Landeshauptstadt Düsseldorf - CORONA - OSD - Düsseldorf - Maskenpflicht - Weitere Vergehen
29 Einsätze des OSD am Donnerstag, 17. Dezember

18.12.2020, 15:15 Uhr
Coronaschutz:
29 Einsätze des OSD
am Donnerstag

+

29 Einsätze im Zusammenhang mit der Überwachung
oder Durchsetzung der Coronaschutzverordnung
verzeichnete
der Ordnungs- und Servicedienst (OSD) der Landeshauptstadt
am Donnerstag, 17. Dezember.

In den Maskenpflichtgebieten der Stadt wurden drei
Ordnungswidrigkeitenverfahren wegen Verstößen gegen
Trageverpflichtung von Alltagsmasken eingeleitet.

+

Bei der Kontrolle eines Gastronomiebetriebs in Friedrichstadt
trafen OSD-Mitarbeiter drei Gäste im Keller an, die sich beim
Eintreffen der Dienstkräfte dort versteckt hatten.

Außerdem kam es vor der Schankwirtschaft zu einer Ansammlung,
da dort aus dem Fenster heraus Getränke verkauft wurden.
Entsprechende Ordnungswidrigkeitenverfahren wurden eingeleitet.

+

Zudem stellten Dienstkräfte des OSD im Rahmen zweier
Kiosk-Kontrollen in Hassels und in Unterbilk Verstöße gegen
die Coronaschutzverordnung
fest.

Beim Betrieb in Unterbilk lag ein Verstoß gegen die Maskenpflicht vor.
Unmittelbar vor dem Kiosk in Hassels konsumierten Kunden zuvor
erworbene Getränke. In beiden Fällen wurden
Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet.

+

OSD-Einsatzzahlen

Insgesamt verzeichnete der OSD am Donnerstag, 17. Dezember,
78 Einsätze, von denen 29 im Zusammenhang mit der Überwachung
oder Durchsetzung der Coronaschutzverordnung standen.

Die Gesamtzahl der qualifizierten Gesamteinsätze des OSD seit dem
18. März beziffert sich auf 16.881, von denen 8.408 Bezug zur Umsetzung
der Coronaschutzverordnung
hatten. In der Leitstelle gingen 40 Anrufe
zum Thema Coronaschutz ein.

Die Gesamtzahl der zum Thema "Corona" seit dem 18. März in der
OSD-Leitstelle eingegangenen Anrufe beläuft sich auf 11.986.

Quelle: Landeshauptstadt Düsseldorf

Autor:

Bruni Rentzing aus Düsseldorf

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

138 folgen diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen