Bombenfund in Düsseldorf
Englische 10-Zentner Fliegerbombe in Düsseldorf-Derendorf gefunden!

Bild von Pixabay (von mir bearbeitet)

Schon wieder ein Bombenfund

Wie schon in der Vergangenheit, so wurde auch gestern bei Bauarbeiten in Düsseldorf-Derendorf (hier an der Ulmenstraße/ehemaliges JVA-Gelände) eine Bombe gefunden! Es soll sich - wie ich gehört habe - um eine britische 10-Zentner-Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg handeln! Schon am späten Vormittag wurde die Bombe gefunden und alles Nötige gleich in die Wege geleitet!

Freitag, 17. Januar
am späten Abend ist geplant, die Bombe zu entschärfen! Ungefähr 30.000 Menschen sind bis 22:00 Uhr in einem Radius von 500 Metern in Sicherheit zu bringen! Im Gefahrenbereich A müssen ca. 11.000 Menschen ihre Wohnungen verlassen! Im Radius bis 1.000 Metern sind ca. 19.000 Menschen betroffen! Es ist der Gefahrenbereich B! Sie dürfen jedoch während der Entschärfung in ihren Wohnungen bleiben; sich aber nicht im Freien aufhalten.

Große Aufregung bei ca. 200 Senioren
Zwei Seniorenheime (Edmund-Hilvert-Haus und Ernst-Gnoß-Haus) müssen für die Entschärfung geräumt werden. Die Senioren werden zwischenzeitlich in anderen Einrichtungen untergebracht. Entschärft wird die Bombe vom Kampfmittelbeseitigungsdienst der Bezirksregierung Düsseldorf. Die Polizei und das Ordnungsamt sperren ab 18:30 Uhr alle zuführenden Straßen ab!

Über 500 Kräfte sind eingebunden, um für die Sicherheit aller zu sorgen
Ganz sicher wird - wie schon immer geschehen - alles gut ausgehen! Und ich denke, dass alle danach - hoffentlich - gut schlafen werden! Für manche ist es nicht das erste Mal, dass sie das erleben!

Über 25 Jahre habe ich in Derendorf gewohnt!
Nie geahnt, was da so alles unter der Erde liegt! Gebaut wird immer wieder im Umfeld! Gerade jetzt sind viele größere Baustellen vorhanden! Hoffen wir, dass weiterhin alles gut geht! Sicher liegen noch viele weitere Bomben unter der Erde!

Donnerstag
war ich noch 1 Stunde genau in diesem Gefahrenbereich A unterwegs! Da ahnte noch keiner, was viele Stunden danach passieren wird...

Hier habe ich den Vorgang verfolgt!
(ab 00:00 Uhr)

Unglaublich und Lebensgefährlich
Da gibt es immer noch die Unverbesserlichen, die alles auf die leichte Schulter nehmen und sich sicher noch toll dabei fühlen, dass sie einfach in ihren Wohnungen bleiben und sogar im engen Gefahrenbereich noch auf der Straße anzutreffen sind! Mir fehlen dafür die Worte!!!

Bombenentschärfung über 2,5 Stunden verzögert
Gerade wegen diesen unvernünftigen Menschen haben die Sicherheitskräfte viel mehr Arbeit zu leisten, als es so schon nötig ist! Erst um 00:29 Uhr konnte mit der Bombenentschärfung begonnen werden! Alle, die evakuiert wurden, werden sich freuen, wenn sie wieder in ihre Wohnungen zurück kehren dürfen! Mit so einer langen Nacht hat sicher niemand gerechnet!

Immer noch keine Entwarnung am Samstag um 01:00 Uhr
Noch immer wird an der Entschärfung der Bombe gearbeitet! Hoffen wir, dass bald alles gut wird und die Entwarnung kommt, damit alle wieder beruhigt nach Hause können!


Es ist geschafft!!!

Endlich - heute um 01:15 Uhr konnte die erfolgreiche Entschärfung bekannt gegeben werden! Was für ein langer Abend bis in die Nacht hinein!
Welche Erleichterung, dass mal wieder alles gut ausgegangen ist!

Tausend Dank an alle die, die sich dieser Gefahr und Herausforderung gestellt hatten und durch ihre vorbildliche Arbeit für die Sicherheit aller gesorgt haben!!!

Autor:

Bruni Rentzing aus Düsseldorf

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

105 folgen diesem Profil

20 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen