BLAULICHT - IN DÜSSELDORF-GERRESHEIM
Der Kirchgang, das verpasste Mittagessen... und wieder Krankenhaus (dieses Mal 4 Tage)!

Die Einladung!
40Bilder

16. Juni 2019
Dü-Gerresheim 
Gustav-Adolf-Kirche und
Sana-Krankenhaus 

⛪️
🚑

In meinem ersten Blaulicht-Beitrag (Frisörbesuch und was ich dort erlebt hatte) ging alles gut aus!
☀️
Auch im 2. Blaulicht-Beitrag (meinereiner mit Krankenwagen ins KH) ging es gut aus!
☀️
Jetzt berichte ich im 3. Blaulicht- Beitrag von einem Kirchenbesuch und dem verpassten Mittagessen! 
☀️
🍽
☀️
Einer Einladung folgend, machte ich mich - was bei mir die letzten Jahre selten vorkommt - mal wieder auf den Weg in die Kirche!
⛪️ 
Entgegen meiner körperlichen Fitness bin ich relativ zügig und ohne Pause zur Kirche gegangen! Dachte ich doch (was sich bestätigte), dass die Sitzplätze an diesem Tag dünn gesäht sind!
So musste ich mich - so verschwitzt wie ich leider war - in eine Kirchenbank zwischen anderen setzen! Nähe macht mir generell nicht so viel aus, doch wenn mir warm ist, brauche ich in jedem Fall LUFT! Nicht nur zum Atmen, sondern auch an meinem Körper! Ansonsten fühle ich mich unwohl! 
😳

UNWOHL... genau so kann ich dieses Gefühl an diesem Tag beschreiben!
⛪️
Es war so ein schöner Gottesdienst und dennoch konnte ich nach ca. 30 Minuten das Ende kaum erwarten! Mir tropfte die ganze Zeit der Schweiss von der Stirn und am restlichen Körper sah es nicht anders aus... ich schwitzte!!!
Und da ich ungern schwitze und es mir damit zusehends schlechter ging, überlegte ich, das Gotteshaus zu verlassen! Aber... wer möchte schon stören und auffallen?!? Ich zumindest nicht so gerne! Und so blieb ich die ganze Zeit sitzen und hoffte, dass es besser würde! Sogar ein kleines Stoßgebet schickte ich gen Himmel!
Ach, wie gerne wäre ich an die Luft gegangen! Doch es war mir schon so schwindelig, dass ich - was im Gottesdienst normal ist - zum Schluss nicht mal stehen... geschweige denn zum Ausgang gehen konnte!
😩

Das Vaterunser betete ich noch mit...
der Rest des Gottesdienstes ging so an mir vorbei!
⛪️
Ich war zwar die ganze Zeit bei Bewusstsein, aber mir ging es wirklich nicht gut. 😞
Als sich die Kirche langsam leerte, wurde es auch bei mir in der Bank etwas angenehmer!  Nur war mir da schon so schlecht, dass ich am liebsten gelegen hätte. Ich hielt mich krampfhaft an der Rückenlehne fest und legte den Kopf auf meine Hände. 

Da fragte mich ein Mann,  ob es mir nicht gut ist... 😇
“Nein, sagte ich, mir geht es gar nicht gut!“

Auf einmal waren noch mehr Leute um mich. Und sie sagten, ich solle mich besser hinlegen!  Da das schon seit ungefähr 30 Minuten mein Wunsch war, ließ ich mich nicht lange bitten. Ich legte mich hin! Dann wurden Kissen herbeigeschafft und meine Beine hoch gelagert. Das tat mir gut und es ging schon etwas besser. 
😊

Eine oder zwei Ärztinnen waren auch dabei!
 👩‍⚕️ 
Sie stellten einige Fragen, und ich erzählte, dass ich das gleiche am Mittwoch schon erlebt hatte nur etwas schlimmer... 😮
Und dann war auch schon der Krankenwagen da, und ich rutschte von der Kirchenbank auf die Trage!  Auch trank ich noch etwas Wasser was mir gereicht wurde. Das Schwindelgefühl lies langsam nach. Darum sagte ich auch, dass ich nicht an den Tropf wollte. Ich würde weiter auf Flüssigkeitszufuhr achten!
👍🏻

Dann wurde ich ins Krankenhaus gefahren!
🚑 
Eine nette Ärztin saß neben mir und nahm einige Daten auf. Sie fragte mich, wie alt ich bin! Als ich ihr mein Alter nannte, fragte sie noch einmal ganz ungläubig. Ich sagte ihr erneut, wie alt ich bin. Da war sie ganz von den Socken und meinte, sie hätte mich mindestens 15 Jahre jünger geschätzt. 😊

In Erinnerung an dem, was mir am Mittwoch davor die drei Männer gesagt hatten („Sie sehen schlecht aus...!“)
hob das meine Stimmung in dem Moment sehr an. 😜

So  war die Fahrt zum Krankenhaus dann auch recht lustig und unterhaltsam. 😂
Dort angekommen, wurde ich gleich in die Notaufnahme geschoben und das übliche Procedere ging los. Auf den Tropf habe ich nach wie vor verzichtet. Habe dort schon eine Flasche Wasser getrunken. 
Als ich dann nach den Untersuchungen und Röntgen der Lunge/Herz  mit einem Rollstuhl in mein Zimmer geschoben wurde, hatte ich ordentlich Hunger. 
Schließlich war ich ja nach dem Gottesdienst zum Essen eingeladen und hatte deswegen nicht gefrühstückt.
Damit ich nicht verhungere, brachte man mir ein kleines Päckchen Zwieback und einen Pfefferminztee. So war ich versorgt! Musste aber etwas wehmütig an das Essen denken, dass ich durch mein Schwächeln  verpasst hatte! 😳
Immerhin war es jetzt schon 15:00 Uhr. Gegen 17:00 Uhr gab es dann Abendessen! Zwar nicht das, was ich normalerweise esse, aber zum satt werden reichte es. 
🍽👍🏻

In den nächsten Tagen folgten viele Untersuchungen!
👩‍⚕️👍🏻🍀

Ich lies alles mit mir geschehen, und war dankbar, dass man mich so genau unter die Lupe genommen hatte!

So konnte meine Blutdrucktablette von 20mg morgens auf je 5mg morgens und abends reduziert werden! 
Und eine andere Tablette habe ich in Absprache selbst dort weggelassen. Denn, die Nebenwirkungen waren das Einzige, was gewirkt hatte! 🤪

Die Untersuchungen gehen jetzt bei meinem Hausarzt weiter. Im Gerresheimer Krankenhaus jedoch war ich bestens versorgt!  Das Personal und die Ärzte kümmern sich sehr um einen. Und das Zweibettzimmer war auch wirklich schön. So kann man gesund werden. Und so lässt man sich gerne im Rahmen des möglichen verwöhnen!!!
Wenn meine Ernährung auch normalerweise eine andere ist und ich in vier Tagen fast 2 Kilo zugenommen habe, so war ich doch zufrieden! 
Also, sollte noch mal etwas mit mir sein, wäre dieses Krankenhaus für mich eine gute Wahl!!!

🚑😇🍽

Bitte achtet alle auf euch!
Gerade jetzt bei der Hitze! 😎☀️🤪

Text unter Fotos beachten! 🤓 👍🏻

Nachtrag!!!
Als es mir so schlecht ging, dachte ich, dass nicht 
nur die Pfarrerin ihren Abschied
hatte... 🤪
Aber ich war noch nicht dran! 😇 

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen