brücke Buddenacker über die Bundesstraße 1 mit Baubeginn im Herbst 2018 wird die erste Maßnahme sein. Die DEGES (Deutsche Einheit Fernstraßenplanungs- und -bau GmbH) baut im Auftrag des Landes NRW die B1/A40 östlich der B236 n von vier auf...

1 Bild

Frage der Woche: Grenzpolitik- Ist es richtig Flüchtlinge schon an der Grenze abzuweisen? 49

Jasmin Stüting
Jasmin Stüting | Panorama | am 15.06.2018

Horst Seehofer fordert, dass einige Flüchtlinge schon an der Grenze abgewiesen werden müssen, wenn sie bestimmte Kriterien nicht erfüllen. Einige stehen in der Sache hinter den Forderungen von Horst Seehofer, andere stellen sich ganz klar dagegen und sagen, dass eine Abweisung an der Grenze nicht richtig ist. Im Asylstreit mit Angela Merkel hat Horst Seehofer drei Kriterien formuliert, welche seiner Meinung nach dazu...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

550 neue Ladepunkte

M Hengesbach
M Hengesbach | Dortmund-City | am 11.06.2018

Dortmund: City | Die Stadt beantragt mit Nachbarn Förderung für den Ausbau der Infrastruktur für Elektro-Autos, der Verwaltungsvorstand gibt den Förderaufruf „Errichtung von Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge“ des Wirtschafts-Ministeriums an die politischen Gremien weiter. Der Aufruf geschieht im Rahmen des „Sofortprogramms Saubere Luft 2017 bis 2020“. Dortmund hat in den letzten Jahren eine Vorreiterrolle und Vorbildfunktion für den...

8 Bilder

Preserving Memories- Bewahrung der Erinnerung

M Hengesbach
M Hengesbach | Dortmund-Nord | am 09.06.2018

Dortmund: Dietrich-Keuning-Haus | Ausstellungseröffnung im Dietrich-Keuning-Haus: Neben den Gastgebern spricht Bürgermeisterin Birgit Jörder zur Begrüßung und betont, wie froh sie ist, dass es in der Stadt eine Kultur des Gedenkens gibt. Teil des Erinnerns ist diese Bildpräsentation. Die großformatigen Collagen mit eindringlichen Texten, die bereits im Brüsseler Europaparlament und bei der documenta 14 in Kassel ausgestellt wurden, zeigen Bilder, die nichts...

1 Bild

Frage der Woche: Neues Polizeigesetz in NRW - Sicherheit oder Freiheiten? 38

Claudius Grabner
Claudius Grabner | Panorama | am 08.06.2018

Ist es richtig, die Freiheit des einzelnen zu beschränken, um die Sicherheit des Volkes zu gewährleisten? Diese Frage beschäftigt Autoren und andere schon seit Jahren, gestern wurde sie im Landtag von Experten diskutiert. Geht es nach der CDU/FDP-Landesführung, soll das Gesetz im Juli beschlossen werden.   Das neue Polizeigesetz, welches in NRW eingeführt werden soll, stößt auf vielerlei Kritik, doch worum geht es...

1 Bild

Freiwillige fordern kostenloses Ticket: Petition für freie Fahrt eingereicht

Antje Geiß
Antje Geiß | Dortmund-City | am 04.06.2018

 „Freie Fahrt für Freiwillige“ – so lautet die Forderung einer Petition, die jetzt dem Vorsitzenden des Petitionsausschusses des Landtags, Serdar Yüksel von der SPD, übergeben wurde. Die Initiatoren werben für die Einführung eines Freiwilligen-Tickets, das zur Nutzung von Bus und Bahn in NRW berechtigt. Ricarda Schwede ist eine davon. Sie absolviert im U ein Freiwilliges Soziales Jahr und meint: "Freiwillige leisten der...

1 Bild

Es ist 5 vor 12 im Kampf gegen Armut

Antje Geiß
Antje Geiß | Dortmund-City | am 04.06.2018

Schnappschuss

1 Bild

TU Dortmund forschte: Was bringt Kostenloser Nahverkehr?

Antje Geiß
Antje Geiß | Dortmund-City | am 04.06.2018

: Eine Forschungsgruppe der Techniksoziologie der Universität Dortmund hat mithilfe der Software SimCo die Chancen des kostenlosen ÖPNV für eine deutsche Großstadt simuliert. Das Ergebnis: Die erwarteten positiven Effekte auf die Umwelt bleiben aus. Eine Erhöhung der Kraftstoffpreise oder Tempolimits stellen effektivere Alternativen zum kostenlosen Nahverkehr dar, so die Forscherinnen und Forscher. Andere Maßnahmen hätten...

1 Bild

DSGVO: Was ändert sich für Hobby-Fotografen? 84

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Velbert | am 25.05.2018

Die Verunsicherung unter Hobby-Fotografen und BürgerReportern ist groß: Was darf ich eigentlich ab heute noch? Diese Frage stellen sich viele, denn die EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) ist in Kraft getreten. Und eines vorweg: Eine rechtssichere Antwort gibt es zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht! Während professionelle Fotografen wohl weiter unter das Medienprivileg fallen, also im Sinne der Pressefreiheit weiter ihrer...

1 Bild

DSGVO: Was ändert sich für professionelle Fotografen? 16

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Velbert | am 25.05.2018

Die Panik ist groß: Darf ich ab heute keine Fotos mehr machen, wenn darauf Menschen zu sehen sind? Benötige ich von jedem Abgebildeten eine unterschriebene Einwilligung? Diese und viele andere Fragen beschäftigen zurzeit professionelle Fotografen. Grund ist die neue EU-Datenschutzverordnung (DSGVO), die heute in Kraft getreten ist.  Dazu teilt das Bundesministerium des Innern mit:  Das Anfertigen von Fotografien wird sich...

1 Bild

Sabine Poschmann zum Bundeshaushalt 2018

Ralf Neuhaus
Ralf Neuhaus | Dortmund-Süd | am 20.05.2018

Dortmund: Hörde | Die Dortmunder Abgeordnete Sabine Poschmann hat zum Entwurf des Bundeshaushalts 2018 im Deutschen Bundestag gesprochen. In ihrer Rede am 17.5.2018 geht es um den Bereich Wirtschaft und Energie. Sabine Poschmann hebt hervor: "Deutschland ist die Wirtschaftskraft Europas: Das Bruttoinlandsprodukt wächst, die Binnennachfrage ist unverändert hoch, und die Wirtschaft ist mehr als ausgelastet . Die Wirtschaftsleistung 2018 soll...

1 Bild

Tipps und Termine für Senioren: In Aplerbeck informiert jetzt ein Brief über Wichtiges

Holger Schmälzger
Holger Schmälzger | Dortmund-Süd | am 17.05.2018

Senioren in Aplerbeck bekommen neuen Lesestoff. Der Runde Tisch hat einen „Seniorenbrief“ aufgelegt, der über Termine und Angebote informiert. Die erste Ausgabe liegt ab sofort in öffentlichen Einrichtungen aus. "Wir werden Sie über Themen für Senioren aus dem Stadtbezirk in Kenntnis setzen", kündigt das Redaktions-Team an. Und hofft auf Anregungen und Bildbeiträge. Wenden kann man sich an das Seniorenbüro Aplerbeck,...

1 Bild

Eltern demonstrieren zur Rettung der 51 Schulbegleiter der Awo

Antje Geiß
Antje Geiß | Dortmund-City | am 17.05.2018

Mit einer Demonstration und einer Unterschriftensammlung, die der Vorsitzenden des Schulausschusses übergeben wurde, wollen die StadtEltern und die Landeselternschaft der Förderschulen sich in Dortmund für die Weiterbeschäftigung der 51 Schulbegleiter der Awo einsetzen. Denn die Inklusionshelfer erhalten zum Monatsende ihre Kündigung. Für die qualifizierten und fair bezahlten Begleiter erhalte die Awo keine ausreichende...

2 Bilder

"Viele Grüße auch an die Frau Gemahlin": BürgerReporter erhält Drohbrief von selbsternannten "Patrioten" 78

Lokalkompass .de
Lokalkompass .de | Panorama | am 14.05.2018

Ein BürgerReporter aus dem Rheinland, der aus Rücksicht auf seine Familie lieber anonym bleiben möchte, ist vor wenigen Tagen Adressat eines Drohbriefes geworden. Er solle, so die Täter, "am besten ganz verschwinden", ansonsten müsse er mit Konsequenzen rechnen. Der Wortlaut des Drohbriefes legt den Schluss nahe, dass persönliche Differenzen mit dem BürgerReporter keine Rolle spielen. Das Ziel, das die Täter mit dem...

1 Bild

Stadt plant neues Konzept: Mehr Hilfen für Wohnungslose

Antje Geiß
Antje Geiß | Dortmund-City | am 14.05.2018

Der Verwaltungsvorstand gab jetzt grünes Licht für die Reform der Wohnungslosenhilfe. Seit einem Jahr hat die Verwaltung in der Federführung des Sozialamtes intensiv das bestehende Versorgungssystem einem Check unterzogen. Alle Netzwerkakteure, vor allem auch die nicht städtischen Profis und ehrenamtlich aktiven Träger, Initiativen und Vereine, haben sich in vielen Diskussionen auf einen neuen Weg geeinigt. So wurden...

Ärger im Dortmunder Rathaus um Kunst an Gabionenwand!

Sonja Heiden
Sonja Heiden | Dortmund-West | am 11.05.2018

Ein Stück aus dem Tollhaus! Ratsbeschlüsse für den Papierkorb! Oder doch nur Profilierungsversuche der Ratsvertreter? Was man erkennen kann, ein guter informativer Artikel zum Thema, zur Sache ! Was aus dem Artikel klar erkennbar ist die Frage; Gibt es eine fortlaufende Kontrolle bei Projekten, Objekten durch den Rat oder den zuständigen Ausschüssen? Die Antwort ist NEIN! Gibt es Hoffnung auf Besserung? Dann die...

1 Bild

Dortmund will Drogenhilfe ausbauen

Antje Geiß
Antje Geiß | Dortmund-City | am 11.05.2018

Ein umfassendes Maßnahmenpaket zur Weiterentwicklung des Drogenhilfesystems stellt die Verwaltungsspitze den politischen Gremien vor. Der Sozialausschuss hatte bei der Vorlage des Suchtberichtes das Gesundheitsamtes den Anstoß dazu gegeben. Über die erarbeiteten Vorschläge soll der Rat am 12. Juli entscheiden. Vor allem auf die Weiterentwicklung der Angebote der Suchtprävention und der Suchthilfe zielen die Vorschläge ab,...

1 Bild

Dortmunder Weiterbildungsforum feiert 25 Jahre

Antje Geiß
Antje Geiß | Dortmund-City | am 11.05.2018

Unter dem Motto „dwf. analog, Spurensuche“ erinnerten sich Gründungsmitglieder an die Entstehung und Entwicklung des Dortmunder Weiterbildungsforum (dwf.) in den letzten 25 Jahren. Mit IT-Unternehmen präsentierte das Forum außerdem neu installierte digitale Rechercheplätze und VR-Brillen. Die Feierlichkeiten in der Weiterbildungsberatungsstelle (WBB) in der Berswordthalle standen ganz im Zeichen des lebensbegleitenden Lernens...

1 Bild

Marijuana March zieht von der Dortmunder City in den Hoesch-Park

Antje Geiß
Antje Geiß | Dortmund-City | am 09.05.2018

Für die Legalisierung von Cannabis wird Samstag in Dortmund marschiert. Mit dabei, Jugendrichter Andreas Müller aus Bernau bei Berlin. Er ist einer der Gastredner beim Global Marijuana March, der am kommenden Samstag, 12. Mai, durch Dortmund ziehen wird. Müllers Forderung: Der Konsum von Cannabis, Gras (Marihuana) und Haschisch muss legalisiert werden. Damit trifft der Jurist natürlich bei den Veranstaltern des Marijuana...

1 Bild

Marktplatzfest in Hombruch mit verkaufsoffenem Sonntag

Holger Schmälzger
Holger Schmälzger | Dortmund-Süd | am 08.05.2018

In den Frühling wird auf dem Hombrucher Marktplatz mit Autoscooter, Bühne und Livemusik gefeiert. Das 21. Hombrucher Marktplatzfest wird wieder von der Schaustellerfamilie Erni und Leo Fichna organisiert. Unterstützt wird es vom Stadtbezirksmarketing Hombruch und dem Hombruch-Forum als Partner des Festes. Das Marktplatzfest ist am Donnerstag (10.5.) und am Freitag täglich zwischen 11 und 22 Uhr geöffnet, am Samstag von...

4 Bilder

Neues Wohnen am Westfalenpark: Im und ums Kolleg an der Sckellstraße wächst ein neues Viertel

Antje Geiß
Antje Geiß | Dortmund-Ost | am 04.05.2018

Dortmund: KJT | Generationsübergreifende Wohnformen will Vonovia direkt in Dortmund am Westfalenpark an der Sckellstraße schaffen. Da das Robert-Schuman-Berufskolleg zum U gezogen ist, ist in und um das ehemalige Schulgebäude, das unter Denkmalschutz gestellt werden soll, Platz für 83 neue Mietwohnungen im Grünen. Das ehemalige Robert-Schuman-Berufskolleg soll als Gesamtensemble in die Denkmalliste eingetragen werden. Der Komplex mit...

2 Bilder

Für die Zukunft gerüstet

M Hengesbach
M Hengesbach | Dortmund-Ost | am 03.05.2018

Dortmund: DSW21 | Dortmunder Fahrgäste dürfen sich in den nächsten Jahren über mehr Stadtbahnen als bisher freuen, die zudem noch eine modernere Ausstattung und Technik erhalten. Mit der Möglichkeit, die Bahn an der Haltestelle abzusenken, um den Einstieg zu erleichtern, wird Dortmund sogar Vorreiter im Bereich Schiene. DSW21 wird 24 neue Stadtbahnen bauähnlich zum B-Wagen kaufen und gleichzeitig 64 ältere Bahnen modernisieren.DSW21 bringt...

1 Bild

Frage der Woche: Kruzifixe in Bayern – Soll der Staat Kreuze aufhängen? 93

Jens Steinmann
Jens Steinmann | Herne | am 27.04.2018

Ab dem 1. Juni soll im Eingangsbereich jeder bayrischen Behörde ein Kreuz hängen – "als klares Bekenntnis zu diesen Werten, die durch die christlich-abendländische Idee geprägt sind." (Quelle) So jedenfalls begründet Markus Söder die Entscheidung des bayrischen Kabinetts, die erwartungsgemäß stark kritisiert wird. Dass der frischgebackene Ministerpräsident damit ein Zeichen in Richtung der konservativen Wählerinnen und...

1 Bild

222 Wohnungen werden an der Berswordtstraße gebaut: Vivawest kauft Neubau

Antje Geiß
Antje Geiß | Dortmund-City | am 25.04.2018

Die Erdarbeiten nahe der B1 haben begonnen, im Spätsiommer startet der Hochbau für 222 Wohnungen an der Berswordtstraße, die Vivawest schlüsselfertig von Revitalis Real Estate kauft.   Auf dem Gelände im südlichen Kreuzviertel entstehen bis Ende 2020 neun hochwertige Mehrfamilienhäuser und zwei Gewerbeeinheiten. Neben den 222 Wohungen mit einer Wohnfläche von 16.473 qm und 660 qm Gewerbe werden 135 Tiefgaragenstellplätze...