Auf der Flucht
Urdenbach: Seniorin bei Handtaschenraub leicht verletzt

Symbolbild

Bei einem Handtaschenraub am Dienstag, 1. Januar, 19.35 Uhr, in Urdenbach wurde eine Seniorin leicht verletzt. Die Frau war zu Boden gestürzt, nachdem ein Unbekannter ihr die Handtasche entrissen hatte. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise.

Zur Tatzeit war die 82 Jahre alte Frau zu Fuß auf der Haus-Endt-Straße unterwegs, als plötzlich ein unbekannter Mann an sie herantrat und ihr unvermittelt die Handtasche entriss. Die Seniorin stürzte in der Folge zu Boden und zog sich leichte Verletzungen zu.
Der Tatverdächtige flüchtete mit der Beute in Richtung Paul-Gerhardt-Straße.

Der Unbekannte ist etwa 25 bis 30 Jahre alt, ungefähr 1,75 bis
1,80 Meter groß und schlank. Er war dunkel gekleidet und trug eine graue Kappe.

Hinweise nimmt das Kriminalkommissariat 13 der Düsseldorfer Polizei unter Telefon 0211-8700 entgegen.

Autor:

Lokalkompass Düsseldorf aus Düsseldorf

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.