Dortmund-West: Natur

7 Bilder

Neues zum Buchsbaumzünsler: Fressfeind entdeckt! 61

Regine Hövel
Regine Hövel | Dinslaken | am 30.08.2018

In meinem Garten hat die Gemeine Wespe [Vespula vulgaris] die Raupen des Buchsbaumzünslers als Nahrung für die Brut entdeckt. Diese Beobachtung machte ich am 27. August 2018, als ich die Buchsbaumhecke nach Raupen absuchte und die gefundenen in einem kleinen Zinkeimer sammelte. Während der Suche umschwirrten mich dauernd Wespen, was mich wunderte. Das war bisher nicht der Fall. Als ich ein besonders lautes Brummen aus...

1 Bild

Laubhüttenbau für Väter und ihre Kinder

Anne Hentrei-Peuschel
Anne Hentrei-Peuschel | Schwerte | am 30.08.2018

Schwerte: Freischütz | Gemeinsam eine Laubhütte bauen können Väter oder Großväter und ihre (Enkel-) Kinder in einem Workshop, den das Ev. Bildungswerk in Kooperation mit Querwaldein Dortmund am Samstag, den 15.09.2018 im Schwerter Wald anbietet. Von 10:00 bis 13:00 Uhr wird aus dem, was der Wald bietet, eine stabile Laubhütte gebaut, die sogar vor kalten Nächten, Regen und Wind schützen kann. Außerdem lässt sich die Hütte gut nutzen, um gut...

1 Bild

Freie Plätze bei den Waldwichteln

Anne Hentrei-Peuschel
Anne Hentrei-Peuschel | Dortmund-City | am 30.08.2018

Dortmund: Hacheney | Freie Plätze gibt es noch in der neuen Waldwichtel-Gruppe, die das Ev. Bildungswerk in Kooperation mit Querwaldein Dortmund ab dem 11.09.2018 in Hacheney anbietet. Kinder von 1,5 bis 3 Jahren und ihre Eltern oder Großeltern treffen sich wöchentlich dienstags ab 10:00 Uhr mit Edda, dem Eichhörnchen. Gemeinsam wird mit allen Sinnen der Wald erforscht. Die Kursgebühr beträgt für 5 Treffen 50,- €. Der genaue Treffpunkt wird...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Deutscher Wetterdienst warnt vor orkanartigen Böen, Starkregen, Gewitter und Hagel – sogar Tornados sind möglich 20

Olaf Hellenkamp
Olaf Hellenkamp | Dorsten | am 09.08.2018

Unwetterwarnung: Der Deutsche Wetterdienst warnt aktuell vor Gewitter, orkanartige Böen, Starkregen und Hagel. Örtlich besteht zudem ein gewisses Potential für Tornados.  Heute zieht ein Tiefdruckgebiet von Frankreich über Benelux zur Nordsee, auf dessen Ostseite noch einmal sehr warme bis heiße, zu Gewitterbildung neigende Luft nordwärts geführt wird. Ab dem Mittag greift von Westen eine markante Kaltfront auf...

10 Bilder

"Dabei sein ist alles" 14

Ulrike von Preetzmann
Ulrike von Preetzmann | Dortmund-Nord | am 28.07.2018

Dortmund: Deusener Berg | Unter diesem Motto sollte man vielleicht die gestrige Mondfinsternis sehen. Voll Vorfreude stiegen Armin und ich auf den Deusener Berg in Dortmund. Es war ja eine tolle Sicht auf das Jahrhundertereignis angekündigt worden. Oben angekommen empfing uns ein toller Sonnenuntergang, den ich dann mal so nebenbei fotografiert habe. Ein günstiger Platz musste ja noch gefunden, das Equipment aufgebaut und ausgerichtet werden. Dann...

2 Bilder

Blutmond über Dortmund 20

Armin von Preetzmann
Armin von Preetzmann | Dortmund-Nord | am 28.07.2018

Dortmund: Deusener Berg | Gemessen an den tagelangen Ankündigen in der Presse zu diesem "Jahrhundertereignis" musste man heute über den sog. Blutmond bei der Mondfinsternis enttäuscht sein. Grund war eine Wolken- und Dunstschicht dicht über dem Horizont, die von Dortmund aus gesehen über dem Sauerland lag und verhinderte, dass man den Mond überhaupt am Horizont sehen konnte. So wurde der Mond leider erst richtig sichtbar, als er schon weit über...

1 Bild

Stadt bittet Anwohner Straßenbäume mit zu wässern

Antje Geiß
Antje Geiß | Dortmund-City | am 23.07.2018

Um ihren grünen Rasen zu retten, lassen viele Dortmunder abends den Rasensprenger laufen. Bedingt durch die aktuell andauernde Trockenheit sind auch die Mitarbeiter des Tiefbauamtes der Stadt Dortmund sowie beauftragte Unternehmen jetzt täglich mit dem Wässern der Straßen- und Parkbäume beschäftigt, um vor allem den im Herbst und Frühjahr gepflanzten Jungbäumen das Überleben zu sichern. Jetzt bitten sie Dortmunder um...

1 Bild

Die Waldwichtel entdecken den Wald

Anne Hentrei-Peuschel
Anne Hentrei-Peuschel | Dortmund-Süd | am 19.07.2018

Dortmund: Rombergpark | Eine neue Waldwichtel-Gruppe bietet das Ev. Bildungswerk in Kooperation mit Querwaldein Dortmund ab dem 11.09.2018 in Hacheney an. Kinder von 1,5 bis 3 Jahren und ihre Eltern oder Großeltern treffen sich wöchentlich dienstags ab 10:00 Uhr mit Edda, dem Eichhörnchen. Gemeinsam wird mit allen Sinnen der Wald erforscht. Die Kursgebühr beträgt für 5 Treffen 50,- €. Der genaue Treffpunkt wird bei Anmeldung bekannt gegeben....

3 Bilder

Unsere Vögel leiden 29

Kerstin Zenker
Kerstin Zenker | Bergkamen | am 16.07.2018

Unsere Vögel leiden! Egal, ob ich mich in der Natur oder in Siedlungen umschaue, immer wieder sehe ich das gleiche Bild. Unser Vögel brauchen Wasser! Es ist ein Leichtes ihnen zu helfen. Einfach ein Schüsselchen mit Wasser auf dem Balkon/Terasse stellen, oder auf dem Fenstersims. Sie werden es Euch danken, in dem sie Euch, mit Ihrem gesang erfreuen.

109 Bilder

Foto der Woche: Verfall und Vergänglichkeit 34

Jens Steinmann
Jens Steinmann | Herne | am 11.07.2018

Wohin man auch sieht: Vollkommenheit. Egal, ob wir uns Modezeitschriften, Reisemagazine oder auch nur Werbung für Autoreifen ansehen – unser Auge hat sich gewöhnt an Gesichter ohne Falten, an traumhafte Sandstrände und den perfekten Pulverschnee. Wo ist noch Platz für das Unperfekte? In der christlichen Tradition der Kunst hatte der Makel für Jahrhunderte seinen festen Platz: Vanitas nennt sich auf Latein die Vorstellung,...

3 Bilder

Jungstörche auf der Deponie in Lanstrop 7

Helga Kühnapfel
Helga Kühnapfel | Kamen | am 07.07.2018

Auf den trockenen Äckern und Wiesen , finden die Störche keine Nahrung. Sie haben auf der Deponie einen gedeckten Tisch ,auch Wasser ist in der Nähe ein guter Platz , Bevor  die Reise in den Süden beginnt.

Schulungsveranstaltung über Honigbienen in der Castrop-Rauxeler Kleingartenanlage "Nord"

Michael Schöneich
Michael Schöneich | Castrop-Rauxel | am 18.06.2018

Castrop-Rauxel: Kleingartenanlage "Nord" | Eine Schulungsveranstaltung mit dem Thema "Von der Blüte bis zum Honig-was du schon immer über Honigbienen wissen wolltest" findet am Sonntag, 24. Juni 2018,im Schulgarten in  der Kleingartenanlage "Nord", Henrichenburger Straße 80, Castrop-Rauxel statt. Anmeldungen von Kindern und Erwachsenen werden unter der Telefonnummer 02305/538906 entgegengenommen, es entstehen keine Kosten für die Teilnehmer.Die Veranstaltung wird vom...

64 Bilder

Foto der Woche: Tag des Gartens 11

Claudius Grabner
Claudius Grabner | Panorama | am 09.06.2018

"Grüner geht's nicht" - so lautet das Motto des diesjährigen Tag des Gartens. Der ist an diesem Sonntag, 10. Juni, und soll die Freude am eigenen Garten und der Natur verdeutlichen. Der Tag des Gartens soll auf den eigenen Garten aufmerksam machen oder für die Leute, die keinen besitzen, wie schön so ein Garten sein kann. Er wurde 1984 vom damaligen Präsidenten des Bundesverbands Deutscher Gartenfreunde e. V. ins Leben...

33 Bilder

Frage der Woche: Was sind eure Erinnerungen an das Pfingst-Unwetter "Ela" von 2014? 13

Jens Steinmann
Jens Steinmann | Sprockhövel-Hiddinghausen | am 25.05.2018

Windgeschwindigkeiten von bis zu 140 km/h und 40 Liter Niederschlag pro Quadratmeter – das Sturmtief "Ela" verwüstete vor vier Jahren Städte der Region. Was sind eure Erinnerungen an den Sturm?  2014. Es ist der Abend des 9. Juni. Der Deutsche Wetterdienst hat in NRW vor schweren Unwettern gewarnt. Nach dem Pfingstwochenende mit Rekordtemperaturen nähert sich über den Atlantik und Frankreich eine schwere Gewitterfront....

3 Bilder

Stadt warnt Besucher des Fredenbaum-Parks: Eichenprozessionsspinner-Befall entdeckt // Stark frequentierte Bereiche rund um die Grillplätze abgesperrt

Ralf K. Braun
Ralf K. Braun | Dortmund-Nord | am 24.05.2018

Dortmund: Fredenbaumpark | Im Rahmen einer Baumkontrolle hat der Technische Dienst Grün des Tiefbauamts der Stadt einen starken Befall von Raupen des Eichenprozessionsspinners im Fredenbaum-Park zwischen Lindenhorst, Nordstadt und Dortmund-Ems-Kanal festgestellt. Die Stadt warnt die Besucher; abgesperrte Bereiche sollten gemieden werden. Betroffen sind zahlreiche Eichen, leider auch in stark frequentierten Bereichen, beispielsweise rund um die...

1 Bild

Die Waldwichtel entdecken den Wald

Anne Hentrei-Peuschel
Anne Hentrei-Peuschel | Schwerte | am 16.05.2018

Schwerte: Schwerter Wald, Freischütz | Eine neue Waldwichtel-Gruppe bietet das Ev. Bildungswerk ab dem 29.05.2018 in Kooperation mit Querwaldein Dortmund im Schwerter Wald an. Kinder von 1,5 bis 3 Jahren und ihre Eltern oder Großeltern treffen sich wöchentlich dienstags ab 10:00 Uhr mit Karl dem Murmeltier. Gemeinsam wird mit allen Sinnen der Frühlingswald erforscht. Die Kursgebühr beträgt für 5 Treffen 50,- €. Der genaue Treffpunkt wird bei Anmeldung bekannt...

1 Bild

Leider verwackelt! 3

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Dortmund-West | am 10.04.2018

Dortmund: Haus Dellwig | Schnappschuss

1 Bild

Regenbogen über Oespel

Gerhard Hötzel
Gerhard Hötzel | Dortmund-West | am 03.04.2018

Schnappschuss

1 Bild

Natur Pur 4

Michael Ziller
Michael Ziller | Dortmund-West | am 30.03.2018

Dortmund: Haus Dellwig | Schnappschuss

164 Bilder

Foto der Woche: Frühlingsboten 49

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Velbert | am 24.03.2018

Noch sinken die Temperaturen nachts unter den Gefrierpunkt, aber beim Blick in den Kalender wird klar: Es ist Frühling! Und so suchen wir in dieser Woche typische Frühlingsboten! Habt ihr sie schon gehört? Spatzen und Meisen trällern am Morgen, um die geeignete Partnerin zu finden. Das Mehr an Licht bringt ihre Hormone in Schwung und sie sind ganz auf "Vogelhochzeit" eingestellt. Auch Igel und Feldhamster erwachen aus dem...

1 Bild

LWL: Freie Plätze bei Geologie-Exkursion

Silke Holzem
Silke Holzem | Dortmund-West | am 20.03.2018

Zu einer ganztägigen Exkursion in das „Ruhrkarbon“ zwischen Sprockhövel und Unna lädt der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) am Sonntag (25.3.) ein. Start ist um 8 Uhr am Industriemuseum Zeche Zollern, Grubenweg 5. Es sind noch einige Plätze frei. Die Exkursion mit dem Geologen Hartwig Gielisch führt in den „Alte Haase“-Stollen in Sprockhövel, wo die Teilnehmer die typische Atmosphäre eines Kohlebergwerks an der Ruhr...

1 Bild

Eiskalter Märztag am Phönixsee

Theodor Riphaus
Theodor Riphaus | Dortmund-West | am 18.03.2018

Schnappschuss

43 Bilder

Foto-Aktion: Zeigt uns die schönsten Regenbögen über NRW 12

Jens Steinmann
Jens Steinmann | Herne | am 13.03.2018

Herne: Robert-Brauner-Platz | Gestern war Regenbogen-Tag in NRW. Am Nachmittag prangte sogar dieser doppelte Regenbogen über der Herner Innenstadt – das sieht man nicht alle Tage. Schade, dass mein Telefon die Farben nicht originalgetreu wiedergibt, aber ich bin sicher, dass unsere zahlreichen Community-Fotoprofis da bessere Ergebnisse vorweisen können. Lasst uns hier doch mal ein paar Bilder sammeln!  Also, zeigt her eure schönsten Regenbögen,...

2 Bilder

Zählung bei Amsel, Drossel, Fink und Star

Lokalkompass Dortmund-City
Lokalkompass Dortmund-City | Dortmund-City | am 24.02.2018

Jedes Jahr im Januar schlägt sie, die Stunde der Wintervögel. Anfang Januar waren die Bundesbürger vom NABU aufgerufen, die Vögel in ihrem Garten oder in einem öffentlichen Park zu zählen. Eine Stunde lang. Nun liegen die Zahlen der mittlerweile Vogelzählung vor. Neben den „Standvögeln“, die das ganze Jahr über bei uns bleiben, ließen sich auch zusätzliche Wintergäste beobachten, die aus dem noch kälteren Norden und Osten...

1 Bild

Hirsch in Westrich getötet - Polizei fahndet nach dem Schützen

Andreas Meier
Andreas Meier | Dortmund-West | am 31.01.2018

Unbekannte haben am Freitag (26.1.) zwischen 6 und 7 Uhr an der Westricher Dorfstraße offenbar einen Damhirsch getötet. Nun sucht die Polizei Zeugen. Ersten Erkenntnissen zufolge stand der Hirsch mit mehreren Artgenossen hinter einem Wohnhaus nahe des Laubsängerwegs Am Freitagmorgen entdeckte ihn sein Besitzer dann tot im dortigen Gehege  - offensichtlich mit einer Schusswunde im Bauchbereich. Mögliche Zeugen des...