15 000 Menschen kamen zur Eröffnung der Klee-Ausstellung

Volles Haus am Sonntagnachmittag.
2Bilder

Mit einem Lichterfest feierte die Kunstsammlung am vergangenen Wochenende die Eröffnung der Paul-Klee-Ausstellung im Ständehaus. Bis Sonntagabend zählte das Museum 15 000 Besucher. Schon am Freitag kamen 6 000 Menschen zum Lichterfest. Der Eintritt war an diesem Wochenende frei.

Am Sonntagnachmittag musste das Museum wegen großen Andrangs kurze Zeit schließen. Das Düsseldorf Festival hatte ein besonderes Ohrenschmaus-Event organisiert: Das „ensemble provocale“ trat auf der Piazza im Ständehaus auf - a capella waren Chorwerke von Bach, Martin und Barber zu hören sein, zum Teil mit Cembalo-Spiel. Die vielen Besucher klatschten begeistert Beifall zur musikalischen Darbietung.

Fotos vom Lichterfest in der Gruppe Foto-Safari: http://www.lokalkompass.de/gruppen/foto-safari-391.html

Volles Haus am Sonntagnachmittag.
Gesang mit Cembalo-Unterstützung.
Autor:

Norbert Opfermann aus Düsseldorf

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen